Bremsbelag Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Bremsbeläge unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Bremsbeläge. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

4 3

Die 11 Bremsbeläge unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Brembo S.p.A.
Brembo S.p.A.
Ferdinand Bilstein GmbH Co. KG
Continental AG
Ferdinand Bilstein GmbH Co. KG
Brembo S.p.A.
Continental AG
Brembo S.p.A.
Bosch
Blue Print
Continental Reifen Deutschland GmbH
Modell & Link*
P 85 020 Bremsbelagsatz
4-teilig
P 24 061 Bremsbelagsatz
4-teilig
febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit
ATE 13.0460-7263.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
, Scheibenbremse
febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz vorne
P 85 073 Bremsbelagsatz
4-teilig
ATE 13046071952 Bremsbelagsatz Scheibenbremse
P85126 Vordere
4
Bosch 986494592
ADG042160 Bremsbelagsatz
ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
, Scheibenbremse
Bild / Link
zum Anbieter
Brembo P 85 020 Bremsbelagsatz Bild
Brembo P 85 020 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse - (4-teilig)
Empfehlung
Brembo P 24 061 Bremsbelagsatz Bild
Brembo P 24 061 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse - (4-teilig)
febi bilstein febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit Bild
febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit Schrauben (hinten, 4 Bremsbeläge), ohne Verschleißwarnkontakt
ATE ATE 13.0460-7263.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse Bild
ATE 13.0460-7263.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
febi bilstein febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz  vorne Bild
febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz (vorne, 4 Bremsbeläge), für Verschleißwarnanzeiger vorbereitet
Brembo P 85 073 Bremsbelagsatz Bild
Brembo P 85 073 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse - (4-teilig)
ATE ATE 13046071952 Bremsbelagsatz Scheibenbremse Bild
ATE 13046071952 Bremsbelagsatz Scheibenbremse
Brembo P85126 Vordere Bild
Brembo P85126 Vordere Bremsbeläge, Anzahl 4
Bosch Bosch 986494592 Bild
Bosch 986494592 Bremsbelag
Blue Print ADG042160 Bremsbelagsatz Bild
Blue Print ADG042160 Bremsbelagsatz (hinten, 4 Bremsbeläge)
ATE ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse Bild
ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
Preis
12,92 € *
zzgl. Versandkosten
19,04 € *
Kostenlose Lieferung1
14,80 € *
Kostenlose Lieferung1
40,83 € *
Kostenlose Lieferung
18,60 € *
Kostenlose Lieferung1
20,26 € *
Kostenlose Lieferung1
29,04 € *
Kostenlose Lieferung
31,89 € *
Kostenlose Lieferung
24,43 € *
zzgl. Versandkosten
24,25 € *
Kostenlose Lieferung1
39,23 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 20961-23554
  • OE-Bremsanlage: Lucas
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 23723-23724
  • OE-Bremsanlage: Teves
  • Komfort: Kein Bremsenrubbeln, keine Vibrationen
  • Breite: 87 mm, Bremsbelaghöhe: 52,9 mm, Bremsbelagstärke (inkl. Rückenplatte): 17 mm, G...
  • OE-Nummern (nur zu Vergleichszwecken): Audi 1K0 698 451 J; Seat 1K0 698 451 J; Skoda 1K...
  • Dicke/Stärke [mm]: 19,1
  • Ergänzungsartikel/Ergänzende Info: mit Zubehör
  • Höhe [mm]: 61,1
  • Komfort: Kein Bremsenrubbeln, keine Vibrationen
  • Breite: 150 mm, Breite: 151,4 mm, Bremsbelaghöhe: 57,5 mm, Bremsbelagstärke (inkl. Rück...
  • OE-Nummern (nur zu Vergleichszwecken): BMW 34 11 6 761 244; OEM-Nummern (nur zu Verglei...
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 23914
  • OE-Bremsanlage: Lucas
  • Ausstattungsvariante: R├╝ckenpl. ohne Fede
  • Breite [mm]: 123
  • Bremssystem: ATE
  • ECE - R90 normkonform, in OE-Qualität
  • WVA No: 25683, 25684
  • OE-Bremsanlage: TRW
  • Bremsbelag
  • Neu
  • Made in Germany
  • Komfort: Kein Bremsenrubbeln, keine Vibrationen
  • Breite: 41 mm; Bremsbelagstärke (inkl. Rückenplatte): 15 mm; Einbauseite: Hinterachse; ...
  • OE-Nummern (nur zu Vergleichszwecken): Hyundai 58302-A6A20; KIA 58302-A6A20; OEM-Nummer...
  • Anzahl Verschleißanzeiger [pro Achse]: 1
  • Breite 1 [mm]: 155,1
  • Breite 2 [mm]: 156,3
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Bremsbelag Test, bei dem die Bremsbeläge ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Bremsbeläge

