Audio-Interface Ratgeber & Vergleich 2020

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Audio-Interfaces unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Audio-Interfaces. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

3 0

Die 11 Audio-Interfaces unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Focusrite
Audient
Behringer
PreSonus
Native Instruments
MOTU
Steinberg
inMusic Europe Limited
Rode microphones
PRESONUS
PreSonus
Modell & Link*
Scarlett Solo Studio 3rd
Audient 4 USB
UMC202HD U-Phoria 2x2
USB-C-Audio-Interface
Studio 24c
Komplete 2 2x2 192kHz
M2 USB
UR22C USB 3 incl
AIR 192 4
Rode AI-1
Audiobox USB 96
96 – Audio Interface
Presonus ioStation 24c und Controller
24c - Audio Interface und Controller
Bild / Link
zum Anbieter
Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Bild
Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen Audio Interface
Empfehlung
EVO Audient   4 USB Bild
Audient EVO4, EVO 4 USB Audio Interface Soundkarte für Musikproduktion (2 in / 2 out USB-Audiointerface, 48 Volt Phantomspeisung, 2 Mikrofon-Vorverstärker, etc.)
Behringer UMC202HD U-Phoria 2x2 Bild
Behringer UMC202HD U-Phoria 2x2 192kHz USB Audio Interface
PreSonus USB-C-Audio-Interface Bild
USB-C-Audio-Interface von PreSonus (Studio 24c)
Native Instruments Komplete 2 2x2 192kHz Bild
Komplete Audio 2 2x2 192kHz / 24 bit USB Audio Interface mit umfangreichem Softwarepaket
Motu M2 USB Bild
MOTU M2 USB Audio Interface
Steinberg UR22C USB 3 incl Bild
Steinberg UR22C - USB 3 Audio Interface incl MIDI I/O & iPad connectivity
M-Audio AIR 192 4 Bild
M-Audio AIR 192 | 4 - 2-in-2-out-USB-Audio-Interface mit ProTools und Ableton Live Record-ing-Software mit Studio-Effekten und virtuellen Instrumenten
Rode Microphones Rode AI-1 Bild
Rode AI-1 Audio-Interface
PreSonus Audiobox USB 96 Bild
PRESONUS Audiobox USB 96 – Audio Interface
PreSonus Presonus ioStation 24c und Controller Bild
Presonus ioStation 24c - Audio Interface und Controller
Preis
191,00 € *
Kostenlose Lieferung
115,00 € *
Kostenlose Lieferung
64,00 € *
Kostenlose Lieferung
135,00 € *
Kostenlose Lieferung
123,00 € *
Kostenlose Lieferung
205,20 € *
zzgl. Versandkosten
148,50 € *
Kostenlose Lieferung
106,00 € *
Kostenlose Lieferung
125,87 € *
Kostenlose Lieferung
99,00 € *
zzgl. Versandkosten
291,00 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Die überzeugendsten Mikrofon-Vorverstärker, die die Scarlett-Reihe zu bieten hat – jetz...
  • Das Kondensatormikrofon mit großer Membran ermöglicht dir Aufnahmen in Studioqualität, ...
  • Die verbesserten geschlossenen HP60 MkIII Kopfhörer bieten überragende Klangqualität un...
  • 2 in / 2 out USB-Audiointerface, Smartgain, Smart Touchpoints, Loopback Funktion, High ...
  • 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58 dB Gain, 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klin...
  • Diskreter JFET Instrumenteneingang, Multifunktionaler Drehregler mit LED Ring, DSP-basi...
  • Stromversorgung über USB-Bus
  • 2 Kombibuchsen: XLR / 6,3 mm Klinke
  • Mikrofonvorverstärker inkl. 48 V Phantomspeisung
  • USB-C-Bus, 2x2-Audio-Interface mit MIDI für Mac OS und Windows
  • 24-Bit-Auflösung; 44,1, 48, 88,2, 96, 176,4 und 192 kHz Abtastraten
  • 2 Mikrofon- / Instrumenten- / Line-Eingänge mit xmax-l Halbleiter-Mikrofonvorverstärkern
  • 2 Eingänge: 2 Kombi-XLR/Klinkeneingänge mit 48 V-Phantomspeisung und separater Gain-Kon...
  • Ausgänge: Stereoklinke
  • VU-Meter zur Pegelanpassung
  • 1 Stück
  • 32-Bit integer /192 kHz USB 3.0 Audio-Interface mit USB-C
  • 2 Class-A D-PRE Mikrofon-Vorverstärker mit +48 V Phantomspeisung
  • Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring
  • Fangen Sie jedes Detail ein – Hochwertige Komponenten und 24-Bit/192kHz Auflösung für p...
  • Niedrige Latenz - High-Speed USB-Verbindung für die schnellste Datenübertragung, klasse...
  • Erstklassige Aufnahmen in Studioqualität - Transparente Crystal Vorverstärker und ultra...
  • 1 Stück
  • 2x2 USB-Audio-Interface undInterface
  • 2 Combo-Buchsen (Mic/Instrument)
  • Rauscharme Class-A-Preamps mit 35 dB Verstärkung
  • USB-C kompatibel (USB 2.0), 24-Bit/192 kHz 2x2 Audio Interface und Produktionsregler
  • 2 transparente XMAX Klasse A Mikrofon-Vorverstärker zur Erfassung jedes Details.
  • 2 Instrument/Line-Eingänge mit hohem Kopfform, um Gitarre, Bass und Ihre Lieblings-Synt...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Audio-Interface Test, bei dem die Audio-Interfaces ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Audio-Interfaces

