Klapphelm Ratgeber & Vergleich 2020

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Klapphelme unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Klapphelme. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

4 1

Die 11 Klapphelme unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Westt
Touch Global Ltd
Caberg
Qtech
G-MAC
Mach1
AXORY GmbH
MOTO Helmets
NENKI
Lanxi Yema Motorcycle Fittings Co.,LTD
ATO-Helme
Modell & Link*
Torque
LEO-888 Integralhelm
63-64cm
Droid 59 60 Schwarz
59 / 60
Motorradhelm
59-60cm
Glide Evo Motorradhelm
Flip up Motorradhelm
Integralhelm
S, M, L, XL
F19 „Matt Black
59-60cm
NK-860 für Motorrad
Motorradhelm
ATO Moto Montreal
2205
Bild / Link
zum Anbieter
Westt Torque Bild
Westt Torque - Klapphelm Integralhelm Motorradhelm Doppelvisier Matt Schwarz - Roller Helm - ECE Zertifiziert
Empfehlung
Leopard LEO-888 Integralhelm Bild
Leopard LEO-888 Klapphelm Integralhelm mit Doppelvisier #1 Mattschwarz XXL (63-64cm) Motorradhelm Damen und Herren ECE Genehmigt
Caberg Droid 59 60 Schwarz Bild
Caberg Droid Klapphelm L (59/60) Schwarz Matt
Qtech Motorradhelm Bild
Qtech Klapp Motorradhelm mit DOPPELVISIER/Sonnenblende - Mattschwarz - L (59-60cm)
G-Mac Glide Evo Motorradhelm Bild
G-MAC Glide Evo Klapphelm Motorradhelm - Satin-schwarz
Mach1 Flip up Motorradhelm Bild
Mach1 Flip up Klapphelm Helm Motorradhelm mit Integrierter Sonnenblende Größe XS bis XXL
RALLOX Helmets Integralhelm Bild
Klapphelm Integralhelm Helm Motorradhelm RALLOX 109 schwarz/matt mit Sonnenblende (S, M, L, XL) Größe L
Moto Helmets F19 „Matt Black Bild
Moto Helmets® F19 „Matt Black“ · Motorrad-Helm · Klapp-Helm Modular-Helm Flip-up Integral-Helm Motorrad-Helm Roller-Helm Cruiser · ECE 22.05 Sonnenvisier Schnellverschluss Tasche L (59-60cm)
NENKI NK-860 für Motorrad Bild
NENKI NK-860 klapphelm für Motorrad Moped Roller ((Mittel,Weiß
YEMA Helmet Motorradhelm Bild
Motorradhelm Klapphelm Integralhelm Fullface Helm - Yema YM-925 Rollerhelm Sturzhelm mit Doppelvisier Sonnenblende ECE für Damen Herren Erwachsene-Schwarz Matt-L
ATO-Helme ATO Moto Montreal Bild
ATO Moto Montreal Schwarz matt Größe L 59-60cm Klapphelm mit Doppelvisier System und der neusten Sicherheitsnorm ECE 2205
Preis
59,99 € *
Kostenlose Lieferung
79,99 € *
Kostenlose Lieferung
199,00 € *
zzgl. Versandkosten
59,95 € *
zzgl. Versandkosten
101,00 € *
Kostenlose Lieferung
69,95 € *
Kostenlose Lieferung
79,95 € *
zzgl. Versandkosten
89,99 € *
zzgl. Versandkosten
83,38 € *
Kostenlose Lieferung
91,99 € *
Kostenlose Lieferung
119,95 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • DOPPELVISIER: Kratzfestes Polykarbonatvisier, das sich leicht entfernen und reinigen lä...
  • ZERTIFIKAT: Motorradhelm ECE R22.05 für den Einsatz auf allen Straßen in Europa zugelas...
  • MATERIALIEN: Leichte ABS-Schale (1600 g +/- 50 g) mit stoßabsorbierendem Multi-Density-...
  • Hinweis】Laut Kundenfeedback ist die Größenreferenztabelle etwas kleiner. Wir empfehlen ...
  • ZERTIFIKAT】 Motorradhelm ECE R22.05 für den Einsatz auf allen Straßen in Europa zugelas...
  • MATERIALIEN】 Leichte ABS-Schale mit stoßdämpfendem Multi-Density-EPS.
  • Klapphelm mit Einhandbedienung
  • Frontteil arretiert im aufgeklappten Zustand
  • Helm ist durch hochklappen des Frontteils auch als Jethelm fahrbar
  • Motorradhelm mit Klappvisier von Qtech mit verstellbaren Belüftungsöffnungen & herausne...
  • Exklusiv bei & entworfen von Qtech
  • ECE 22.05 zugelassen für europäische Straßeneinsatz
  • G-MAC Glide Evo Klapphelm Motorradhelm - Satin-schwarz
  • Sie erhalten hier einen Mach1 Flip Up Helm mit integrierter Sonnenblende und Spoiler - ...
  • Wählen Sie die Größe: XS, S, M, L, XL oder XXL in der oberen Variante aus. Messen Sie I...
  • ABS-Material, aerodynamische Form (Spoiler), integrierte Sonnenblende, waschbares Innen...
  • Größe L (59-60cm)
  • Sicherheitsstandard nach EU Prüfrichtlinie ECE-R 22-05
  • Klapphelm matt schwarz mit hochwertigen Innenfutter
  • B>ECE zertifizierte Straßenzulassung</b>: Der Helm erfüllt aufgrund seiner hochwertigen...
  • B>Click-n-Secure Schnellverschluss</b>: Der Helm verfügt über einen einhändig bedienbar...
  • B>Perfect-Fit Tragegefühl</b>: Das Innenfutter ist antibakteriell, teilweise entnehm- u...
  • ECE-geprüft: ECE R22.05 Norm für den Geländeeinsatz.
  • Gute Belüftung: Belüftungsöffnungen am Kinn und an der Rückseite.
  • Hochwertiges Innenfutter: Auskleidung abnehmbar und maschinenwaschbar.
  • Professioneller Motorradhelm: Erfüllt und übertrifft den ECE22.05 Standard. Ansprechend...
  • Hochwertige Materialien: Aerodynamische ABS-Außenschale, EPS-Innenschale, verstärkter K...
  • Dual Visier System: Einfach zu bedienender Schiebeschalter zum schnellen ausfahren der ...
  • ATO Montreal Klapphelm mit Doppelvisier und der neusten Sicherheitsnorm ECE 2205
  • Aerodynamische Thermoplast Außenschale
  • Einhandbedienung zum öffnen und schließen der Frontpartie
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Klapphelm Test, bei dem die Klapphelme ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Klapphelme

