Heizgeräte Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Heizgeräte unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Heizgeräte. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

1 0

Die 11 Heizgeräte unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
DeLonghi
TROTEC
Dometic WAECO International GmbH
Thermotec AG
ALLEGRA
TURBRO
Klarstein
KESSER
dobar
Fakir
TROTEC
Modell & Link*
DeLonghi HMP 2000
Für Räume bis zu 60 m³, 2000 Watt
TDS 30 Elektroheizer 5,5
2 Heizstufen und Ventilatorfunktion
Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter
230 V
Elektroheizung MIDI 1950
Android, iOS
Heizlüfter 9 KW
H91
Arcade HR1020 Wärmewelle
220-240V | Weiß
Bornholm Smart
KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer
15 kg Energieklasse A
Runder
50 x 24 cm
HK 2200
2.200 Watt
Elektroheizer TDS 75
Bild / Link
zum Anbieter
De´Longhi DeLonghi HMP 2000 Bild
DeLonghi HMP 2000 Wärmewelle Heizgerät (Für Räume bis zu 60 m³, 2000 Watt) schwarz
Empfehlung
TROTEC TDS 30 Elektroheizer 5,5 Bild
TROTEC TDS 30 Elektroheizer 5,5 kW Heizlüfter Heizgerät Bauheizer mit integriertem Thermostat sowie 2 Heizstufen und Ventilatorfunktion
Preis-Tipp
Mobicool Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter Bild
Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter für PKW und Caravan, Innenraum-Heizgerät 230 V
AeroFlow Elektroheizung MIDI 1950 Bild
AeroFlow Elektroheizung MIDI 1950 mit Schamottekern app-ready FlexiSmart-Displayregler (Android, iOS) elektrische Zusatzheizung, Nachtspeicher Ersatz, Elektroheizkörper-Heizgerät
ALLEGRA Heizlüfter 9 KW Bild
ALLEGRA Heizlüfter 9 KW Elektroheizer Heizgerät Bauheizer Elektroheizung Heizung mit Thermostat und ca. 1,5m Zuleitung (H91)
TURBRO Arcade HR1020 Wärmewelle Bild
TURBRO Arcade HR1020 Wärmewelle Heizgerät | 2000 Watt | Räume bis 60 m3 | 220-240V | Weiß
KLARSTEIN Bornholm Smart Bild
Klarstein Bornholm Smart Konvektions-Heizgerät, 2000 W, SmartHeat Design: WiFi-Verbindung, LED-Display, 24-h-Timer, 2 Heizstufen: 1000/2000 W, IP24: Spritzwassergeschützt, Fernbedienung, schwarz
Kesser KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer Bild
KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer inkl. Gasdruckregler Gasschlauch - Gasheizofen, Gasheizgerät, Infrarot Keramikbrenner, Wärmeleistung, Butan- oder Propangasflaschen bis 15 kg [Energieklasse A]
dobar Runder Bild
Runder Decken-Heizstrahler "Cozy Ceiling" mit Bluetooth-Lautsprecher und Fernbedienung, Heizlüfter Elektro-Heizgerät für innen und außen, ca. 50 x 50 x 24 cm
Fakir HK 2200 Bild
Fakir HK 2200 / Konvektor-Heizung, Elektro-Heizkörper, Konvektions-Heizgerät , 3 Heizstufen, mit Fernbedienung, LCD-Display, Raumthermostat, Kipp & Übertemperaturschutz - 2.200 Watt
TROTEC Elektroheizer TDS 75 Bild
TROTEC Elektroheizer TDS 75 R mit 15 kW Heizlüfter Heizgerät Bauheizer mit integriertem Thermostat, Überhitzungsschutz
Preis
104,99 € *
Kostenlose Lieferung
59,95 € *
Kostenlose Lieferung
58,08 € *
Kostenlose Lieferung
509,00 € *
zzgl. Versandkosten
94,95 € *
zzgl. Versandkosten
99,99 € *
Kostenlose Lieferung
139,99 € *
