Elektro-Mountainbike Ratgeber & Vergleich 2018

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Elektro-Mountainbikes unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Elektro-Mountainbikes. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

3 0

Die 11 Elektro-Mountainbikes unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Fitifito
Leon Cycle GmbH
Fitifito
cooshional
Creine
Beautytalk
Kaimus
Edited
Coorun
Tooco
L-faster
Modell
FT26 Elektrofahrrad
26 x 4,0 MTB Reifen
Moscow 48V
24 Gang Shimano Gangschaltung, Schwarz
MT 27,5 Zoll
cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21
Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad
35km / h
Beautytalk 26 inch
Nicht Faltbar, Schwarz
E-Bike 26 Zoll
21-Gang Shimano
E-Bike Professionelles
E-Bike Elektrofahrrad 26
FAT-BIKE 26" 66cm
48V 450W elektrische Mid-Drive Umbausatz
Bild / Link
zum Anbieter
Fitifito FT26 Elektrofahrrad Bild
Fitifito FT26 Elektrofahrrad Fatbike E-Bike Pedelec, 36V 250W Heckmotor, 36V 13Ah 468W Samsung Akku, Kenda 26 x 4,0 MTB Reifen
Empfehlung
NCM Moscow  48V Bild
NCM Moscow+ 48V, 27,5 Zoll E-MTB, Mountainbike E-Bike, 250W Das-Kit Heckmotor, 14Ah 672Wh Akku + Panasonic Li-Ion Zellen, hydraulische Tektro Scheibenbremsen, 24 Gang Shimano Gangschaltung, Schwarz
Fitifito MT 27,5 Zoll Bild
Fitifito MT 27,5 Zoll Elektrofahrrad Mountainbike E-Bike Pedelec, 36V 13Ah 468Wh LG Cells Lithium-Ionen USB , 36V 250W Heckmotor, 21 Gang Shimano Schaltung, Mechanische Scheibenbremse
cooshional cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21 Bild
cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21 Speed E-Bike Foldable Electric Power Mountain Bicycle with LithiumIon Battery
Creine Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad Bild
Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad Mountainbike Elektro Fahrrad Pedelec mit Kapazität Lithium-Akku LED-Anzeige 250W Max. 35km/h
Preis-Tipp
Beautytalk Elektrofahrräder Beautytalk 26 inch Bild
Beautytalk 26 inch Elektrofahrrad E Bike Mountainbike Damen und Herren mit 250W Hochgeschwindigkeits-Bürstenlose Motor und E-Faltrad 36V Lithium-Akku(CZ Lager) (Nicht Faltbar, Schwarz)
Kaimus E-Bike 26 Zoll Bild
Kaimus E-Bike 26 Zoll Elektrofahrrad Faltbares Mountainbike, 36V 250W E-Faltrad E-MTB mit Große Kapazität Lithium, Mechanische Scheibenbremsen, Doppel-Federung und 21-Gang Shimano
Edited E-Bike Professionelles Bild
Edited E-Bike Professionelles Elektrofahrrad Mountainbike 26 Zoll Rad Aluminium Radfahren Fahrrad mit LED-Anzeige Schwarz
Coorun E-Bike Elektrofahrrad 26 Bild
Coorun E-Bike Elektrofahrrad Mountainbike 26 Zoll E-Bike Elektro-Fahrrad 36V 250W Hochgeschwind mit Große Kapazität Lithium-Akku,21-Gang Shimano Zahnrad
Tooco FAT-BIKE 26
Elektro FAT-BIKE 26" / 66cm SCHWARZ MATT mit Shimano 6-Gang Elektrofahrrad Ebike Pedelec Elektro Mountainbike MTB Fahrrad Fat Tire Fette Räder
L-faster 48V 450W elektrische Mid-Drive Umbausatz Bild
48V 450W elektrische Mountainbike Mid-Drive Umbausatz Elektro Bike Kit Diy E-Bike Teile
Preis
1349,00 € *
zzgl. Versandkosten
1499,00 € *
zzgl. Versandkosten
1239,00 € *
zzgl. Versandkosten
899,99 € *
zzgl. Versandkosten
519,99 € *