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Bremsbelag würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 36 % (9 Stimmen) ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibe... abstimmen
  • 32 % (8 Stimmen) febi bilstein 16328 Bremsbelagsatz (vorne,... abstimmen
  • 16 % (4 Stimmen) Brembo P 85 020 Bremsbelagsatz, Scheibenbr... abstimmen
  • 12 % (3 Stimmen) Brembo P 24 061 Bremsbelagsatz, Scheibenbr... abstimmen
  • 4 % (1 Stimmen) V-Brake Bremsbeläge 2 Paar 70mm Symmetrisc... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz (vorne,... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) febi bilstein 16512 Bremsbelagsatz mit Anb... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Brembo P 85 073 Bremsbelagsatz, Scheibenbr... abstimmen

25 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
1
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
2
enttäuscht
Enttäuscht
10

Bremsbelag Ratgeber

Bremsbelag Bild
Abbildung: P 85 020 Bremsbelagsatz von Brembo

Gerade beim Fahren mit dem Auto sind die Bremsen für die Sicherheit besonders wichtig. Funktionieren diese nicht, kann dies schlimm enden. Daher ist es gut zu verstehen, aus welchen Komponenten die Bremse besteht und wie diese funktionieren. Sie besteht aus der Bremsscheibe, dem Bremssattel und dem Bremsbelag. Bremsbeläge mit der Bezeichnung Bremsbacke oder Bremsklotz sind Trägerbauteile bei der Eisenbahn oder beim Fahrrad.

Was ist der Bremsbelag?

Der Bremsbelag wird auch oft Bremsstein genannt. Dabei handelt es sich um ein Bauteil zur Reduzierung der Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Durch die Reibung des Bremsbelags an der Bremsscheibe oder einer Trommel wird die Bewegungsenergie in Wärme umgewandelt. Angebracht sind die Bremsbeläge an den Innenseiten des Bremssattels und verursachen die Reibung. Dies geschieht mit einem Druck auf das Bremspedal. Dadurch wird ein Kolben gegen den Bremssattel gedrückt. Dieser wiederum drückt die Bremsbeläge gegen die Bremsscheibe. Das Rad dreht sich nicht mehr so leicht und wird langsamer. Geschieht dieser Vorgang bei allen vier Rädern zur gleichen Zeit, wird das Auto dadurch kontrolliert abgebremst und kommt zum Stehen.

