Kamera-Blitzgerät Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Kamera-Blitzgeräte unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Kamera-Blitzgeräte. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

2 0

Die 5 Kamera-Blitzgeräte unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Godox
Nikon
Khalia Foto
Panasonic
Yongnuo
Modell & Link*
TT685S GN60 TTL HSS
SB-300 für SLR
Meike TTL für Panasonic
Speedlite 270EX II
Leitzahl 27
YN560-III für Canon
Bild / Link
zum Anbieter
Godox TT685S GN60 TTL HSS Bild
Godox TT685S GN60 TTL HSS 2.4G Blitzgerät Aufsteckblitz Speedlite for Sony Kameras
Empfehlung
Nikon SB-300 für  SLR Bild
Nikon SB-300 Blitzgerät für Nikon SLR- und Coolpix-Kameras
Khalia-Foto Meike TTL für Panasonic Bild
Meike TTL Blitz für Panasonic/Olympus/Leica DSLR Kameras Speedlite MK-300
Canon Speedlite 270EX II Bild
Canon Speedlite 270EX II Blitzgerät (Leitzahl 27)
YONGNUO YN560-III für Canon Bild
Yongnuo YN560-III Blitzgerät für Canon/Nikon/Pentax/Olympus Kamera
Preis-Tipp
Preis
113,00 € *
Kostenlose Lieferung
126,85 € *
Kostenlose Lieferung
39,90 € *
Kostenlose Lieferung
148,50 € *
zzgl. Versandkosten
62,99 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • TITEL: Godox TT685S GN60 TTL HSS 2.4G Blitzgerät Aufsteckblitz Speedlite für Sony Kameras
  • Das Godox TT685S TTL Blitzgerät ist passend für Sony Kameras und mit TTL Blitzautomatik...
  • Zwei Übertragungswege: optische Übertragung 2.4G drahtlose Übertragung, um unterschied...
  • Hochwertiges, ultrakompaktes und leicht bedienbares Nikon i-TTL-Blitzgerät inklusive ne...
  • Kompatibel zu Nikon-Spiegelreflex- und Coolpix-Kameras, die über einen Zubehörschuh ver...
  • Leitzahl 18 (bei ISO 100), Reflektorkopf um bis zu 120° vertikal neigbar, geringes Gewi...
  • Kompaktes, leichtes Blitzgerät
  • LCD-Display
  • 8-stufige Blitzleistungsregelung
  • Leitzahl 27 bei ISO 100 und 50mm – starker Blitz für große Räume
  • Zoom-Reflektor – für effizientes Blitzen bei unterschiedlichen Brennweiten
  • Schwenkreflektor – indirektes Blitzen für natürliche Lichtstimmung
  • Lieferumfang: Yongnuo YN-560 Mark III;Standfuß;Bedienungsanleitung (Englisch);Diffuser
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Kamera-Blitzgerät Test, bei dem die Kamera-Blitzgeräte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Kamera-Blitzgeräte

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welches Kamera-Blitzgerät würden Sie online kaufen? (Juni 2019)

  • 0 % (0 Stimmen) RALENO Blitz für Canon & Nikon DSL... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Neewer NW-670 TTL Flash Blitz Blitzgerät m... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Neewer NW620 (GN58) Speedlite Blitzgerät f... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Godox TT685S GN60 TTL HSS 2.4G Blitzgerät ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sony HVL-F32M Systemblitzgerät für für Mul... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Godox tt350o 2,4 G HSS 1/8000s TTL GN36 Ka... abstimmen

