Motoröl Ratgeber & Vergleich 2020

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Motoröle unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Motoröle. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

2 0

Die 11 Motoröle unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
MANNOL
Castrol
TOTAL Lubricants
Opel
Liqui Moly
Liqui Moly
Liqui Moly
MANNOL
Liqui Moly GmbH
Castrol
Liqui Moly
Modell & Link*
MN7915-5 Öl
5 Liter
EDGE 5W-30LL Motorenöl 5
Total 181712 Quartz Ineo Longlife
5 L
GM 5W-30
5 Liter
Top Tec 4200
5 Liter
LIQUI MOLY 3701 Top Tec
5 L
LIQUI MOLY 1137 Longtime High
5 L
Defender 10W-40
5 Liter
LIQUI MOLY 20647 Longlife III
5 L
GTX ULTRACLEAN 10W-40 A3
5L
LIQUI MOLY 1310 Leichtlauf 10
5 L
Bild / Link
zum Anbieter
MANNOL MN7915-5 Öl Bild
Mannol MN7915-5 Öl, Motoröl, 5 Liter
Empfehlung
Castrol EDGE 5W-30LL Motorenöl 5 Bild
Castrol EDGE 5W-30LL Motorenöl 5 L
Total Total 181712 Quartz Ineo Longlife Bild
Total 181712 Quartz Ineo Longlife 5W-30 Motorenöl, 5 L
Opel GM 5W-30 Bild
Opel GM Motoröl 5W-30, 5 Liter
Liqui Moly Top Tec 4200 Bild
Liqui Moly Motoröl Top Tec 4200 5 W-30 5 Liter
Liqui Moly LIQUI MOLY 3701 Top Tec Bild
LIQUI MOLY 3701 Top Tec 4100 Motoröl, 5W-40, 5 L
Liqui Moly LIQUI MOLY 1137 Longtime High Bild
LIQUI MOLY 1137 Longtime High Tech Motoröl, 5W-30, 5 L
MANNOL Defender 10W-40 Bild
MANNOL Defender Motoröl 10W-40, API SL, ACEA A3/B4, semi-synthetisch, 5 Liter
Liqui Moly LIQUI MOLY 20647 Longlife III Bild
LIQUI MOLY 20647 Motoröl Longlife III 5W-30, 5 L
Castrol GTX ULTRACLEAN 10W-40 A3 Bild
Castrol GTX ULTRACLEAN 10W-40 A3/B4 Motorenöl 5L
Liqui Moly LIQUI MOLY 1310 Leichtlauf 10 Bild
LIQUI MOLY 1310 Leichtlauf Motoröl 10 W-40 5 L
Preis
16,78 € *
Kostenlose Lieferung
42,50 € *
zzgl. Versandkosten
29,85 € *
Kostenlose Lieferung
25,10 € *
zzgl. Versandkosten
43,70 € *
Kostenlose Lieferung
35,59 € *
zzgl. Versandkosten
40,81 € *
zzgl. Versandkosten
13,98 € *
Kostenlose Lieferung
44,64 € *
zzgl. Versandkosten
23,90 € *
zzgl. Versandkosten
29,90 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • SAE 5W-40
  • API SN/CH-4
  • ACEA A3/B4
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology (TM)
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern
  • Der ausgezeichnete Verschleißschutz und die optimierte Motorreinhaltung erm?glichen War...
  • Verbessert die Wirkung von Dieselpartikelfiltern und verhindert dessen vorzeitige Verst...
  • Die spezielle Formulierung gewährleistet eine Reduzierung der Emissionswerte über die g...
  • GM Motoröl 5W-30 Dexos2 5 Liter
  • Freigaben 229.51 - Viskosität 5W-30; Passend für: Opel
  • Freigaben: dexos2, ACEA A3/B4, C3, API SM/CF, MB 229.51
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich FSI, Common-Rail, Pumpe-Düse-...
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA C3, API SN, MB-Freigabe 229.31, MB-Freigabe 229.51,...
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Öl für folgenden Freigaben: VW 500 00, VW 501 01, VW 502 00...
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich Common-Rail- und Pumpe- Düse-...
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA C3, API SN, Ford WSS-M2C 917-A, MB-Freigabe 229.31,...
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Öl für folgenden Freigaben: BMW Longlife-04 (bis MJ 2018), ...
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren einschließlich Common-Rail-Technologie. Beso...
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA C3, API SN, BMW Longlife-04, MB-Freigabe 229.51, VW...
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Öl für folgenden Freigaben: Fiat 9.55535-S3, Ford WSS-M2C 9...
  • Entspricht folgenden Freigaben / Spezifikationen / Produkten:
  • SAE 10W-40
  • API SL/CF
  • Inhalt [Liter]: 5
  • Öl-Herstellerempfehlung: BMW Longlife-04 MB 229.51 Porsche C30
  • Spezifikation: VW 504 00 VW 507 00
  • HC-Synthese-Technologie
  • Zersetzt vorhandene Ablagerungen
  • Schützt den Motor vor neuer Verschmutzung
  • Ganzjahresöl für Benzin- und Dieselmotoren. Besonders geeignet für gasbetriebene Fahrze...
  • Spezifikationen und Freigaben: ACEA A3-04/B4-04, API SL/CF, MB-Freigabe 229.1, VW 501.0...
  • Liqui Moly empfiehlt dieses Produkt zusätzlich für Fahrzeuge, für die folgende Spezifik...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Motoröl Test, bei dem die Motoröle ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Motoröle