zzgl. Versandkosten
519,99 € *
zzgl. Versandkosten
712,99 € *
zzgl. Versandkosten
539,99 € *
zzgl. Versandkosten
539,99 € *
zzgl. Versandkosten
899,00 € *
zzgl. Versandkosten
245,99 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Mit dem robusten 36V250W und langlebigen 36V 13Ah 468W Samsung Cells Lithium-Ionen Akku...
  • Die wartungsarmen mechanischen Scheibenbremsen sorgen auch bei Nässe für optimale Brems...
  • Leichter Aluminiumrahmen in Verbindung mit Suntour Federgabel, Selle Royal Sattel und V...
  • Verbesserungen zum Standard NCM Moscow: Für diejenigen, die eine weitere Steigerungen i...
  • Ein starker, patentierter Heckmotor und ein leistungsstarker Akku mit USB-Anschluss: De...
  • Informationen und Kontrolle auf Knopfdruck: Das verbessertes Display C7BB von Das-Kit z...
  • Mit dem robusten 36V250W Heckmotor und langlebigen 36V 13Ah 468Wh LG Cells Lithium-Ione...
  • Die wartungsarmen mechanischen Scheibenbremsen sorgen auch bei Nässe für optimale Brems...
  • Leichter Aluminiumrahmen in Verbindung mit Suntour Federgabel, Selle Royal Sattel und S...
  • Der ideale Begleiter für Campingausflüge und Städtereisen
  • Mit der bewährten 7-Gang Kettenschaltung von Shimano findet man stets die optimale Über...
  • Dank Scheibenbremsen vorne und hinten kommt das Elektro-Klapprad auch in brenzligen Sit...
  • HOCHWERTIGES MATERIAL: Die Vorderradgabel ist aus hochfestem Kohlenstoffstahl gefertigt...
  • GROßAKKU: 36V/8AH abnehmbare Große Kapazitäten Lithium-Akku kann auf oder aus dem Rahme...
  • PREMIUMQUALITÄT: Das E-Bike verfügt über einen Rahmen aus 100 Prozent Aluminiumlegierun...
  • Premiumqualitaet - EU LAGER, Lieferung inner 3-5 Tage. Das E-Bike verfügt über einen Ra...
  • Brems und Motrsystem: 250-W-Motortechnik in Deutschland und Deutschland, mit Scheibenbr...
  • Schalthebel-System: Dieses E-Bike mit Vorder- und Hinterrad-Doppelscheibenbremsen in Ve...
  • Der Rahmen und die Gabel , welche aus Aluminium bestehen, halten das Gewicht niedrig un...
  • 36V-Lithium-Ionen-Akku mit hoher Kapazität, nur 4-8 Stunden lässt Ihr Fahrrad volle Ene...
  • Bremse Stromausfall Schutz
  • Mountainbikes werden typischerweise auf Bergpfaden, Singletrails, Feuerstraßen und ande...
  • Ein leistungsstarkes Elektro-Fahrrad mit enormer Kletterfähigkeit am Hang - keine Angst...
  • Mit dem Display am Lenker können Sie zwischen Drei Unterstützungsleveln wählen sowie de...
  • In voller Länge: 165cm/64,4 Zoll.Raddurchmesser: 64cm/25 Zoll.Sitzhöhe: 78-100cm/30.4-3...
  • Grundlegende Informationen: Gewicht: ca. 20kg.Akku Gewicht: ca. 2,2 kg.Kilometerstand: ...
  • Details: Vordere Gabel: hochfester Stahl Komfort Stoßdämpfung Reifen: Hochwertige Lithi...
  • Sehr bulliger Auftritt mit 26"x4.0" Bereifung
  • Hochleistungs Motor (250W Bürstenlos) und Li-Ion-Akku (36V/10Ah)
  • 6 Gang Shimano® SIS INDEX Daumen-Schaltung
  • 48V 450W elektrische Mountainbike Mid-Drive Umbausatz Elektro Bike Kit Diy E-Bike Teile
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Elektro-Mountainbike Test, bei dem die Elektro-Mountainbikes ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Elektro-Mountainbikes