zzgl. Versandkosten
89,70 € *
zzgl. Versandkosten
88,88 € *
zzgl. Versandkosten
84,99 € *
zzgl. Versandkosten
249,95 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Raumthermostat, Sicherheitsthermostat und Frostschutzfunktion
  • Leistung: 1000 bis 2000 Watt
  • Neue MICA Technologie und Gitter-Design
  • Wärmeleistung: 2,75 bis 5,5 kW / Luftmenge: 458 m³/h
  • 100%Entwicklung, Design, Fertigung / 10% mehr Leistung gegenüber Wettbewerbsmodellen (5...
  • Mehrstufen-Temperaturregelung / Integriertes Thermostat für konstanten Warmluftstrom / ...
  • PTC-Heizelement (Leistung wird anhand der Temperatur der einströmenden Luft gesteuert)
  • Keramik-Heizelement ohne glühende Teil
  • 2-stufiger Schalter (halbe und volle Leistung)
  • Leistung 1950 Watt - geeignet für Raumgröße 15 m² - 35 m² ; BxHxT 980 x 610 x 90 mm
  • Kurze Aufheizphase, lange Wärmespeicherung durch 2 cm dicken Schamottspeicherkern, idea...
  • Gleichmäßige Strahlungswärme, keine Luftverwirbelung durch Lüfter oder Ventilatoren (25...
  • Starker Elektro Heizlüfter mit großer Umlaufleistung für Baustelle, Werkstatt, Lagerhal...
  • Durch die spiralförmigen Heizspiralen wird die erwärmte Luft optimal verwirbelt und die...
  • Ein integriertes Thermostat für konstanten Warmluftstrom und ein Überhitzungsschutz sor...
  • Im Gegensatz zu keramischen Widerstand / Öl-Heizkörper, Glimmer + Silizium-Infrarot-Lic...
  • Umweltfreundlich und menschenfreundlich ohne Gerüche oder giftiges Gas. Kein Ventilator...
  • HI-LO Stufen Einstellungen mit einstellbarem Thermostat und 18 Stunden Zeitfunktion.
  • SMART: Weiße Eleganz erweckt kuschelwarme Gefühle und wohlige Wärme für Pantoffelschlur...
  • SPARSAM: Über zwei Heizstufen bei 1000 oder 2000 W erwärmt das starke Klarstein Bornhol...
  • PRAKTISCH: Besonders praktisch: Dank SmartHeat Design kann das Gerät problemlos in heim...
  • Mobiler und robuster Keramik-Gasheizofen mit hoher Heizleistung von 4200 Watt für gut b...
  • KOMPATIBEL: Der Infrarot-Keramikbrenner von KESSER ist zur Verwendung mit propan- oder ...
  • LEISTUNGSSTARK UND FLEXIBEL: Über einen 3-stufigen Regler wird die Zufuhr des Gases an ...
  • Maße der Elektro-Heizung: ca. 50 x 50 x 24 cm, Gewicht: ca. 2,2 kg
  • Ein integrierter Bluetooth-Lautsprecher, der sich mit Ihrem Smartphone verbinden lässt,...
  • Der Heizlüfter hat eine Leistung von bis zu 1800W und kann in drei Stufen eingestellt w...
  • Effektiv, gleichmäßig geräuschlos: Der mobile Konvektor erwärmt mit dem Prinzip der Lu...
  • Sicher: Durch den 2-fachen Übertemperaturschutz, den Kippschutz, sowie die Frostschutzf...
  • Schnelle Wärme: Bei Bedarf kann man ein zuschaltbares Turbogebläse aktivieren, gerade w...
  • Wärmeleistung: 15 kW / Luftmenge: 1100 m³/h
  • Mehrstufen-Temperaturregelung mit 3 Heizstufen / Ventilatorbetrieb auch ohne Heizfunkti...
  • Kondensfreie Wärme - kein Sauerstoffverbrauch - deshalb optimal zur Innenraumbeheizung ...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Heizgeräte Test, bei dem die Heizgeräte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Heizgeräte

