AV Receiver Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener AV Receiver unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema AV Receiver. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

1 0

Die 11 AV Receiver unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Denon
ONKYO
YAMAHA
Denon
ONKYO
Sony
Pioneer
YAMAHA
Denon
Pioneer
ONKYO
Modell & Link*
AVRX1500H 7.2-Kanal
TX-8020 B
AV-Receiver RX-V485 MC
AVRX1400H 7.2-Kanal
TX-RZ3100
STR-DH590 5.2-Kanal
Pioneer 5.1 Kanal Receiver, VSX-832-S
Spotify, Deezer u.a.
RX-V383 AV-Receiver
AVRX2500H 7.2 Surround
VSX-934 7.2-Kanal
TX-NR676E
7.2-Kanal, Multiroom-fähig
Bild / Link
zum Anbieter
Denon AVRX1500H 7.2-Kanal Bild
Denon AVRX1500H 7.2-Kanal AV-Receiver (HEOS Integration, Amazon Alexa Steuerung, Dolby Vision Kompatibilität, Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, 140 Watt) Schwarz
Empfehlung
Onkyo TX-8020 B Bild
Onkyo TX-8020 (B) Stereo-Receiver (90 Watt, Direktmodus, 3-Digital/5-Analogeingänge, Phono, RDS UKW/MW-Tuner) schwarz
Preis-Tipp
Yamaha AV-Receiver RX-V485 MC Bild
Yamaha AV-Receiver RX-V485 MC schwarz - Netzwerk-Receiver mit 5.1 Music Cast Surround-Sound - für die perfekte Heimkino-Unterhaltung - Kompatibel mit Alexa Sprachsteuerung
Denon AVRX1400H 7.2-Kanal Bild
Denon AVRX1400H 7.2-Kanal AV-Receiver und HEOS Integration (Dolby Vision Kompatibilität, Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth, Spotify Connect, 4K/60Hz 6 HDMI-Eingänge, 7x 145 W) schwarz
Onkyo TX-RZ3100 Bild
Onkyo TX-RZ3100 11.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver (200 W/Kanal, Dolby Atmos und DTS:X, Bluetooth, WLAN, Streaming, Musik Apps wie Spotify u.a., Chromecast, FlareConnect) Schwarz
Sony STR-DH590  5.2-Kanal Bild
Sony STR-DH590 AV Receiver (5.2-Kanal, 4K HDR, Verbindung über HDMI, Bluetooth und USB) schwarz
Pioneer Pioneer 5.1 Kanal Receiver, VSX-832-S Bild
Pioneer 5.1 Kanal AV Receiver, VSX-832-S, Hifi Verstärker 130 Watt/Kanal, Multiroom, WLAN, Bluetooth, Hi-Res Audio, Dolby TrueHD-DTS:X, Musik Apps (Spotify, Deezer u.a.), Internetradio, Silber
Yamaha RX-V383 AV-Receiver Bild
Yamaha RX-V383 AV-Receiver mit Bluetooth schwarz
Denon AVRX2500H 7.2 Surround Bild
Denon AVRX2500H 7.2 Surround AV-Receiver (Alexa kompartibel, Phono, Dolby Vision Kompatibilität, Dolby Atmos, dtsX, WLAN, Bluetooth, Amazon Music, Spotify Connect, HDMI Eingänge, 7X 150 W) Schwarz
Pioneer VSX-934 7.2-Kanal Bild
Pioneer VSX-934 7.2-Kanal Netzwerk AV Receiver (7x160 Watt, Dolby Atmos, DTS:X, Dolby Atmos Height Virtualizer, Sonos, Zone 2, AirPlay 2, Bluetooth, USB), Schwarz
Onkyo TX-NR676E Bild
Onkyo TX-NR676E AV-Neztwerk-Receiver (7.2-Kanal, Multiroom-fähig) schwarz
Preis
330,29 € *
zzgl. Versandkosten
163,50 € *
Kostenlose Lieferung
339,00 € *
Kostenlose Lieferung
299,00 € *
Kostenlose Lieferung
1741,87 € *
zzgl. Versandkosten
276,48 € *
Kostenlose Lieferung