0 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
0

Kamera-Blitzgerät Ratgeber

Kamera-Blitzgerät Bild
Abbildung: TT685S GN60 TTL HSS von Godox

Externe Blitzgeräte für Kameras liefern eine künstliche Lichtquelle und kommen dann zum Einsatz, wenn die natürlichen Lichtbedingungen nicht für hochwertige Fotos ausreichen. Dies ist der Fall, wenn dunkle Wolken den Himmel verdecken oder die Dämmerung einsetzt. Des Weiteren reichen die Lichtverhältnisse in geschlossenen Räumen auch tagsüber normalerweise nicht für gut belichtete Fotos aus. Das Blitzlicht erhellt bei der Aufnahme die unmittelbare Peripherie der Fotomotive und verhindert unterbelichtete und verwackelte Fotos. Darüber hinaus können Blitzgeräte im prallen Sonnenschein verwendet werden, sodass sich harte Schatten in weiche Konturen verwandeln. Versierte Fotografen bevorzugen externe Blitzgeräte gegenüber Kameras, bei denen diese integriert sind. Das leistungsfähige Blitzlicht erlaubt das Spiel mit unterschiedlichen Lichteffekten und interessanten Schattierungen. Allerdings muss der Nutzer sich für diese Zusatzfunktionen sehr gut mit der Kamera und dem Blitzgerät auskennen. Im Fachhandel steht ein breites Angebotsportfolio an diversen Blitzgeräten zur Auswahl, mit einem breitgefächerten Leistungsspektrum. Die Vorteile von externen Blitzgeräten
Ein externes Blitzgerät bietet dem Fotografen viel mehr Einsatzmöglichkeiten als das interne Blitzlicht, welches bei den meisten Kameras beim Kauf bereits integriert ist. Die Blitzkraft des Gerätes ist weit höher, sodass sich sogar extrem problematische Lichtbedingungen ausgleichen lassen. Der praktische Blitzaufsatz verfügt über einen flexiblen Kopf, welcher sich in alle Richtungen schwenken lässt, sowohl nach rechts und links als auch nach oben und unten. Auf diese Weise kann nicht nur die Blitzrichtung sondern auch die Lichtintensität variiert werden, mit der das Fotomotiv ausgeleuchtet werden soll. Aufgrund der flexiblen Einsatzweise lassen sich harte Schlagschatten, ein überbelichteter Vordergrund ohne Tiefgang und ein unterbelichteter Hintergrund vermeiden. Das externe Blitzgerät lässt sich schnell und einfach auf dem Blitzschuh oben an der Kamera befestigen, fast alle Spiegelreflexkameras sind mit diese Funktion ausgestattet. Dagegen kann der interne Blitz nur als direktes Licht eingesetzt werden, welches das Motiv frontal beleuchtet. Daten und Leistungsumfang von externen Blitzgeräten
Bei der Auswahl eines externen Blitzgeräts spielen die technischen Daten und der Leistungsumfang eine wichtige Rolle. Ein ausschlaggebender Wert ist die Leitzahl des Gerätes, mit der angegeben wird, wie stark das Blitzlicht ist. Anhand dieser Leitzahl lässt sich auch errechnen, wie groß die Reichweite des Blitzgeräts ist. Mit einer höheren Leitzahl lassen sich auch Objekte in einer größeren Distanz ausleuchten. Qualitativ hochwertige Blitzgeräte müssen sich sowohl horizontal als auch vertikal drehen lassen. Die variablen Blitzköpfe ermöglichen die indirekte Beleuchtung von Fotomotiven, sodass sich die Qualität der Aufnahmen deutlich verbessert. Wenn das Blitzgerät für den professionellen Einsatz gedacht ist, dann sollte dieses über den Slave-Modus verfügen. Auf diese Weise lassen sich mehrere Blitzgeräte gleichzeitig verwenden, um die Ausleuchtung noch einheitlicher und ausgewogener zu gestalten. Ein internes Funksignal sorgt für die Synchronisation aller verwendeten Blitzlichter. Deshalb ist es extrem wichtig, dass alle in Kombination eingesetzten Geräte im Slave-Modus benutzt werden können. In diesem zweckdienlichen Modus wartet jedes der Blitzgeräte auf das entsprechende Funksignal und löst erst dann das Blitzlicht aus. Spezielle Funktionen von externen Blitzgeräten
Das externe Blitzgerät lässt sich nicht nur auf der Kamera anbringen, sondern auch von dieser räumlich entfernt nutzen. Diese Funktionsweise wird als 'entfesselter Blitz' bezeichnet. Das Gerät wird in diesem Fall über ein Kabel mit der Kamera verbunden. Moderne Blitzgeräte brauchen keine Kabelverbindung mehr, das Blitzlicht lässt sich entweder per Funksignal oder mit Infrarot auslösen. Aufgrund der freien Standortwahl für das Blitzgerät kann auf diese Weise ein Gegen- und Streiflicht generiert werden. Mit dem sogenannten Aufhellblitz lässt sich der Vordergrund bei extrem schlechten Lichtverhältnissen erhellen oder gegen sehr starkes Sonnenlicht fotografieren. Beim Mehrfachblitz wird ein mehrmaliges Blitzen kurz hintereinander erzeugt, dadurch erhöht sich enorm der Lichteinfall. Selbst sehr dunkle und hohe Räume werden damit ausreichenden beleuchtet.
Bei Amazon gut bewertete externe Blitzgeräte:
- Blitzgerät Canon K&F Concept® PRO E-TTL KF-882
- Blitz Nikon K&F Concept® Nikon
- Olympus FL-40 externes Blitzgerät

Kamera-Blitzgerät Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Kamera-Blitzgerät Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Kamera-Blitzgeräte aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.sony.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.cnet.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Kamera-Blitzgeräte unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Kamera-Blitzgeräte überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

TT685S GN60 TTL HSS
Godox TT685S GN60 TTL HSS*
SB-300 für  SLR
Nikon SB-300 für SLR*
Meike TTL für Panasonic
Khalia-Foto Meike TTL für Panasonic*
Speedlite 270EX II
Canon Speedlite 270EX II*
YN560-III für Canon
YONGNUO YN560-III für Canon*

Aktuelle Angebote

Fazit zum Kamera-Blitzgerät Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Kamera-Blitzgerät Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Kamera-Blitzgeräte ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

79 von 90 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.39 / 5)