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welches Elektro-Mountainbike würden Sie online kaufen? (August 2018)

  • 75 % (3 Stimmen) Fitifito FT26 Elektrofahrrad Fatbike E-Bik... abstimmen
  • 25 % (1 Stimmen) EASYBIKE E-Bike E-MTB Elektofahrrad PEDELE... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Fitifito MT 27,5 Zoll Elektrofahrrad Mount... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Cyrusher Extrbici XF660 48V 500 Watt Weiß ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21 Speed... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) flabor E Bike Klapprad Mountainbike Elektr... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Kaimus E-Bike 26 Zoll Elektrofahrrad Faltb... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Coorun E-Bike Elektrofahrrad Mountainbike ... abstimmen

4 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
3
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

Elektro-Mountainbike Ratgeber

Elektro-Mountainbike Bild
Abbildung: FT26 Elektrofahrrad von Fitifito

Über Stock und Stein zu fahren hat seinen Reiz, doch nicht jeder Mensch fühlt sich auf Anhieb fit genug, um mit einem Mountainbike eine Tour durch den Wald zu unternehmen. In diesem Fall kann ein Elektro-Mountainbike genau das richtige Fahrrad sein. Der Elektromotor des Drahtesels bietet im Gelände Unterstützung und macht so selbst das Überwinden steilster Hänge zum Kinderspiel. Dabei kommt natürlich der Funfaktor nicht zu kurz, denn nach jedem Anstieg wartet eine Abfahrt, die Biker durch die eingesparte Muskelkraft gleich mehrmals hintereinander genießen können. Wer über den Kauf eines E-Mountainbikes nachdenkt, sollte sich zuvor überlegen, wie er es einsetzen möchte. Denn E-Mountainbikes unterscheiden sich in Bauweise und Antrieb.

Hardtail oder Fully

Bei der Kaufentscheidung für ein Elektro-Mountainbike stehen Käufer zunächst vor der Wahl: Hardtail oder Fully? Hardtails sind für den Alltagseinsatz im Gelände, auf Mischbelägen und (mit Schutzblech und Beleuchtung) in der City geeignet. Die Bezeichnung Hardtail tragen sie, weil ihr Hinterrad nicht gefedert ist. Nur die Vordergabel verfügt über eine Federgabel, die auf holprigem Untergrund Stöße abmildert. Ganz anders das Fully: Die vollgefederten E-Mountainbikes sind vorne wie hinten mit federnden Bauteilen ausgestattet, die selbst schwere Erschütterungen glätten. Sie sind für den reinen Geländeeinsatz geeignet und können ihre Vorteile am besten auf buckeligen Pisten ausspielen. Ist die Entscheidung für eine Bauart gefallen, stellt sich die Frage, welches Antriebskonzept das Elektro-Mountainbike haben soll.

Die Motorvarianten bei E-Mountainbikes

Bei einem Elektro-Mountainbike werden Mittel- oder Hinterradnabenmotoren verbaut. In teuren Bikes kommt am häufigsten der Mittelmotor zum Einsatz. Er ist auf Höhe der Pedale verbaut und bietet dadurch einen tiefen Schwerpunkt. Das ermöglicht ein dynamisches Fahrverhalten und so gut wie keine Beeinträchtigung beim Handling des Bikes. Bei Hinterradnabenmotoren liegt der Schwerpunkt weiter hinten, was spürbaren Einfluss auf das Fahrverhalten des Zweirads hat.

Die meisten E-Mountainbikes fahren mit Elektromotoren mit maximal 250 Watt Leistung. Der Motor unterstützt den Fahrer nur dann, wenn er selbst in die Pedale tritt. Damit entspricht ein Elektro-Mountainbike technisch einem Pedelec. Die Kraftunterstützung liefert der Motor bis maximal 25 km/h. Ein spezieller Führerschein oder eine Versicherung ist für Elektro-Mountainbikes nicht nötig. Sie sind trotz des Elektromotors gemäß der StVO ganz normale Fahrräder und dürfen auch auf Radwegen fahren. Eine Helmpflicht existiert ebenfalls nicht, jedoch ist das Tragen eines Fahrradhelms zur Prävention schwerer Kopfverletzungen immer ratsam.

Gewicht von Elektro-Mountainbikes

Bei zusätzlichen Bauteilen wie Elektromotor und Akku lässt es sich nicht vermeiden, dass E-Mountainbikes mehr Gewicht auf die Waage bringen als normale Fahrräder. Durch die immer weiter voranschreitende Entwicklung bei der Akku-Technologie sowie kleiner werdenden Motoren sind die Unterschiede aber schon kleiner geworden. Trotzdem kann ein E-Mountainbike noch bis zu 20 Kilogramm wiegen, was sich im direkten Vergleich mit einem herkömmlichen Rad im Handling bemerkbar macht. Einige Hersteller versuchen das Gewicht durch extrem leichte Rahmen aus Karbonfaser auszugleichen, was den Preis für die Elektro-Mountainbikes aber zusätzlich anhebt. Wer jedoch sein Bike nicht tragen muss, kann das Gewicht beim Kauf eines Bikes vernachlässigen.