269,00 € *
Kostenlose Lieferung
229,00 € *
Kostenlose Lieferung
414,99 € *
Kostenlose Lieferung
478,67 € *
Kostenlose Lieferung
349,50 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • Leistungsstarker 7.2 Kanal AV-Receiver mit 145 W pro Kanal und immersivem Denon Sound
  • Unterstützt Dolby Atmos, DTS: X und DTS Virtual: X
  • Kompatibel mit der Amazon Alexa-Sprachsteuerung
  • Diskretes Verstärkerdesign, Massiver EI-Transformator
  • Phono-Eingang zum Anschluss von Schallplattenspielern
  • Unabhängige Regler für Bass, Höhen und Balance
  • Der 5 Kanal Audio Video Kompakt-Receiver glänzt mit 2 Zonen Surround Technik, integrier...
  • Smart Home für Musikliebhaber: Das Yamaha MusicCast System bietet drahtlosen WiFi Zugri...
  • Dank YPAO Einmessautomatik wird der Klang präzise an die Räumlichkeit angepasst optimi...
  • HEOS Integration
  • 7.2-Kanal AV-Receiver
  • 145 Watt pro Kanal
  • 200 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC);340 W/Kanal (6 Ω, ...
  • Flareconnect verteilt Audioinhalte aus Netzwerk- und externen Audioquellen zwischen kom...
  • Mit 11.2-Kanälen sorgt der TX-RZ3100 im aktuellen Dolby Atmos- und DTS: X-Heimkinolayou...
  • S-Force PRO Front Surround liefert ein virtuelles akustisches Surroundfeld
  • HDR /Dolby Vision Weitergabe ohne Verlust von Bildqualität
  • Vielfältige Lösung: Wiedergabe Ihrer Inhalte über eine Vielzahl von Quellen dank HDMI i...
  • Receiver: 5.1-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit je 130 Watt (6 Ohm, 1 kHz, THD 1.0 %, 1-Ka...
  • Streaming: Vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (FlareConnect, DTS Pl...
  • Multiroom: Um weitere Räume mit Musik zu versorgen, bauen Sie den AV-Receiver einfach z...
  • Kraftvoller 5 Kanal Surround Sound durch diskreten Verstärkeraufbau 100 W / Kanal (6 Oh...
  • Bluetooth-Empfang und senden inkl. Compressed Music Enhancer für kabelloses Musik Strea...
  • HDMI (4 in / 1 out) mit voller 4K Ultra HD Unterstützung (4K / 60p [4:4:4]) inkl. HDR, ...
  • 7x 150W AV-Receiver; 7.2-Kanal-Signalverarbeitung
  • Dolby Atmos, DTS: X, DTS Virtual: X,
  • 8Eingänge, 2Ausgänge
  • Receiver: 7.2 Netzwerk AV Receiver mit je 7x160 Watt (6 Ohm, 1 kHz, THD 10%, 1-Kanal ge...
  • Ausstattung: Neueste Audio- und Videoformate werden unterstützt (DTS Neural: X, DTS-HD,...
  • 3D Surround Sound: Dolby Atmos, DTS: X, Surround Effekt mit Dolby Atmos Height Virtuali...
  • Receiver: 7.2-Kanal Netzwerk AV-Receiver mit 165 W/Kanal (6 Ohm, 1 kHz, THD 1,0%, 1-Kan...
  • Audio und Video: Alle gängigen Audio- und Videoformate wie Dolby Atmos, DTS: X, DTS Neu...
  • Streaming: Multiroomfähig und vielfältige Streaming Möglichkeiten via WLAN/Bluetooth (F...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem AV Receiver Test, bei dem die AV Receiver ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte AV Receiver