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welches Audio-Interface würden Sie online kaufen? (Februar 2020)

  • 37.50 % (3 Stimmen) Behringer XENYX 302USB 5-Input Mixer mit X... abstimmen
  • 25 % (2 Stimmen) USB-C-Audio-Interface von PreSonus (Studio... abstimmen
  • 12.50 % (1 Stimmen) Steinberg UR22C - USB 3 Audio Interface in... abstimmen
  • 12.50 % (1 Stimmen) Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd Gen Aud... abstimmen
  • 12.50 % (1 Stimmen) M-Audio AIR 192 | 6 - 2-in-2-out USB Audio... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) GoXLR Mini - Mixer & USB Audio Int... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) ESI MAYA44USB+ Audio Interface (USB) abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Komplete Audio 2 2x2 192kHz / 24 bit USB A... abstimmen

8 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
2
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

Audio-Interface Ratgeber

Audio-Interface Bild
Abbildung: Scarlett Solo Studio 3rd von Focusrite

Audio-Interfaces übertragen Audiosignale von Peripheriegeräten zu PC's und umgekehrt. Sie leisten damit grundsätzlich dasselbe wie eine Soundkarte, die in den meisten PC's standardmäßig bereits vorhanden ist, oftmals als "On Board Sound" auf dem Mainboard integriert. Für das Streaming von YouTube-Videos oder gelegentliches reines Musikhören mit nicht sehr hohen Ansprüchen an den Klang reicht das oft aus. Die Grenzen der Anwendungsmöglichkeiten einer einfachen Soundkarte werden allerdings schnell erreicht, wenn Musik aktiv selber produziert werden soll. Dann zeigt sich, dass die Klangqualität einer Soundkarte meistens nicht ausreichend ist. Darüber hinaus macht sich ein Umstand oft störend bemerkbar, der die Bezeichnung "Latenz" trägt. Damit ist die Geschwindigkeit gemeint, mit der Audio-Signale ein- bzw. ausgegeben werden. Kurze Latenz ist erforderlich, wenn ein externes Tonsignal, z. B. von einem Keyboard, in den PC gelangt und von dort auf Lautsprecher ausgegeben wird. Das sollte mit nicht hörbarer Zeitverzögerung vonstatten gehen um ein reibungsloses Timing zu gewährleisten. Standard-Soundkarten sind damit oft überfordert und bieten darüber hinaus in der Regel auch nicht genügend Ein- / Ausgabekanäle.
 

Grundsätzliche Funktionsweise eines Audio-Interface

Audio-Interfaces sind für den Einsatz im professionellen bzw. semiprofessionellen Bereich und bei gehobenen Ansprüchen an Klangqualität und Mischbarkeit von Audio-Signalen konzipiert. Sie beinhalten meistens flexible Treiber, hochwertige Wandler und eine große Anzahl Anschlussmöglichkeiten, wobei die Anzahl der Audio-Eingänge in der Regel höher ist, als die der Ausgänge. Mehrere externe Audio-Quellen oder Audio-Ausgabegeräte können dabei gleichzeitig angeschlossen und betrieben werden. Mit Hilfe der Interfaces lassen sich dabei Tonsignale aufnehmen, bearbeiten, transformieren, mischen und ausgeben.

Die Verbindung zum Rechner

Generell wird unterschieden zwischen internen und externen Geräten. Interne Audio-Interfaces, die im PC verbaut werden, sind für direkten Anschluss am PCI- oder PCI-Express-Bus konzipiert. Die meisten Geräte, vor allem im hochwertigen Segment, sind allerdings externe Audio-Interfaces in eigenem Gehäuse. Die Datenübertragung zum/vom PC bzw. Notebook/Netbook erfolgt über Standard-Anschlüsse wie USB, Firewire, PCMCIA- / PC-Card, und ExpressCard. Lösungen mit Firewire-Anschluss finden dabei immer weitere Verbreitung, denn diese Schnittstelle eignet sich für großes Datenvolumen bei guter Übertragungsstabilität. Darüber hinaus gibt es zum Rechner auch Thunderbold-Anschlüsse. Sie bilden aber eher eine Ausnahme.