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Klapphelm würden Sie online kaufen? (Februar 2020)

  • 27.78 % (5 Stimmen) Leopard LEO-717 Klapphelm Integralhelm Mot... abstimmen
  • 22.22 % (4 Stimmen) Westt Torque - Klapphelm Integralhelm Moto... abstimmen
  • 16.67 % (3 Stimmen) A-Pro Helm Klapphelm Innensonnenblende Mot... abstimmen
  • 11.11 % (2 Stimmen) Qtech Klapp Motorradhelm mit DOPPELVISIER/... abstimmen
  • 5.56 % (1 Stimmen) ATO Moto Motorradhelm Integralhelm Montrea... abstimmen
  • 5.56 % (1 Stimmen) Mach1 Flip Up Klapphelm Helm Motorradhelm ... abstimmen
  • 5.56 % (1 Stimmen) MOTO Helmets® F19 "Gloss Black" ... abstimmen
  • 5.56 % (1 Stimmen) RS-982 Klapphelm Motorradhelm Conzept Moto... abstimmen

18 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
4
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
2
enttäuscht
Enttäuscht
6

Klapphelm Ratgeber

Klapphelm Bild
Abbildung: Torque von Westt

Klapphelme

Einführung
 
Klapphelme für Motorradfahrer sind ein direkter Verwandter des allseits bekannten Integralhelms.
Alleinstellungsmerkmal ist, dass sich die Vorderseite des Helms mit Kinn- und Visierpartie nach oben klappen lässt. Je nach Helm und Hersteller kann der Öffnungswinkel 90°- 180° betragen. So können z.B. Gespräche geführt werden ohne den Helm ganz abnehmen zu müssen.
In Deutschland ist seit 1976 ist das Tragen eines Sturzhelms für Motorradfahrer Pflicht. Seitdem hat sich der Motorradhelm rasant entwickelt. Den weltweit ersten Klapphelm hat die Firma BMW bereits 1981 vorgestellt. Heute erfreuen sich Klapphelme vor allem bei Tourenfahrern und generell Brillenträgern großer Beliebtheit. Lediglich in den Rennsport haben Klapphelme noch keinen ernsthaften Einzug gefunden.

Material

Grundsätzlich werden Motorradhelme aus zwei, auch preislich recht unterschiedlich Werkstoffgruppen gefertigt.

Thermoplaste: (z. B. ABS, Polycarbonate): vor allem günstig, leicht

Duroplaste (mit Glas-, Carbon- oder Polyethylenfasern verstärkter Kunststoff): leichter als
Thermoplaste, aber deutlich teurer. Goldstandard im internationalen Rennsport.