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen AV Receiver würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 57.14 % (4 Stimmen) Pioneer 5.1 Kanal Receiver, VSX-330-K abstimmen
  • 28.57 % (2 Stimmen) Yamaha RX-V481 Musiccast AV-Receiver titan abstimmen
  • 14.29 % (1 Stimmen) Yamaha RX-V381 AV-Receiver abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Pioneer VSX-832 B 5.1 Kanal abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Denon AVRX1300WBKE2 7.2-Kanal AV-Receiver abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sony STR-DH770 7.2 AV Receiver abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Denon AVRX2300WBKE2 7.2 Surround AV-Receiver abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Yamaha RX-V681TI Music Cast AV Receiver abstimmen

7 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

AV Receiver Ratgeber

AV Receiver Bild
Abbildung: AVRX1500H 7.2-Kanal von Denon

Als AV-Receiver werden Mehrkanal-Hi-Fi-Verstärker bezeichnet, die technisch dazu in der Lage sind, Video- und Audiosignale aus unterschiedlichen Quellen auf ihre digitalen und analogen Ausgänge aufzuschalten. An die Ausgänge von AV Receivern lassen sich zum Beispiel Videoprojektoren, zusätzliche Verstärkerendstufen, TV-Geräte und Lautsprecher anschließen. Die Eingänge des Gerätes gestatten es dem Anwender, eine Vielzahl digitaler Video- und Audiogeräte, beispielsweise Speicherkarten und Speichermedien, auf denen Video- oder Audiodateien gespeichert sind, digitale Foto- und Videokameras, Bluray-Player, DVD- und CD-Abspielgeräte an den AV Receiver anzuschließen. Einige Modelle sind darüber hinaus mit einem Netzwerkanschluss ausgestattet, der es gestattet, Multimediadateien aus dem Internet oder aus dem privaten Netzwerk wiederzugeben. Jeder AV Receiver ist mit mindestens einem Subwoofer-Kanal und 5 Tonkanälen ausgestattet. Diese AV Receiver sind durch die Zusatzbezeichnung 5.1 gekennzeichnet. Receiver, die über 2 Subwoofer-Kanäle und 11 Tonkanäle verfügen tragen, sind an der Zusatzbezeichnung 11.2 zu erkennen. Einige Modelle sind darüber hinaus mit einem Netzwerkanschluss ausgestattet, der es gestattet, Multimediadateien aus dem Internet oder aus dem privaten Netzwerk wiederzugeben. Jeder AV Receiver ist mit mindestens einem Subwoofer-Kanal und 5 Tonkanälen ausgestattet. Diese Produkte sind durch die Zusatzbezeichnung 5.1 gekennzeichnet. AV Receiver, die über 2 Subwoofer-Kanäle und 11 Tonkanäle verfügen tragen, sind an der Zusatzbezeichnung 11.2 zu erkennen. AV Receiver sind technisch dazu in der Lage, diverse Surroundsound-Tonformate zu decodieren und in Raumklang umzuwandeln. Einige Geräte sind weiterhin mit Bildprozessoren bestückt, welche die Videosignale für hochauflösende Ausgabegeräte (Full-HD) aufbereiten. Aufgrund der Vielseitigkeit und der Fähigkeit, Raumklang zu erzeugen, sind Receiver die zentralen Komponenten von Heimkinoanlagen. Als Schaltzentrale der Heimkinoanlage verbindet der Receiver die angeschlossenen Audio- und Videoabspielgeräte so miteinander, dass zum gleichzeitigen Sehen und Hören keine zusätzlichen Verstärker oder Lautsprecher erforderlich sind. Dadurch ist es möglich, dass ein mit einem Kabel in die Heimkinoanlage integrierter Videoprojektor wahlweise die Bilder von Blu-ray-Disc-Abspielgeraeten, DVD-Recordern, VHS-Recordern und weiteren Geräten wiedergeben kann, während die an mit dem Receiver verbundenen Lautsprecher den zu den Bildern gehörigen Ton wiedergeben. Damit das Gerät seine Funktionen erfüllen kann, ist es mit einer unterschiedlichen Anzahl verschiedener Schnittstellen, zum Beispiel TOSLink, S-Video und HDMI, ausgestattet. Je umfangreicher die unterstützten Formate und die integrierten Schnittstellen sind, desto vielseitiger lässt sich das Gerät einsetzen.