Die restliche Ausstattung von Elektro-Mountainbikes ist weitestgehend identisch mit der herkömmlicher MTBs. Ein Beispiel: Bei dem E-Mountainbike von Haibike SDURO FullNine RC sorgen vorne und hinten hydraulische Scheibenbremsen für optimale Bremsleistung unter Berücksichtigung des zusätzlichen Gewichts. Als Schaltwerk dient eine Shimano SLX M 675 Shadow Plus mit 20 Gängen. Der Mittelmotor stammt von Yamaha, der Akku bietet 400 Wh und am Lenkrad ist ein zusätzliches Display, das Informationen über den Motor- und Akkustatus liefert.

Bekannte Hersteller von E-Mountainbikes

Zu den bekanntesten und beliebtesten Herstellern von Elektro-Mountainbikes zählt Haibike aus Deutschland. Das Unternehmen stellte im Jahr 2009 sein erstes Mountainbike mit Elektromotor vor. Weitere beliebte Marken, die elektrische Geländefahrräder im Sortiment haben, sind:

- Bergamont
- Cannondale
- Cube
- Ghost
- Giant
- Hercules
- Riese & Müller
- Scott

Elektro-Mountainbike Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Elektro-Mountainbike Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Elektro-Mountainbikes aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Elektro-Mountainbikes unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Elektro-Mountainbikes überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

FT26 Elektrofahrrad
Fitifito FT26 Elektrofahrrad*
Moscow  48V
NCM Moscow 48V*
MT 27,5 Zoll
Fitifito MT 27,5 Zoll*
cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21
cooshional cooshional 26 zoll Elektrofahrrad 21*
Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad
Creine Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad*
Beautytalk 26 inch
Beautytalk Elektrofahrräder Beautytalk 26 inch*
E-Bike 26 Zoll
Kaimus E-Bike 26 Zoll*
E-Bike Professionelles
Edited E-Bike Professionelles*
E-Bike Elektrofahrrad 26
Coorun E-Bike Elektrofahrrad 26*
FAT-BIKE 26
Tooco FAT-BIKE 26" 66cm*
48V 450W elektrische Mid-Drive Umbausatz
L-faster 48V 450W elektrische Mid-Drive Umbausatz*

Aktuelle Angebote

Aktuell ist der NCM Moscow 48V (24 Gang Shimano Gangschaltung, Schwarz) im Angebot für nur 1499.00 € statt 1799.00 €.
Seit 2 Tagen ist der Creine Creine 26 Zoll E-Bike Elektrofahrrad (35km / h) im Angebot für nur 519.99 € statt 729.99 €.
Im Angebot: Das Elektro-Mountainbike Beautytalk Elektrofahrräder Beautytalk 26 inch (Nicht Faltbar, Schwarz) für nur 519.99 € statt 899.00 €.
Seit 4 Tagen ist der NCM Moscow 48V 29" Zoll im Angebot für nur 1299.00 € statt 1499.00 €.
Seit 23 Tagen ist der NCM Prague 36V im Angebot für nur 1299.00 € statt 1599.00 €.
Im Angebot: Das Elektro-Mountainbike RICH BIT RICH BIT Fahrrad Männer für nur 1779.00 € statt 1859.00 €.
Im Angebot: Das Elektro-Mountainbike Fitifito FT26 Elektrofahrrad (26 x 4,0 MTB Reifen) für nur 1349.00 € statt 1999.00 €.
Seit 27 Tagen ist der Fitifito MT 27,5 Zoll im Angebot für nur 1239.00 € statt 1999.00 €.

Tipps von YouTube zum Thema Elektro-Mountainbike

Heute - Dachstein mit dem Elektro-Mountainbike (HAIBIKE XDuro)

Berge, Bikes & gute Laune.

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Elektro-Mountainbike Ratgeber & Vergleich 2018

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Elektro-Mountainbike Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2018 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Elektro-Mountainbikes ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

276 von 313 Leser fanden diesen Artikel hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.41 / 5)