Der Helmkauf

Grundsätzlich gelten hier zwei Allgemeinplätze: probieren geht über studieren und
wer billig kauft, kauft doppelt (oder auch gar nicht mehr). Ein Motorradhelm sollte grundsätzlich nur
unter fachkundiger Beratung oder mindestens nach umfangreicher Information gekauft werden. Vor allem muss der Helm vor dem Kauf mindestens einmal Probe getragen werden - beim Fachhändler lässt er sich auch oft auch auf der eigenen
Maschine Probe fahren. Besonders bei höheren Geschwindigkeiten sollten sich die Windgeräusche in Grenzen halten. Zugluft sollte nicht auftreten. Zu empfehlen ist eine Testdauer von mindestens fünfzehn Minuten.
Nur so, haben die Polster Zeit sich entsprechend anzupassen. Der Helm sollte bequem aber dennoch straff sitzen und sich nicht einfach nach oben abziehen lassen. Zwischen Polster und Wange sollte kein Fingerbreit Platz sein. Wichtig ist hierbei, den Helm direkt mit allem zu testen was man im Alltag zusätzlich nutzen würde, also Brille, Ohrstöpsel etc. Die Visierung sollte auf jeden Fall kratzfest und im besten Fall auch antibeschlagbeschichtet sein. Vor dem Kauf ist ebenfalls zu überprüfen ob das Verschlusssystem auch im Notfall sicher zu bedienen ist. Im Fall des Klapphelms sollte sich das Kinnteil auch mit einer Hand problemlos öffnen lassen. Unbedingt auf eine gültige ECE-Norm (in diesem Fall 22/05) achten. Ebenfalls zu beachten ist der Preis und dabei die Tatsache, dass man nur über einen einzigen Kopf verfügt. Hier lohnt es sich etwas tiefer in die Tasche zu greifen und generell Billighelme zu meiden. Zum Ende der Saison kann allerdings der ein oder andere Räumungsverkauf ein Schnäppchen bieten.


Exemplarisch sollen im Folgenden drei empfehlenswerte Klapphelme miteinander verglichen
werden. Den optimalen Helm muss im Endeffekt jeder für sich selbst finden.

Schuberth C3 Pro

Vorteile:

-
R
ennomierter Hersteller

-
S
.T.R.O.N.G Helmschale aus Carbon/Fiberglas Verbundstoff

-
O
ptimale Stoßdämpfung
 
-
I
nnenausstattung mit Klimatisierungseffekt
 
-
I
nnenausstattung waschbar und antibakteriell
 
-
S
chuberth SRC-Kommunikationssystem

Nachteile:
 
-
T
euer, Preise beginnen bei 599,00EUR
 
Shoei Neotec Candy Klapphelm
Vorteile:

-
H
elmschale aus AIM - einzigartiges Schutzsystem
-
B
eschlaghemmendes Pinlock Visier
-
V
orbereitung für Bluetoothsystem

-
B
esonderes Be- und Entlüftungssystem
-
G
ute Geräuschdämpfung
Nachteile:
 
-
L
uftzug ab 120 km/h möglich
 
-
T
euer, Preise ab 539,00EUR

-
 


 
Einführung

Klapphelme für Motorradfahrer sind ein direkter Verwandter des allseits bekannten Integralhelms.
Alleinstellungsmerkmal ist, dass sich die Vorderseite des Helms mit Kinn- und Visierpartie nach oben klappen lässt. Je nach Helm und Hersteller kann der Öffnungswinkel 90°- 180° betragen. So können z.B. Gespräche geführt werden ohne den Helm ganz abnehmen zu müssen.
In Deutschland ist seit 1976 ist das Tragen eines Sturzhelms für Motorradfahrer Pflicht. Seitdem hat sich der Motorradhelm rasant entwickelt. Den weltweit ersten Klapphelm hat die Firma BMW bereits 1981 vorgestellt. Heute erfreuen sich Klapphelme vor allem bei Tourenfahrern und generell Brillenträgern großer Beliebtheit. Lediglich in den Rennsport haben Klapphelme noch keinen ernsthaften Einzug gefunden.

Material

Grundsätzlich werden Motorradhelme aus zwei, auch preislich recht unterschiedlich Werkstoffgruppen gefertigt.

Thermoplaste: (z. B. ABS, Polycarbonate): vor allem günstig, leicht

Duroplaste (mit Glas-, Carbon- oder Polyethylenfasern verstärkter Kunststoff): leichter als
Thermoplaste, aber deutlich teurer. Goldstandard im internationalen Rennsport.