Anschlussmöglichkeiten zur Peripherie

Für Peripheriegeräte wie u. a. Keyboards, Gitarren, Mikrofone, Kopfhörer und Lautsprecher sind analoge und digitale Anschlussports vorhanden. Letztere finden sich vor allem bei Profi-Geräten. Häufig anzutreffende Schnittstellen sind beispielsweise:

- S/PDIF (Sony/Philips Digital Interface)
Schnittstellen-Spezifikation sowohl für elektrische als auch für optische Übertragung digitalisierter Mehrkanal-Audiosignale.

- ADAT (Alesis Digital Audio Tape)
Ursprünglich zur magnetischen Bandaufzeichnung konzipiert, ist ADAT heute Standard in kleineren und mittelgroßen Tonstudios zur Übertragung digitalisierter Audiosignale über Lichtwellenleiter.

- AES/EBU (Audio Engineering Society/European Broadcasting Union) bezeichnet eine Spezifikation für Schnittstellen zur Übertragung digitaler Audio-Signals in Stereo-, Zweikanal- oder Mono-Technologie.

- MIDI (Musical Instrument Digital Interface)
Diese Schnittstelle ist ein Industriestandard für die Taktung musikalischer Steuerinformationen. Haupteinsatzgebiet ist der Anschluss von Keyboards und Synthesizern, Ein Anschluss anderer Musikinstrumente ist generell auch möglich, z. B. E-Gitarren, bildet aber eine Ausnahme.

Gehäuse-Bauformen und Bedienung

Die Bauformen der Audio-Interfaces sind vielfältig und für unterschiedliche Einsätze vor- bzw. nachteilhaft. Rein stationär zu betreibende Geräte gibt es in 19 Zoll Abmaßen zum Einbau in ein entsprechendes Rack. Andere Geräte sind stationär in einem kasten- oder schachtelartigen Gehäuse zu betreiben, das auch portabel ist. Manche Interfaces haben auf der Frontseite Drehpotentiometer und ein Display zum Level-Metering. Darüber hinaus gibt es auch hybride Interface-Mischpult-Konstruktionen, die den Vorteil bieten, häufig mehrere Interfaces in einem Gehäuse untergebracht zu haben. Ähnliches kann auch mit Einzelgeräten realisiert werden, da viele Interfaces kaskadierbar sind.

Häufige Features und einige Hinweise

Manche Audio-Interfaces haben einen eigenen Prozessor und eine Festplatte in ihrem Gehäuse integriert. Bei einigen Geräten ist Stand-Alone-Mixing möglich. Reicht die Anzahl der Ein- / Ausgabekanäle nicht aus, so lässt sich bei vielen Geräten die Möglichkeit einer Kaskadierung nutzen, um mit mehreren Interfaces die Anzahl der Kanäle zu erweitern. Bei solch einem Setup sollte allerdings vorher geprüft werden, ob das Audio-Programm auf dem PC entsprechend kompatibel ist, was nicht immer der Fall ist. Generell sollte darüber hinaus vor der Anschaffung eines Audio-Interfaces geprüft werden, ob die angestrebte Kombination aus Interface, PC-Chipsatz, Betriebssystem und Audiosoftware lauffähig ist. Forums-Seiten der Hersteller geben oft Auskunft. Das Weiteren sollte auf die erforderliche Version des häufig eingesetzten ASIO-Treibers (Audio Stream Input/Output) geachtet werden.

Audio-Interface Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Audio-Interface Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Audio-Interfaces aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: recording.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: xound.com
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Audio-Interfaces unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Audio-Interfaces überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Scarlett Solo Studio 3rd
Focusrite Scarlett Solo Studio 3rd*
Audient   4 USB
EVO Audient 4 USB*
UMC202HD U-Phoria 2x2
Behringer UMC202HD U-Phoria 2x2*
USB-C-Audio-Interface
PreSonus USB-C-Audio-Interface*
Komplete 2 2x2 192kHz
Native Instruments Komplete 2 2x2 192kHz*
M2 USB
Motu M2 USB*
UR22C USB 3 incl
Steinberg UR22C USB 3 incl*
AIR 192 4
M-Audio AIR 192 4*
Rode AI-1
Rode Microphones Rode AI-1*
Audiobox USB 96
PreSonus Audiobox USB 96*
Presonus ioStation 24c und Controller
PreSonus Presonus ioStation 24c und Controller*

Tipps von YouTube zum Thema Audio-Interface

Heute - Test - Steinberg UR 44 USB Audio-Interface - deutsch

weitere Videos: musotalk.de - Dieses Interface klingt richtig gut und hat auch noch ein paar Tricks auf Lager.

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Audio-Interface Ratgeber & Vergleich 2020

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Audio-Interface Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2020 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Audio-Interfaces ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

78 von 86 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.53 / 5)