Zusammensetzung eines Bremsbelags

1. Trägerplatte:
Diese besteht entweder aus Grauguss oder aus Stahl. Um Gewicht einzusparen, wird oft versucht auch Kunststoffträgerplatten einzusetzten. Schienenbeläge wiederum besitzen keine Trägerplatten, sondern eingepresste Bleche.
2. Bremsklötze besitzen zum Teil Geräuschdämmplatten aus Kunststoff oder Metall.
3. Reibmittel:
- Semi-Metallic:
Diese Reibmittelkategorie enthält 30 bis 65 % Metall (Eisen, Stahl, Messing, Kupfer,...). Sie sind mit Bindemitteln, Graphit und Füllstoffen gemischt. Bremsbeläge dieser Reibmittelkategorie sind bekannt für die niedrigen Kosten, lange Haltbarkeit, gutes Heißbremsverhalten, aber auch hoher Verschleiß und große Anfälligkeit zum Quietschen. Bislang wurden sie hauptsächlich in Nordamerika verkauft, werden aber immer mehr von den keramischen Belägen verdrängt.
- Organic:
Diese Kategorie von Reibmittel wird manchmal auch NAO (Non Asbestos Organic) genannt. Es besteht aus Fasern, welche aus Gummi, Glas, Karbon bzw. Kevlar und Twaron hergestellt werden. Zudem sind temperaturresistente Natur, bzw. Kunstharze und Füllstoffe mit dabei. Diese Bremsbeläge sind leiser und weicher. Bei thermischer Belastung jedoch ist ihr Verschleiß höher. Sie entwickeln aber weniger Bremsstaub, verschleißen die Bremsscheibe weniger und entwickeln ein schlechteres Reibwertverhalten. Ihr Hauptmarkt sind die USA und Japan.
- Low-Metallic:
Diese bestehen aus einer Mischung der organischen Stoffe der Kategorie Organic und aus 10 bis 30 % Metall, überwiegend Stahl oder Kupfer. Sie haben ein besseres Bremsverhalten, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, verursachen aber mehr Bremsstaub und neigen vielmehr dazu zu quietschen. Europa ist der Hauptmarkt dieser Bremsbeläge.
- Ceramic:
Diese keramischen Bremsbeläge wurden im Jahre 1985 zum ersten Mal eingesetzt und sind daher noch relativ neu auf dem Markt. Sie bestehen aus keramischen Fasern, Bindemitteln, kleinen Anteilen von Metall und Füllstoffen. Sie sind nicht nur teurer als die anderen Bremsbeläge, sondern auch leiser und heller. Zudem sorgen sie für einen höheren Verschleiß an den Bremsscheiben. Ihre Hauptmarkt ist Japan und Nordamerika.
- Asbest:
Seit der Einführung der Asbestverordnung in der EU im Jahre 1989, ist Asbest bei der Herstellung von Bremsbelägen verboten. Bis dahin wurde ein Anteil von bis zu 42 % bei den Bremsbelägen beigefügt. Noch heute lässt sich in viel befahrenen Bereichen, wie z.B. Autobahnausfahrten, Kreuzungen, Bahnhöfe oder Landebahnen eine erhöhte Asbestkonzentration nachweisen.
 
Erst nach einer gewissen Einfahrzeit entfalten Bremsbeläge ihre volle Wirkung. In dieser Einfahrzeit passt sich die Oberfläche der Bremsbeläge an die Oberfläche der Trommel oder Bremsscheibe an, deren Oberfläche sich zudem verändert und Reibkohle bildet. Im Allgemeinen sollten Bremsbeläge eine gleichbleibende Reibungszahl aufweisen, temperaturbeständig und mechanisch belastbar sein.

W204 C-Klasse / C-Class - Bremsbelag- und Scheibenwechsel vorne / Complete Front Brake Replacement

Achtung / Attention!!! Das oben gezeigte Video dient nur zur Veranschaulichung und befähigt ungeschulte Personen nicht zur Durchführung von Arbeiten an der ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorzuschlagen.

Bremsbelag Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Bremsbelag Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Bremsbeläge aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.cube.eu
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Bremsbeläge unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Bremsbeläge überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

P 85 020 Bremsbelagsatz
Brembo P 85 020 Bremsbelagsatz*
P 24 061 Bremsbelagsatz
Brembo P 24 061 Bremsbelagsatz*
febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit
febi bilstein febi bilstein 16488 Bremsbelagsatz mit*
ATE 13.0460-7263.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
ATE ATE 13.0460-7263.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse*
febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz  vorne
febi bilstein febi bilstein 16343 Bremsbelagsatz vorne*
P 85 073 Bremsbelagsatz
Brembo P 85 073 Bremsbelagsatz*
ATE 13046071952 Bremsbelagsatz Scheibenbremse
ATE ATE 13046071952 Bremsbelagsatz Scheibenbremse*
P85126 Vordere
Brembo P85126 Vordere*
Bosch 986494592
Bosch Bosch 986494592*
ADG042160 Bremsbelagsatz
Blue Print ADG042160 Bremsbelagsatz*
ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse
ATE ATE 13.0460-7184.2 Bremsbelagsatz, Scheibenbremse*

Aktuelle Angebote

Tipps von YouTube zum Thema Bremsbelag

Heute - # 288 alt gegen neu der Bremsbelag Vergleich @ Berlin Bike Shop

Take a look inside a small Bikeshop in Berlin Kreuzberg Neukoelln. Tommy is working here 12 hours a day and you are at his side.

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Bremsbelag Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Bremsbelag Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Bremsbeläge ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

72 von 81 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.44 / 5)