Motorradstiefel Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Motorradstiefel unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Motorradstiefel. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

1 0

Die 11 Motorradstiefel unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Protectwear
BORLENI
Alpinestars
A-PRO
Alpinestars
SHIMA
Dainese S.p.A.
Bogotto
Bogotto
Protectwear
protectWEAR
Modell & Link*
SB-03203-43
43, Schwarz
Herren
SMX-6 V2 Sport Racing
43
Niedrige Wasserdicht
43
Origin Schwarz 44
Strada Vintage Herren
44
Motorradstiefel
44
Assen Schwarz Rot 45
Tour-X 46
TB-ALN-45 halbhoher
45, Schwarz
Sport
44
Bild / Link
zum Anbieter
protectWEAR SB-03203-43 Bild
Protectwear SB-03203-43 Motorradstiefel, Allroundstiefel, Sportstiefel aus Leder, Größe 43, Schwarz
Empfehlung
BORLENI Herren Bild
BORLENI Motorradstiefel Herren, Casual Sneaker Motorradschuhe, Motorrad Freizeitschuhe mit Anti-Rutsch-Sohle, Motorrad-Stiefel Verstärkter Knöchelbereich, Atmungsaktives Futter
Alpinestars SMX-6 V2 Sport Racing Bild
Alpinestars Motorradstiefel SMX-6 V2 Stiefel Sport Racing Boots schwarz Größe 43
A-PRO Niedrige Wasserdicht Bild
A-PRO Niedrige Stiefel Motorradstiefel Wasserdicht Schuhe Sport Low Boots Schwarz 43
Preis-Tipp
Alpinestars Origin Schwarz 44 Bild
Alpinestars Origin Motorradstiefel Schwarz 44
SHIMA Strada Vintage Herren Bild
SHIMA Strada Vintage Herren Retro Road Sportstiefel aus Leder Motorradstiefel, Braun, Größe 44
Dainese Motorradstiefel Bild
Dainese Motorradstiefel, Schwarz, Größe 44
Bogotto Assen Schwarz Rot 45 Bild
Bogotto Assen Motorradstiefel Schwarz/Rot 45
Bogotto Tour-X 46 Bild
Bogotto Tour-X Motorradstiefel 46
protectWEAR TB-ALN-45 halbhoher Bild
Protectwear TB-ALN-45 halbhoher Motorradstiefel, Tourenstiefel, Allroundstiefel aus schwarzem Leder mit 2 Reißverschlüssen, Größe 45, Schwarz
protectWEAR Sport Bild
Protectwear Motorradstiefel Sport, Schwarz , Größe 44
Preis
77,98 € *
Kostenlose Lieferung
79,99 € *
Kostenlose Lieferung
173,78 € *
Kostenlose Lieferung
66,36 € *
zzgl. Versandkosten
139,87 € *
Kostenlose Lieferung
118,13 € *
Kostenlose Lieferung
136,02 € *
Kostenlose Lieferung
104,95 € *
zzgl. Versandkosten
64,95 € *
zzgl. Versandkosten
69,90 € *
Kostenlose Lieferung
64,90 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • Motorradstiefel, schwarz, aus echtem Rindleder
  • Wasserabweisend
  • Leder mit PU-Beschichtung
  • Reflexstreifen an der Ferse halten Sie nachts sicher
  • Hergestellt aus hochwertigen Superfasern und Leinen. Tragbares, atmungsaktives und komf...
  • Naturkautschuk-Sohle bietet hervorragenden Halt bei rutschfestem und natürlichem Flex. ...
  • Ce-Zertifiziert Kofferraum
  • Fuß, Ferse, Knöchel Shin Schutz
  • Hi-Tech Mikrofaser Ober
  • Stoßfeste Stiefel. Verstärkte Schienbein, Knöchel und Ferse.
  • Ergonomisches Design, angenehm zu tragen.
  • Mit Sole Lauf eingekerbt unterschiedlich auf die Anti-Rutsch-Effekt zu erhöhen.
  • Hergestellt aus: Leder/Textil
  • Geschlecht: Mann
  • Reflektierende: No
  • UPS EXPRESS SAVER COURIER: Totally Free Versand Weltweit (24-72h)
  • PORONXRD: Die Stiefel haben ergonomisch geformte schräge Beine. Der Knöchelbereich ist ...
  • VINTAGE LEDER: Der STRADA ist sportlicher Klassiker und einzigartiges, braunes Naturled...
  • Atmungsaktives Gewerbe
  • Mikrofaser-Obermaterial
  • Steife Einsätze an den Knöcheln
  • Bogotto Assen Motorradstiefel Schwarz/Rot 45
  • Bogotto Tour-X Motorradstiefel 46
  • Motorradstiefel kurz schwarz
  • Wasserabweisend
  • Leder mit PU-Beschichtung
  • Motorradstiefel, schwarz, aus echtem Rindleder
  • Leder mit PU-Beschichtung
  • Wasserabweisend
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Motorradstiefel Test, bei dem die Motorradstiefel ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Motorradstiefel

