Gitarrenverstärker Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Gitarrenverstärker unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Gitarrenverstärker. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

3 1

Die 11 Gitarrenverstärker unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Orange
Yamaha Music Europe
Rocktile
PDT
Asmuse
Soundking
Marshall
Soundking
Conrad Electronic GmbH
Roland
Ammoon
Modell & Link*
Micro Terror
20 W Röhrenvorverstärker.
GA15II
Scream 15 Mini Combo
GA20WAMP 20W Amp
Asmuse 3W Mini Guitar Amplifier
AK20-G
60 Watt
MG10G
AK20-RA Gitarrencombo
Pathfinder 10 W
Micro Cube GX schwarz
Mini Combo Amp Portable
Bild / Link
zum Anbieter
Orange Micro Terror Bild
Orange Micro Terror Gitarrenverstärker mit 20 W Röhrenvorverstärker.
Empfehlung
YAMAHA GA15II Bild
Yamaha GA15II Gitarrenverstärker
Preis-Tipp
Rocktile Scream 15 Mini Combo Bild
Rocktile Scream 15 Gitarrenverstärker Mini Combo Amp (15 Watt Amplifier, 2-Kanäle, Portable, AUX-In für MP3/CD, 3-Band Equalizer, Kopfhöreranschluss)
RockJam GA20WAMP 20W Amp Bild
RockJam GA20WAMP Gitarre 20W Amp
Asmuse Asmuse 3W Mini Guitar Amplifier Bild
Asmuse 3W Mini Gitarrenverstärker Guitar Amplifier Bassverstärker Kopfhörer Übung mit Gain Delay Reverb Distortion Effekt und über Bluetooth APPs auf Smartphone steuern
Soundking AK20-G Bild
Soundking AK20-G Gitarrenverstärker - 2-Kanal, 60 Watt
Marshall MG10G Bild
Marshall MG10G
SoundKing AK20-RA Gitarrencombo Bild
Soundking AK20-RA Gitarrencombo schwarz (60 Watt, 8" Speaker, 2 Kanäle, 4-Band Equalizer, Digital Reverb)
Vox Pathfinder 10 W Bild
Gitarrenverstärker Vox Pathfinder 10 W
Roland Micro Cube GX schwarz Bild
Roland Micro Cube GX Gitarrenverstärker schwarz
Ammoon Mini Combo Amp Portable Bild
ammoon Gitarrenverstärker Mini Combo Amp Portable Verstärker für Gitarre, Multi-Effekte 80 Drum Rhythms, Tuner Funktionen, Kopfhöreranschluss
Preis
129,79 € *
Kostenlose Lieferung
122,00 € *
Kostenlose Lieferung
46,99 € *
Kostenlose Lieferung
44,99 € *
Kostenlose Lieferung
99,00 € *
Kostenlose Lieferung
66,99 € *
Kostenlose Lieferung
73,90 € *
zzgl. Versandkosten
69,09 € *
zzgl. Versandkosten
65,99 € *
Kostenlose Lieferung
128,00 € *
Kostenlose Lieferung
46,99 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • Der Gitarrenverstärker Micro Terror von Orange ist extrem klein, aber er bietet einen s...
  • Leistung: 20 W. Einstellungsmöglichkeiten: Lautstärke, Verstärkung und Klang.
  • Röhrenvorverstärker: 1 x 12AX7. Impedanz: 4 Ohm (min).
  • Lautsprecher: 1 x 16 cm Full Range
  • Abmessung (BxHxT) in mm: 291 x 189 x 300
  • Lieferumfang: Yamaha GA15II Gitarrenverstärker
  • 15 Watt Gitarrencombo
  • 2 Kanäle (Clean/Overdrive)
  • Kopfhöreranschluss
  • 20w RMS Gitarrenverstärker
  • 3-Band-Equalizer (Bass, Treble, Middle) und Gain- und Boost-Funktion
  • Stilvolle schwarze und silberne Farbe
  • Gain-/ Delay-/ Reverb-Effekt, auch mit Drehknopf für Ton/ Lautverstärker
  • Ein Schalter zwischen Clear-/ Distortion-Effekt
  • 10 Schlag-Modus für Trommelsynthesizer, auch verfügt über die Metronom-Funktion
  • Zwei-Kanal (clean verzerrt) und 60 Watt (Peak Power)
  • 8 Zoll Speaker; Regler: Kanal, Treble, Middle, Bass, 2x Volume und Gain
  • Kopfhörerausgang und Lautsprecheranschluss (External Speaker)
  • 1 Stück
  • 60 Watt (Peak Power), 8 Zoll Lautsprecher und zwei Kanäle (Clean und Overdrive)
  • Vier-Band EQ: Treble, Mid, Bass und Presence; Eingebauter und digitaler Reverb/Delay-Ef...
  • Master und Depth Regler (Overdrive), Effektloop (Send und Return) und Kopfhörerausgang
  • Kompakter Übungscombo für E-Gitarre
  • Der perfekte Amp für dein Einstieg
  • Bedienfeld: Gain, Treble, Bass, Volume, Clean/Overdrive-Taste, Power-Schalter
  • Lautsprecher 1 x 12 cm (5 inches); 3 W
  • Anschlüsse Input-Buchse (6,3 mm Klinke); i-Cube Link/Buchse (4-pol Miniklinke); REC Out...
  • Stromversorgung AC Adapter; 6 x Alkaline-Batterien (AA; LR6); 6 x Wieder aufladbare Ni-...
  • Sehr portabel und leicht, Gitarre überall und überall spielen, Kommt komplett mit einem...
  • 4 x verschiedeneModelle bieten einen Gain-Bereich für jeden Musikstil, 3 DSP-Effekte (C...
  • Powered by 9V DC (im Lieferumfang enthalten) oder 6 x AA-Batterien für die ultimative P...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Gitarrenverstärker Test, bei dem die Gitarrenverstärker ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Gitarrenverstärker

