IMac Ratgeber & Vergleich 2018

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener iMacs unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema iMacs. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

0 0

Die 6 iMacs unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Apple Computer
Apple Computer
Apple Computer
Crucial
Apple Computer
NSP Cases
Modell & Link*
MacBook Air
2017
Apple 21,5 Zoll, mit Retina
Apple 21,5 Zoll, 2,3 GHz
CT16G4S24AM 16GB
Apple 21,5 Zoll, mit Retina
NSP Cases 27 Zoll Schultertasche
Bild / Link
zum Anbieter
Apple MacBook Air Bild
Apple MacBook Air, 13", Intel Dual-Core i5 1,8 GHz, 128GB SSD, 8 GB RAM, 2017
Empfehlung
Apple Apple  21,5 Zoll, mit Retina Bild
Apple iMac (21,5 Zoll, mit Retina 4K Display, 3 ,4 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor)
Apple Apple  21,5 Zoll, 2,3 GHz Bild
Apple iMac (21,5 Zoll, 2,3 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor)
Crucial CT16G4S24AM 16GB Bild
Crucial CT16G4S24AM 16GB Speicher (für Mac, DDR4, 2400 MT/s, PC4-19200, DR x8, SODIMM, 260-Pin)
Preis-Tipp
Apple Apple  21,5 Zoll, mit Retina Bild
Apple iMac (21,5 Zoll, mit Retina 4K Display, 3 ,0 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor)
NSP Cases NSP Cases 27 Zoll Schultertasche Bild
NSP Cases iMac 27 Zoll Schultertasche
Preis
889,00 € *
zzgl. Versandkosten
1499,00 € *
Kostenlose Lieferung
1158,00 € *
Kostenlose Lieferung
107,00 € *
Kostenlose Lieferung
1401,90 € *
zzgl. Versandkosten
190,99 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Dual‑Core Intel Core i5 Prozessor der 5. Generation
  • Intel HD Graphics 6000
  • SSD Speicher
  • 21,5 Zoll Retina 4K Display (54,61 cm Diagonale) mit 4096 x 2304 Pixeln
  • Beeindruckendes 5 mm dünnes Design
  • Quad‑Core Intel Core i5 Prozessor der 7 Generation
  • 21,5 Zoll Retina 4K Display (54,61 cm Diagonale) mit 4096 x 2304 Pixeln
  • Beeindruckendes 5 mm dünnes Design
  • Quad‑Core Intel Core i5 Prozessor der 7 Generation
  • Verbessert die Mac-Systemleistung
  • Kompatibel mit iMac (Retina 5K, 27-Zoll, 2017) iMac18,3, 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5
  • Single Rank, x8-basiert
  • 21,5 Zoll Retina 4K Display (54,61 cm Diagonale) mit 4096 x 2304 Pixeln
  • Beeindruckendes 5 mm dünnes Design
  • Quad‑Core Intel Core i5 Prozessor der 7 Generation
  • NSP Cases iMac 27 Zoll Schultertasche
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem iMac Test, bei dem die iMacs ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte iMacs

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen iMac würden Sie online kaufen? (Dezember 2018)

  • 50 % (6 Stimmen) Apple iMac (21,5 Zoll, mit Retina 4K Displ... abstimmen
  • 33.33 % (4 Stimmen) Apple MacBook Air (13 Zoll, 128GB) abstimmen
  • 16.67 % (2 Stimmen) Apple iMac (21,5 Zoll, 2,3 GHz Dual-Core I... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Crucial CT16G4S24AM 16GB Speicher (für Mac... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Apple iMac 21,5", Intel Core i3 mit 3... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Apple iMac (21,5 Zoll, mit Retina 4K Displ... abstimmen

12 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

iMac Ratgeber

iMac Bild
Abbildung: MacBook Air von Apple

Wer sich einen neuen Computer anschaffen möchte, hat die Auswahl zwischen konventionellen Desktop-PCs und dem All-in-one-Computer iMac aus dem Hause Apple. Der iMac besticht besonders durch die fehlende Verkabelung und sein stilvolles Design. Auch Computerspiele sind mit einem iMac kein Problem. Im folgenden Ratgeber erfahren Interessenten, die kein umfangreiches Fachwissen über Computer besitzen, für welche Anwendungen der iMac geeignet ist und worauf beim Kauf geachtet werden muss. .

Nicht die Bildschirmgröße, sondern die Auflösung zählt

Fakt ist: Wer sich einen neuen iMac kaufen will, sollte sich unbedingt davon vergewissern, dass das Modell mit einem Retina Display ausgestattet ist. Nur dann ist sichergestellt, dass das Bild so klar und gestochen scharf dargestellt wird, wie man es von einem iPad oder iPhone kennt. Warum das so ist, soll in diesem Artikel kurz und verständlich erklärt werden.
 
Beim Betrachten eines Bildes auf einem iMac mit innovativen Retina Monitor sind die einzelnen Pixel absolut nicht mehr sichtbar. Deshalb ist es eine Freude, an einem solchen Bildschirm Bilder zu betrachten und zu lesen. Beim Betrachten stört nichts, die Augen beginnen nicht zu schmerzen und ein besonders großer Bildschirm ist ebenfalls nicht zwingend notwendig.
 