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welches Heizgeräte würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 36.84 % (7 Stimmen) DeLonghi HMP 2000 Wärmewelle Heizgerät (Fü... abstimmen
  • 26.32 % (5 Stimmen) Honeywell HCE100RE4 Mini-Heizgerät rot abstimmen
  • 15.79 % (3 Stimmen) monzana Konvektor | 2000 W | Heizgerät | 2... abstimmen
  • 10.53 % (2 Stimmen) TZS First Austria - 2000W Konvektor Heizun... abstimmen
  • 5.26 % (1 Stimmen) ALLEGRA H91 Heizlüfter 9 KW Elektroheizer ... abstimmen
  • 5.26 % (1 Stimmen) TURBRO Arcade HR1020 Heizung Mica Wärmewel... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Klarstein Bornholm Elektro-Heizung E-Heizu... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter fü... abstimmen

19 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

Heizgeräte Ratgeber

Heizgeräte Bild
Abbildung: DeLonghi HMP 2000 von De´Longhi

Heizgeräte, die schnell und flexibel für Wärme nach Maß sorgen

In unseren Breiten gehört eine leistungsfähige Heizung zur Standardausstattung von Wohnungen und Arbeitsräumen. Doch manchmal ist es nicht sinnvoll, die große Heizungsanlage des Einfamilienhauses in Betrieb zu nehmen oder den Kachelofen anzuheizen. Dann können kleine Heizgeräte schnell für wohlige Wärme nach Maß sorgen. Elektrische Heizgeräte sind handlich und bieten ein Höchstmaß an Flexibilität. Allerdings ist das Heizen mit Strom relativ teurer. Die Betriebskosten liegen bei einer Gasheizung niedriger. Da beim Verbrennen des Gases Sauerstoff verbraucht wird, dürfen gasbetriebene Heizgeräte jedoch nur in gut belüfteten Räumen oder im Freien zum Einsatz kommen. Im Außenbereich sind Gasheizer die erste Wahl, weil sie kostengünstig sind und auch dort für Wärme sorgen, wo keine Elektroenergie zur Verfügung steht.

Elektro-Heizgeräte

Wer mit mit Strom heizen will, kann unter drei verschiedenen Grundtypen von Heizgeräten wählen. Sehr weit verbreitet sind Heizlüfter. Bei diesem Gerätetyp erwärmt ein Heizelement die Luft in der unmittelbaren Umgebung. Diese wird mit Hilfe eines Ventilators in den zu heizenden Raum transportiert. Meist dient eine stromdurchflossener Heizwiderstand, der direkt in den Luftstrom des Ventilators eingebaut ist, als Heizelement. Vorteilhaft ist es, wenn sich verschiedene Heiz- und Gebläsestufen einstellen lassen, um die Wärmeversorgung möglichst genau an den jeweiligen Bedarf anpassen zu können. Transportable Geräte ermöglichen ein Höchstmaß an Flexibilität. Bei diesen Geräten muss unbedingt auf einen kippsicheren Stand geachtet werden. Zuverlässiger sind Geräte, die fest an der Wand montiert werden. Sie haben immer kalte Füße, wenn Sie lange am Schreibtisch arbeiten? Mit einem Heizlüfter lässt sich das Problem leicht beheben. Hobbygärtner, die zarte Jungpflanzen im kleinen Gewächshaus in frostigen Nächten schützen wollen, nutzen ebenfalls gern Heizlüfter, bei denen ein Thermostat dafür sorgt, dass die gewünschte Temperatur eingehalten wird.
 
Für bestimmte Einsatzgebiete sind elektrisch betriebene Heizstrahler besonders empfehlenswert. Bei diesen Heizgeräten spielt die Wärmestrahlung eine zentrale Rolle. An den klassischen 'Heizsonnen', die noch vor wenigen Jahrzehnten in fast jedem Haushalt zu finden waren, lässt sich das Prinzip des Heizstrahlers gut erkennen. Werden die Heizdrähte vom Strom durchflossen, beginnen sie zu glühen und geben Wärmestrahlung ab. Der große Spiegel reflektiert diese Wärme. Die Heizsonnen sind sehr beliebt, weil man sie zum Beispiel direkt neben dem Lesesessel aufstellen kann und es sofort gemütlich warm wird. Doch die Brandgefahr, die von diesen Geräten ausgeht, ist sehr hoch. Besser sind Heizstrahler, die fest an der Wand installiert sind. Mögliche Einsatzbereiche sind zum Beispiel Badezimmer oder der Wickelplatz für das jüngste Familienmitglied.
 