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Gitarrenverstärker würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 52.17 % (12 Stimmen) Rocktile Scream 15 Gitarrenverstärker Mini... abstimmen
  • 17.39 % (4 Stimmen) Roland Micro Cube GX Gitarrenverstärker sc... abstimmen
  • 8.70 % (2 Stimmen) Soundking AK20-G Gitarrenverstärker - 2-Ka... abstimmen
  • 4.35 % (1 Stimmen) Gitarre Transmitter Receiver E-Gitarre,Bea... abstimmen
  • 4.35 % (1 Stimmen) ammoon Gitarrenverstärker Mini Combo Amp P... abstimmen
  • 4.35 % (1 Stimmen) Boss Katana-50 Gitarrenverstärker abstimmen
  • 4.35 % (1 Stimmen) Gitarrenverstärker Vox Pathfinder 10 W abstimmen
  • 4.35 % (1 Stimmen) Fender Mustang I V.2 abstimmen

23 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
1
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
0

Gitarrenverstärker Ratgeber

Gitarrenverstärker Bild
Abbildung: Micro Terror von Orange

Abgesehen von der Gitarre selbst sind Verstärker (englisch: Amplifiers; kurz Amps) das unbestritten wichtigste Handwerkszeug des (E-)Gitarristen. Neben der reinen Verstärkung des ursprünglichen Signals bieten Gitarrenverstärker heute Unmengen an Features wie Equalizer, eingebaute Stimmgeräte und zuschaltbare Soundeffekte wie Echo oder Hall. Da ist es mitunter gar nicht so einfach, den jeweils passenden Gitarrenverstärker für sich zu finden. Denn je nach bevorzugter Musikrichtung, dem Verwendungszweck und dem Professionalitätsgrad sind bestimmte Verstärker für manche Gitarristen besser geeignet und für andere weniger. Um beim Kauf eines Gitarrenamps im heute nahezu endlosen Angebot an Verstärkern also nicht die Orientierung zu verlieren, sollten vor dem Kauf einige grundlegende Fragen beantwortet werden.

Transistor- oder Röhrenverstärker?

Die erste Frage, die sich stellt, ist die nach der technischen Basis des Gitarrenverstärkers. Hier wird im Allgemeinen zwischen röhren- und transistorbasierten Verstärkern unterschieden. Während für die meisten Hobbygitarristen, die in der Musikschule oder zuhause in Zimmerlautstärke musizieren wollen, ein robuster und wartungsfreundlicher Transistor-Amp ausreicht, ist und bleibt der Röhrenverstärker die erste Wahl ambitionierter Bühnen- und Studiomusiker. Die Gründe hierfür sind der sattere Sound sowie die unverwechselbare Klangdynamik , durch die sich diese Verstärkerart aufgrund ihrer geradlinigeren Bauart auszeichnet. Ob es schlussendlich ein Röhren- oder Transistorverstärker wird, ist aber nicht ausschließlich vom Klangbild, sondern auch weitgehend von der Höhe des Budgets abhängig, denn während Transistoramps eher die unteren Preisklassen abdecken, sind Verstärker auf Röhrenbasis generell im höheren Preissegment angesiedelt. Mittlerweile existieren auch sogenannte Hybrid-Amps, die die Technologien von Röhren- und Transistorverstärkern kombinieren und so zu einem niedrigeren Preis einen zumindest vollröhrenähnlichen Sound generieren.