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welches Motoröl würden Sie online kaufen? (Februar 2020)

  • 50 % (3 Stimmen) Castrol EDGE 5W-40 Motorenöl 5L abstimmen
  • 33.33 % (2 Stimmen) Mannol Motoröl 5L SAE 5W-30; API SM/CF; AC... abstimmen
  • 16.67 % (1 Stimmen) Castrol EDGE 5W-30 C3 Motorenöl 5L abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Mercedes Original-Motoröl Benz 229.5, 5W40... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Castrol Classic XL 20W-50 Oldtimer Öl/Clas... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Opel GM Motoröl 5W-30, 5 Liter abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Liqui Moly 3707 Motoröl Top Tec 4200 5 W-... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) [EUR 9,97/1L] 6x1L BMW ORIGINAL MOTORÖL 5W... abstimmen

6 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
1
überrascht
Überrascht
1
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
2

Motoröl Ratgeber

Motoröl Bild
Abbildung: MN7915-5 Öl von MANNOL

Jeder Autofahrer kennt die Notwendigkeit, von Zeit zu Zeit das Motoröl zu erneuern oder sogar komplett zu wechseln. Doch wozu dies eigentlich wirklich benötigt wird, das wissen die meisten Autofahrer nicht wirklich.

Schmieren und gleichzeitig kühlen
Dies ist die vordringliche Aufgabe von Motoröl, wobei die hauptsächliche Aufgabe hat, bewegliche und Teile die ineinander greifen zu Schützen. Durch dieses Schmieren wird der Verschleiß erheblich gemindert, wobei diese Motorteile durch einen ständigen Schmierfilm geschützt werden. Dies alleine dadurch, das sich die Teile niemals direkt berühren. Die Reibung durch das Öl wird auch als Flüssigkeitsreibung bezeichnet. Doch nicht nur der Schutz der Motorteile ist eine wichtige Aufgabe, die das Motoröl wahrnimmt. Vielmehr entsteht durch ständige Reibung auch Hitze, was alleine schon durch das Motoröl verhindert wird. So behalten die Teile eine Temperatur die Überhitzung verhindert. Hierzu nimmt das Öl die Hitze auf und kühlt dann wiederum im Kühlbehälter wieder ab. Diese Hitze wird dann an die Umwelt abgegeben, oder in bestimmten Fälle wiederum in Energie umgewandelt.

Motoröl dient ebenfalls als Rostschutz
Das Motoröl zusätzlich noch als Rostschutz dient, dürfte vielen Autobesitzern weniger bewusst sein. Doch genau das ist der Fall, allerdings nur, wenn auch ausreichend Motoröl die Teile umschließt. Erst hierdurch werden diese gegen möglich eindringende Luft geschützt und das wiederum verhindert die Korrosion. Sind diese Teile ständig von ausreichend Motoröl umschlossen, ist eine Korrosion ausgeschlossen, was wiederum eine lange Lebensdauer für das Auto bedeutet. Dies ist deshalb so wichtig, da keine Passteile so genau gefertigt werden können, das nicht doch Staub oder Luft in die Zwischenräume eindringen könnte. Doch genau diese kleinen Staubteilchen können Teile im Motor beschädigen, womit dann ein einwandfreier Betrieb nicht mehr möglich ist. Genau in diese Zwischenräume kann das Motoröl eindringen und solche Schäden verhindern. Allerdings droht einem Motor nicht nur durch Luft und Staub ein Versagen, sondern auch durch den Verbrennungsprozess. Hierdurch können kleinste Teilchen entstehen, die sich ohne Motoröl im Motor festsetzen können. Schlimmer noch, solche Teilchen können das gesamte Getriebe schädigen und somit ist der Wagen dann nicht mehr fahrbereit. Ein gutes Motoröl nimmt diese Teilchen auf und reinigt somit noch zuverlässige den gesamten Motor. Diese Reinigung findet vor allem auch noch an unzugänglichen Stellen im Motor statt, was wiederum sehr praktisch und effizient geschieht. Aus diesem Grund ist auch ein regelmäßiger Ölwechsel wichtig, denn altes Motoröl richtet mehr Schaden an, als dieses dann noch von Nutzen ist.