Tipps zur Auswahl eines AV Receivers

Immer mehr Menschen setzen sich nicht mehr einfach nur vor den Fernseher, um sich unterhalten zu lassen, sondern stellen sich eine Heimkinoanlage zusammen und genießen Filme und Fernsehsendungen mit Raumklang. Im Heimkino werden zahlreiche Lautsprecher rund um die Sitzgruppe verteilt, sodass der Zuschauer den hinten vorbeifahrenden Zug hört, während der Detektiv den Räuber stellt. Allerdings reicht es nicht aus, nur viele Lautsprecher aufzustellen, damit der hinten vorbeifahrende Zug hörbar ist. Es muss ein AV Receiver angeschafft werden, der die Audio- und Videosignale korrekt verarbeitet, zentral steuert und den Ton korrekt auf die einzelnen Lautsprecher verteilt.

Der Receiver als Mittelpunkt der Heimkinoanlage

Der Receiver übernimmt die Funktion der Steuerzentrale. Ist das Gerät minderwertig und verrichtet seine Arbeit schlecht, nutzen auch die besten TV-Geräte und Lautsprecher nichts. Erstklassige Bildschirme geben in diesem Fall ein minderwertiges Bild wieder und erstklassige Lautsprecher geben nur einen schlechten Sound wieder.

Deshalb sollten Interessenten, die sich einen AV Receiver anschaffen wollen, nicht das erste Sonderangebot kaufen. Bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird, sollten genaue Informationen eingeholt werden, was das spezielle Gerät überhaupt leisten kann. Weiterhin muss auch der Raum, in welchen die Heimkinoanlage aufgestellt werden soll, bei der Auswahl des AV Receivers berücksichtigt werden. Denn einwandfreier Raumklang lässt sich nur erzeugen, wenn alle Komponenten der Anlage optimal aufeinander und auf den Heimkinoraum abgestimmt sind.

Raumklang (Surround-Sound) soll Geräusche dort hörbar machen, wo die Töne erzeugt werden. Es leuchtet daher ein, dass mehr als nur zwei Lautsprecher im Heimkinoraum platziert werden müssen, damit eine Szene realistisch im eigenen Wohnzimmer wiedergegeben werden kann. Im Handel werden verschiedene Heimkinosysteme angeboten. Bei diesen Systemen handelt es sich um Dolby Pro Logic IIx, DTS-ES discrete 6.1, Dolby Digital Surround EX, DTS 5.1, Dolby Digital 5.1, DTS Neo:6, Dolby Pro Logic II und Virtual Surround.

Bei Virtual Surround handelt es sich nicht um einen realistischen, sondern um einen vorgetäuschten Raumklang. Häufig werden jedoch nur schlechte Ergebnisse erzielt. Es ist keine Seltenheit, dass durch die Aufbereitung des Audiosignals die Tonqualität sogar verschlechtert wird. Am Besten arbeitet die Technologie Virtual Surround 3.0, allerdings sind die Ergebnisse immer noch unbefriedigend. Trotz des Einsatzes eines zusätzlichen Centerlautsprechers hören die Personen, die nicht präzise in der Mitte vor dem Lautsprecher sitzen statt Surround Sound nur Stereoton. Zur Realisierung von zufriedenstellenden virtuellen Raumklanglösungen ist ein nischenfreier, rechteckiger oder quadratischer Raum die wichtigste Grundvoraussetzung. Die Wände sollten ähnlich beschaffen sein und links und rechts den gleichen Abstand zu den Lautsprechern besitzen. Die Wände werden bei diesem System benötigt, um den Ton auf die Ohren zu reflektieren. Ist nur eine Wand frei oder steht ein Hindernis im Weg verschlechtert sich die Tonqualität spürbar.

Dolby Pro Logic II ist eine leistungsfähige Technologie, mit der sich aus Stereoton ein faszinierender Surround Sound erzeugen lässt. Durch ein entsprechend aufbereitetes Tonsignal lässt sich die Tonqualität nochmals steigern. Um zusätzliche Töne in den Stereoton zu integrieren, filtert ein in den Receiver integrierter Dekoder aus und übermittelt diese an die hinteren Lautsprecher. Dolby Pro Logic II erkennt Filme und Musik und gibt auch Musik im Surround Sound wieder. Wird das Musiksignal über mehr als zwei Lautsprecher wiedergegeben, leidet die Soundqualität.
 