Combo oder Topteil und Box?

Nachdem die Wahl nun entweder auf Transistor-, Röhren- oder Hybridverstärker gefallen ist, stellt sich als nächstes die Frage nach der Zusammenstellung des Amps. Hier gilt es zwischen dem Combo-Verstärker und dem sogenannten Stack (also Topteil mit Lautsprecherbox) zu unterscheiden. Der Combo-Amp ist, wie es der Name bereits vermuten lässt, eine Kombination aus dem bloßen Verstärker des Gitarrensignals und einer Lautsprecherbox innerhalb eines Gehäuses. Der Stack hingegen beschreibt die gemeinsame Nutzung zweier oder mehrerer separater Komponenten: ein Topteil, das rein als Signalverstärker fungiert, und eine oder mehrere Lautsprecherboxen - die sogenannten Cabinets. Bei der Benutzung nur einer Box spricht man in diesem Zusammenhang umgangssprachlich vom Half Stack, während bei zwei verwendeten Cabinets vom Full Stack die Rede ist. Während Combos mit einer einfachen Transportierbarkeit und im Durchschnitt niedrigeren Preisen punkten, überzeugen Stacks durch ein breiteres tonales Spektrum, höhere potentielle Lautstärke und die Möglichkeit, Topteile sowie Boxen immer neu miteinander kombinieren und so stets verschiedene Sounds erschaffen zu können.

Rock-Amp oder Jazz-Verstärker

Bei der schlussendlichen Auswahl des passenden Verstärkers kann der jeweils bevorzugte Musikstil helfen. Denn obwohl selbstverständlich alle Gitarrenverstärker für jede Musikrichtung eingesetzt werden können, zeichnen sich sowohl bei der Ausrichtung vieler Verstärker-Marken als auch bei den Amp-Vorlieben bekannter Gitarristen Trends in Richtung verschiedener Stilrichtungen ab. Dementsprechend sind beispielsweise Verstärker der Marke Peavey oder Engl wie auch die legendäre Marke Marshall eher hinter Rockgitarristen anzufinden während Jazzliebhaber ihre Amps mehrheitlich aus dem Hause Fender oder Roland beziehen. Wer sich nun immer noch nicht so recht für einen Verstärker entscheiden kann, ist womöglich mit einem Modelling-Amp am besten bedient. Diese innovativen Geräte sind mit vorprogrammierten Verstärkermodellen bestückt und können somit gleich eine Vielzahl an verschiedenen Amps und Sounds imitieren. Die wohl bekanntesten Modelling Amps (sowohl röhren- als auch transistorbasiert) entspringen der "Spider"-Serie von Line 6.

Gitarrenverstärker Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Gitarrenverstärker Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Gitarrenverstärker aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: recording.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Gitarrenverstärker unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Gitarrenverstärker überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Micro Terror
Orange Micro Terror*
GA15II
YAMAHA GA15II*
Scream 15 Mini Combo
Rocktile Scream 15 Mini Combo*
GA20WAMP 20W Amp
RockJam GA20WAMP 20W Amp*
Asmuse 3W Mini Guitar Amplifier
Asmuse Asmuse 3W Mini Guitar Amplifier*
AK20-G
Soundking AK20-G*
MG10G
Marshall MG10G*
AK20-RA Gitarrencombo
SoundKing AK20-RA Gitarrencombo*
Pathfinder 10 W
Vox Pathfinder 10 W*
Micro Cube GX schwarz
Roland Micro Cube GX schwarz*
Mini Combo Amp Portable
Ammoon Mini Combo Amp Portable*

Aktuelle Angebote

Im Angebot: Der Gitarrenverstärker SONICAKE SONICAKE Gitarren-Kopfhörer-Verstärker-Plug-In US-Klassiker mit Chorus (USB aufladbar, Fit on Strat) für nur 26.74 € statt 31.74 €.

Tipps von YouTube zum Thema Gitarrenverstärker

Heute - Blackstar Einsteiger Gitarrenverstärker Test - 99,- Euro 1A Übe Amp

Lerne perfekt Akustikgitarre spielen per Videokurs bei Ernesto: gitarrenlinks.de Lerne perfekt E-Gitarre spielen per Videokurs bei ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Gitarrenverstärker Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Gitarrenverstärker Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Gitarrenverstärker ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

82 von 92 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.46 / 5)