Soll nicht nur einen bestimmten Bereich, sondern einen ganzen Raum beheizt werden, kann eine Wärmewellenheizung zum Einsatz kommen. Sie erzeugt ebenfalls Infrarotstrahlung, arbeitet effektiv und leise. Da Wärmewellenheizungen sehr flach gebaut sind und wenig Platz beanspruchen, eignen sie sich auch für kleine Räume. Allergiker schätzen diese Art der Heizung besonders, da sie den Staub nicht aufwirbeln und die Raumluft nicht zusätzlich belasten. Im Vergleich zu anderen Heizungssystemen, verursacht diese Art der Wärmerzeugung jedoch die höchsten Kosten.

Gas-Heizgeräte

In Räumen, die ständig belüftet werden, oder im Außenbereich von Einfamilienhäusern oder Gaststätten sorgen mobile Gasheizer für wohlige Wärme. Als Brennstoff wird Flüssiggas verwendet, das an Tankstellen oder in Baumärkten angeboten wird. Meist kommen sogenannte Gasstrahler zum Einsatz, bei denen das Prinzip der Wärmestrahlung genutzt wird. Am einfachsten ist ein kleiner Flächenstrahler zu handhaben, der direkt auf die Gasflasche aufgesteckt wird. Eine Abschirmung sorgt dafür, dass die Hitze nicht auf die Gasflasche übertragen werden kann. Etwas komfortabler und ansehnlicher sind Standgeräte, die zum Beispiel beim Grillabend in unmittelbarer Nähe des Sitzplatzes aufgestellt werden. Gasbetriebene Heizgeräte zeichnen sich durch niedrige Anschaffungs- und Betriebskosten aus. Allerdings erfordern diese Heizgeräte viel Umsicht und Erfahrung, um jedes Sicherheitsrisiko zuverlässig auszuschließen.

Diese Heizgeräte bewähren sich in der Praxis

Wer nach einem leistungsfähigen Heizgerät für das Wohnmobil oder für andere Freizeitaktivitäten sucht, sollte sich den Ecomat 2000 Classic Heizlüfter etwas genauer anschauen. Dieser robust gebaute und standsichere Heizlüfter hat den großen Vorteil, dass er ausdrücklich für den Dauerbetrieb konzipiert ist. Selbst große Räume mit einer Grundfläche von bis zu 30 Quadratmetern lassen sich mit diesem Heizlüfter auf wohnliche Temperaturen bringen, wenn das Heizungssystem des Wohnhauses versagt und der Notdienst nicht sofort kommen kann.

Heizgeräte Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Heizgeräte Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Heizgeräte aufzulisten:

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: mein-wohn.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: testblatt.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.sat1.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.wibo.com
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Heizgeräte unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Heizgeräte überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

DeLonghi HMP 2000
De´Longhi DeLonghi HMP 2000*
TDS 30 Elektroheizer 5,5
TROTEC TDS 30 Elektroheizer 5,5*
Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter
Mobicool Mobicool 9600005318 MHI 1100 Heizlüfter*
Elektroheizung MIDI 1950
AeroFlow Elektroheizung MIDI 1950*
Heizlüfter 9 KW
ALLEGRA Heizlüfter 9 KW*
Arcade HR1020 Wärmewelle
TURBRO Arcade HR1020 Wärmewelle*
Bornholm Smart
KLARSTEIN Bornholm Smart*
KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer
Kesser KESSER® 4200 Watt Keramik Gasheizer*
Runder
dobar Runder*
HK 2200
Fakir HK 2200*
Elektroheizer TDS 75
TROTEC Elektroheizer TDS 75*

Aktuelle Angebote

Aktuell ist der toyuugo Heizlüfter Keramik im Angebot für nur 22.99 € statt 39.99 €.
Im Angebot: Das Heizgeräte KLARSTEIN Bornholm Elektro-Heizung für nur 119.99 € statt 219.99 €.
Das Heizgeräte KLARSTEIN Norderney gibt es gerade für nur 99.99 € statt 126.99 €.
Seit 5 Tagen ist der KLARSTEIN Bornholm Smart im Angebot für nur 139.99 € statt 231.99 €.
Das Heizgeräte LeaderPro Angebot des Tages Mini gibt es gerade für nur 29.99 € statt 59.99 €.

Tipps von YouTube zum Thema Heizgeräte

Heute - wibo - Funktionsprinzip elektrischer Heizgeräte

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Heizgeräte Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Heizgeräte Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Heizgeräte ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

70 von 77 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.55 / 5)