Motoröl regelmäßig wechseln
Dies ist jedem Autofahrer geläufig, doch vor dem Wechsel sind viele schon überfordert. Denn welches ist nun das beste Motoröl, denn hier gibt es doch einige Unterschiede. Alle Öle bestehen aus Grundölen und Additiven, dabei wird nochmals zwischen Mineralölen und synthetischen Ölen unterschieden wird. Dabei ist Mineralöl wesentlich günstiger als synthetisches Öl, was dann auch seine guten Gründe hat. Hierbei ist gerade die Herstellung ein wichtiger Bestandteil, denn Mineralöl ist hier wesentlich einfacher. Synthetiköl hat zum einen bessere Eigenschaften und zum anderen ist hier die Herstellung umständlicher und damit auch teurer. Bei Mineralöl wird Erdöl einfach raffiniert und dann aufbereitet, wobei synthetische Öle nur die geradlinigen Moleküle enthält. Diese kommen so in natürlichen Erdöl nicht vor, wobei hier ebenfalls noch Kohlenwasserstoffverbindungen vorkommen, die schon im Öl enthalten sind. Somit sind synthetische Öle für den Motor wesentlich besser, vor allem können diese dann länger ihre Arbeit verrichten. In der Regel sind diese Motoröl zwar in der Anschaffung teurer, doch durch ihre lange Lebensdauer ist der Preis dann gerechtfertigt. Selbstverständlich leisten die normalen Motoröle ihren Dienst hervorragend, doch hier muss der Ölwechsel häufiger vorgenommen werden. Oftmals genügt es auch, einfach Öl nachzufüllen, doch diese geht immer nur eine gewisse Zeit. Egal ob nun normales Motoröl oder synthetisches Öl, irgendwann muss diese komplett gewechselt werden. Alleine schon die Farbe kann hier ein Wechsel anzeigen, denn dieses verändert sich in der Farbe. Am besten hier nicht lange Warten, sondern gleich handeln. Niemand möchte seinen Wagen durch schlechtes Motoröl verlieren, da ist der Austausch dann doch viel günstiger. Wer sich für synthetisches Motoröl entscheiden sollte, muss eventuell noch seine Ölfilter darauf einstellen lassen. In der Regel hält dieses Öl länger, was bei Filtern fehlt.

Motoröl Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Motoröl Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Motoröle aufzulisten:

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.adac.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.adac.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.tz.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Motoröle unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Motoröle überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

MN7915-5 Öl
MANNOL MN7915-5 Öl*
EDGE 5W-30LL Motorenöl 5
Castrol EDGE 5W-30LL Motorenöl 5*
Total 181712 Quartz Ineo Longlife
Total Total 181712 Quartz Ineo Longlife*
GM 5W-30
Opel GM 5W-30*
Top Tec 4200
Liqui Moly Top Tec 4200*
LIQUI MOLY 3701 Top Tec
Liqui Moly LIQUI MOLY 3701 Top Tec*
LIQUI MOLY 1137 Longtime High
Liqui Moly LIQUI MOLY 1137 Longtime High*
Defender 10W-40
MANNOL Defender 10W-40*
LIQUI MOLY 20647 Longlife III
Liqui Moly LIQUI MOLY 20647 Longlife III*
GTX ULTRACLEAN 10W-40 A3
Castrol GTX ULTRACLEAN 10W-40 A3*
LIQUI MOLY 1310 Leichtlauf 10
Liqui Moly LIQUI MOLY 1310 Leichtlauf 10*

Tipps von YouTube zum Thema Motoröl

Heute - JP Performance - Motoröl im Härtetest | ROWE Motoroil

FACEBOOK: goo.gl INSTAGRAM: goo.gl WEBSITE: goo.gl - - - ...Jean Pierre Kraemer / JP Performance GmbH - zwei ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Motoröl Ratgeber & Vergleich 2020

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Motoröl Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2020 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Motoröle ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

87 von 106 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.10 / 5)