Der Helmkauf

Grundsätzlich gelten hier zwei Allgemeinplätze: probieren geht über studieren und
wer billig kauft, kauft doppelt (oder auch gar nicht mehr). Ein Motorradhelm sollte grundsätzlich nur
unter fachkundiger Beratung oder mindestens nach umfangreicher Information gekauft werden. Vor allem muss der Helm vor dem Kauf mindestens einmal Probe getragen werden - beim Fachhändler lässt er sich auch oft auch auf der eigenen
Maschine Probe fahren. Besonders bei höheren Geschwindigkeiten sollten sich die Windgeräusche in Grenzen halten. Zugluft sollte nicht auftreten. Zu empfehlen ist eine Testdauer von mindestens fünfzehn Minuten.
Nur so, haben die Polster Zeit sich entsprechend anzupassen. Der Helm sollte bequem aber dennoch straff sitzen und sich nicht einfach nach oben abziehen lassen. Zwischen Polster und Wange sollte kein Fingerbreit Platz sein. Wichtig ist hierbei, den Helm direkt mit allem zu testen was man im Alltag zusätzlich nutzen würde, also Brille, Ohrstöpsel etc. Die Visierung sollte auf jeden Fall kratzfest und im besten Fall auch antibeschlagbeschichtet sein. Vor dem Kauf ist ebenfalls zu überprüfen ob das Verschlusssystem auch im Notfall sicher zu bedienen ist. Im Fall des Klapphelms sollte sich das Kinnteil auch mit einer Hand problemlos öffnen lassen. Unbedingt auf eine gültige ECE-Norm (in diesem Fall 22/05) achten. Ebenfalls zu beachten ist der Preis und dabei die Tatsache, dass man nur über einen einzigen Kopf verfügt. Hier lohnt es sich etwas tiefer in die Tasche zu greifen und generell Billighelme zu meiden. Zum Ende der Saison kann allerdings der ein oder andere Räumungsverkauf ein Schnäppchen bieten.
 
Exemplarisch sollen im Folgenden zwei empfehlenswerte Klapphelme miteinander verglichen
werden. Den optimalen Helm muss im Endeffekt jeder für sich selbst finden.

Schuberth C3 Pro

Vorteile:

- Renommierter Hersteller

- S.T.R.O.N.G Helmschale aus Carbon/Fiberglas Verbundstoff

- Optimale Stoßdämpfung
 
- Innenausstattung mit Klimatisierungseffekt
 
-Innenausstattung waschbar und antibakteriell
 
- Schuberth SRC-Kommunikationssystem

Nachteile:
 
- Teuer, Preise beginnen bei 599,00EUR

Shoei Neotec Candy Klapphelm

Vorteile:

- Helmschale aus AIM - einzigartiges Schutzsystem
- Beschlaghemmendes Pinlock Visier
- Vorbereitung für Bluetoothsystem
 
- Besonderes Be- und Entlüftungssystem
- Gute Geräuschdämpfung

Nachteile:
 
- Luftzug ab 120 km/h möglich
 
- Teuer, Preise ab 539,00EUR

Helmabnahme nach einem Unfall

Helm ab - ja oder nein?

Diese Frage ist mittlerweile keine Glaubensfrage mehr und die Antwort eindeutig ja.
 
Nach einem Unfall hat jeder Motorradfahrer der dazu in der Lage ist, seinen Helm ohnehin schon
abgesetzt. Ist der Helm noch drauf, ist der Fahrer in der Regel nicht mehr dazu in der Lage. Hier ist
die Helmabnahme eine erste lebensrettende Sofortmaßnahme. Im Idealfall erfolgt die Abnahme mit
2 Personen, aber auch das Alleinsein sollte diese Maßnahme nicht verhindern. Nur so kann z.B. ein
Ersticken des bewusstlosen Motorradfahrers verhindert werden. Ein Klapphelm erleichtert durch
seine Größe Öffnung die Helmabnahme enorm.

Klapphelm Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Klapphelm Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Klapphelme aufzulisten:

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.louis.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Klapphelme unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Klapphelme überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Torque
Westt Torque*
LEO-888 Integralhelm
Leopard LEO-888 Integralhelm*
Droid 59 60 Schwarz
Caberg Droid 59 60 Schwarz*
Motorradhelm
Qtech Motorradhelm*
Glide Evo Motorradhelm
G-Mac Glide Evo Motorradhelm*
Flip up Motorradhelm
Mach1 Flip up Motorradhelm*
Integralhelm
RALLOX Helmets Integralhelm*
F19 „Matt Black
Moto Helmets F19 „Matt Black*
NK-860 für Motorrad
NENKI NK-860 für Motorrad*
Motorradhelm
YEMA Helmet Motorradhelm*
ATO Moto Montreal
ATO-Helme ATO Moto Montreal*

Tipps von YouTube zum Thema Klapphelm

Heute - TOURENFAHRER - Klapphelme im Härtetest - Geräuschmessung

Im Zuge unseres großen Klapphelmtest haben wir hier den dritten und letzten Videobeitrag. Messtechniker Rolf Hähle hat für uns die Helme auch auf die ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Klapphelm Ratgeber & Vergleich 2020

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Klapphelm Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2020 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Klapphelme ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

169 von 185 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.57 / 5)