Die Anschaffungskosten für einen solchen All-in-one-Computer sind etwas höher als für einen iMac mit einem konventionellen Bildschirm. Dafür muss kein IMac mit 27-Zoll gekauft werden, sondern das Produkt mit 21 Zoll, beispielsweise das Modell MK142D/A , hat sich als völlig ausreichend bewährt.

Speicherkapazität und Festplatte

Wer sich einen iMac kaufen will, sollte sich für seinen neuen Rechner eine SSD Festplatte anschaffen. Die Vorteile gegenüber einer HDD-Festplatte sind, geringere Ladezeiten, höhere Geschwindigkeiten und dass SSD -Festplatten keinen Lärm während des Betriebes produzieren. SSD-Festplattenerzeugen zudem wesentlich weniger Wärme und verbrauchen dadurch auch weniger Strom.
 
Für normale Rechneranwendungen ist eine Festplattenkapazität von 256 GB absolut ausreichend. Das Apple-Betriebssystem mac OS beansprucht gerade einmal 50 GB, sodass 200 GB frei verfügbar sind. Für alle, die dagegen häufig mit Videos arbeiten oder besonders viele Fotos auf ihrem neuen iMac speichern möchten, ist eine Festplatte mit 500 GB empfehlenswert.
 
Diese ist beispielsweise in den iMac MC309D/A integriert. Da sich dadurch der Kaufpreis für den iMac erhöht, sollte überlegt werden, die Daten auf einer externen Festplatte, beispielsweise dem Produkt Western Digital My Passport 1TB zu speichern.

Trackpad oder Magicmouse?

Bei beiden Komponenten handelt es sich um erstklassige Apple-Produkte. In diesem Punkt sollte nach den persönlichen Vorlieben entschieden werden. Ein Trackpad bietet allerdings den Vorteil, dass es nicht kontinuierlich auf dem PC-Tisch hin- und herbewegt werden muss. Dadurch schwitzen auch die Hände des Anwenders weniger. Wer bisher keinerlei Erfahrung mit Magicmouse und Trackpad hat, sollte sich die Zeit nehmen, beide Produkte in einem Elektronikmarkt zu testen und anschließend seine Entscheidung treffen.

Prozessor und Arbeitsspeicher

Viele Personen sind der Meinung, je besser der integrierte Prozessor ist, um so schneller läuft der Rechner. Dies ist jedoch falsch, da für die Rechnergeschwindigkeit die Festplatte und der Arbeitsspeicher gemeinsam zuständig sind. Wer mit seinem neuen iMac keine komplizierten NASA Berechnungen vornehmen muss, für den ist der kleinste Prozessor bei einem iMac mit Retina Monitor, vollkommen ausreichend.
 
Für die kleineren Retina iMacs sind 8 GB völlig ausreichend. Generell spricht nichts dagegen, sich 16 GB Arbeitsspeicher zu gönnen. Aus Kostengründen ist dies jedoch weniger empfehlenswert.

Vorteile und Nachteile von einem iMac gegenüber einem Windows-PC

Vorteile

- hochwertigere Ausstattung
- eleganteres Design
- weniger anfällig für Schadsoftware
- höhere Leistung
- schnellere Netzverbindungen
- keine Verkabelungen notwendig
- deutlich leiser während des Betriebes
- keine umständliche Suche nach geeigneten Treibern und Treiberinstallation erforderlich

Nachteile

- teuerer als Windows-PCs
- weniger Software verfügbar

iMac Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von iMac Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu iMacs aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.heise.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Externe iMac Tests & Testberichte

Hier listen wir iMac Tests bzw. Testberichte und Kurztests zu bestimmten iMacs von vertraulichen Quellen auf:

Die Ergebnisse der o.g. Tests haben keinen Einfluss auf unseren tabellarischen Vergleich, sondern dienen lediglich als externe Informationsquelle.

Die iMacs unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über iMacs überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

MacBook Air
Apple MacBook Air*
Apple  21,5 Zoll, mit Retina
Apple Apple 21,5 Zoll, mit Retina*
Apple  21,5 Zoll, 2,3 GHz
Apple Apple 21,5 Zoll, 2,3 GHz*
CT16G4S24AM 16GB
Crucial CT16G4S24AM 16GB*
Apple  21,5 Zoll, mit Retina
Apple Apple 21,5 Zoll, mit Retina*
NSP Cases 27 Zoll Schultertasche
NSP Cases NSP Cases 27 Zoll Schultertasche*

Aktuelle Angebote

Seit 190 Tagen ist der Sabrent USB HUB im Angebot für nur 24.99 € statt 34.99 €.
Den iMac Sabrent USB HUB Kartenleser gibt es gerade für nur 29.99 € statt 39.99 €.
Seit 271 Tagen ist der Satechi Satechi Universal-Unibody-Monitor-Erhöhung aus Aluminium kompatibel im Angebot für nur 39.99 € statt 49.99 €.

Tipps von YouTube zum Thema iMac

Heute - Der 5K Retina iMac von Apple im Test! (ausführliches Review) - felixba

Nachdem ich Ende letzten Jahres den Sprung auf einen 5K Retina iMac von Apple gewagt habe, möchte ich in diesem ausführlichen Review meine ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum iMac Ratgeber & Vergleich 2018

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren iMac Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2018 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei iMacs ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

63 von 67 Leser fanden diesen Artikel im Jahr 2018 hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.70 / 5)