Ebenfalls auf analoger Basis funktioniert die Technologie DTS Neo:6. Im Grunde ähnelt die Funktionsweise dem Verfahren Dolby Pro Logic II. Der Unterschied zwischen den beiden Systemen ist der zusätzliche Kanal. Dieser gestattet es, einen dritten Lautsprecher über oder hinter den beiden hinteren Lautsprechern anzuordnen. DTS Neo:6 besitzt ebenfalls die Fähigkeit, Film und Musik zu unterscheiden.
 
Dolby Digital 5.1 wird auch unter der Bezeichnung AC-3 g angeboten. Das digitale System unterstützt insgesamt 6 Kanäle. Da Dolby Digital 5.1 auf den meisten DVDs verwendet wurde, ist eine Unterstützung Pflicht für jeden AV Receiver. TV-Stationen verwenden bei der Übertragung von Surround Sound ebenfalls Dolby Digital 5.1. Anders als bei den bisher beschriebenen Verfahren speichert diese Technologie keinen Stereoton, sondern sechs getrennte Tonspuren auf, wodurch die Klangqualität deutlich hörbar verbessert wird.

DTS 5.1 (Digital Theatre Systems) ähnelt in den meisten Punkten dem Verfahren Dolby Digital 5.1. Da jedoch mehr Tonsignale aufbereitet werden, lässt sich mit dieser Technologie die Tonqualität nochmals verbessern.
 
Bei Dolby Digital Surround EX handelt es sich um eine Weiterentwicklung des Verfahrens Dolby Digital, bei der sieben Kanäle unterstützt werden. Mit dem zusätzlichen Signal wird der hintere Center-Lautsprecher angesteuert. Dieser erzeugt allerdings nur Mono-Klänge.
 
Beim Verfahren DTS-ES discrete 6.1 werden alle Tonspuren einzeln auf einer DVD abgespeichert. Dadurch wird die Dynamik, allerdings auch der Verbrauch an Speicherplatz deutlich erhöht.

Aus dem Rahmen fällt das THX-Verfahren. Bei dieser Technologie werden besonders hohe Anforderungen an die Tonqualität gestellt. Unter der Optimierung auf Kinoton-Qualität leidet allerdings die Qualität bei der Wiedergabe von Musik. Da zusätzlich hohe Lizenzgebühren anfallen, sind Geräte mit THX-Zertifikat teurer als konventionelle AV-Receiver.

AV Receiver Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von AV Receiver Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu AV Receiver aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Externe AV Receiver Tests & Testberichte

Hier listen wir AV Receiver Tests bzw. Testberichte und Kurztests zu bestimmten AV Receiver von vertraulichen Quellen auf:

Die Ergebnisse der o.g. Tests haben keinen Einfluss auf unseren tabellarischen Vergleich, sondern dienen lediglich als externe Informationsquelle.

Die AV Receiver unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über AV Receiver überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

AVRX1500H 7.2-Kanal
Denon AVRX1500H 7.2-Kanal*
TX-8020 B
Onkyo TX-8020 B*
AV-Receiver RX-V485 MC
Yamaha AV-Receiver RX-V485 MC*
AVRX1400H 7.2-Kanal
Denon AVRX1400H 7.2-Kanal*
TX-RZ3100
Onkyo TX-RZ3100*
STR-DH590  5.2-Kanal
Sony STR-DH590 5.2-Kanal*
Pioneer 5.1 Kanal Receiver, VSX-832-S
Pioneer Pioneer 5.1 Kanal Receiver, VSX-832-S*
RX-V383 AV-Receiver
Yamaha RX-V383 AV-Receiver*
AVRX2500H 7.2 Surround
Denon AVRX2500H 7.2 Surround*
VSX-934 7.2-Kanal
Pioneer VSX-934 7.2-Kanal*
TX-NR676E
Onkyo TX-NR676E*

Aktuelle Angebote

Tipps von YouTube zum Thema AV Receiver

Heute - YAMAHA RX-A3070 AVENTAGE Music Cast AV Receiver Vorstellung / Test

heimkinoraum.de Nur bei uns in der HEIMKINORAUM Edition! 9 Kanäle - 11 Kanal Signalverarbeitung, Spitzensound, beste Verarbeitung und ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum AV Receiver Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren AV Receiver Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei AV Receiver ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

83 von 101 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.11 / 5)