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Motorradstiefel würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 66.67 % (6 Stimmen) Protectwear SB-03203-46 Motorradstiefel, A... abstimmen
  • 22.22 % (2 Stimmen) Forma Motorrad-Stiefel Adventure WP, Braun... abstimmen
  • 11.11 % (1 Stimmen) Leder Motorradschuhe - Motorradstiefel - M... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) A-Pro Niedrige Stiefel Motorradstiefel Was... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Motorrad Stiefel Rennschuhe Stylist Kurze ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Alpinestars Motorradstiefel SMX-6 V2 Stief... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Modeka Le Mans Mótorradstiefel 46 abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sidi Gas Motorradstiefel, Schwarz, Größe: 45 abstimmen

9 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

Motorradstiefel Ratgeber

Motorradstiefel Bild
Abbildung: SB-03203-43 von protectWEAR

Genauso wie Helm, Jacke, Hose und Handschuhe sind Motorradstiefel ein sinnvoller und unverzichtbarer Bestandteil des

Motorradzubehörs. Sie tragen beim Fahren wesentlich mit zur Sicherheit bei, da sie Füße und Waden schützen. Neben dem reinen Verletzungsschutz als Bestandteil der Fahrsicherheit schützen sie zudem auch vor Kälte und Regen.

Das Konzept der Motorradstiefel

Stiefel für Biker sind keine profanen Stiefel oder Schuhe, wie sie im Alltag üblich sind. Stattdessen dienen sie primär dem Schutz des Fahrers. Darüber hinaus sind sie speziell für Einsätze bei längeren Touren, im Sport oder auch nur kurzzeitigen Stadtfahrten mit dem Motorrad konzipiert. Sie stabilisieren den Fuß, geben ihm sicheren Halt und sind darüber hinaus in vielen Fällen auch noch bequem. Es gibt unterschiedliche Varianten, die für spezielle Einsätze vorgesehen sind und Allrounder, die bedingt für alle Einsatzgebiete tauglich sind, aber keine spezielle Funktionalität aufweisen.

Die generellen Eigenschaften der Biker-Boots

Unabhängig von Eigenschaften für einem speziellen Einsatz, weisen alle Motorradstiefel grundlegende Charakteristika auf. Ähnlich wie bei Helmen ist die äußere Oberfläche verstärkt und im Innern sind sie weich gepolstert. Das Außenmaterial ist in der Regel Leder, allerdings werden auch Synthetik-Gewebe (u. a. Lorica) eingesetzt. Bei qualitativ hochwertigen Modellen ist das Obermaterial wasserdicht, atmungsaktiv und weitestgehend abriebfest. Die meisten Stiefel sind mit einem Innenschuh ausgestattet, der eng am Fuß anliegen sollte um vor Knöchelverletzungen zu schützen. Bei komfortablen Varianten sind Außen- und Innenschuh trennbar. Am Schaft sind nahezu alle Modelle (außer Stiefeletten) mit Protektoren ausgerüstet und der Innenraum ist meistens mit Latexschaum gepolstert. Darüber hinaus wird das Schienbein noch zusätzlich mit großflächigen Kunststoffplatten geschützt. Kappen an Ferse und Zehen geben zusätzlichen Schutz und Stabilität und dazu ist meistens die Oberseite des linken Stiefels mit einer speziellen Verstärkung ausgestattet. Sie verhindert übermäßige Abnutzung, die sonst durch die Bedienung des Schalthebels entstehen könnte. Die Besohlung der Motorradstiefel besteht meistens aus drei Schichten. Dabei sind Innen- und Brandsohle in der Regel aus Leder gefertigt, wobei Letztere gelegentlich mit Metall verstärkt ist. Die Laufsohle besteht meistens aus rutschfestem Gummi und ist mit einem Profil versehen.

Die speziellen Typen der Motorradstiefel

Für unterschiedliche Fahrstile werden jeweils passend konzipierte Stiefel angeboten. Die Abgrenzung ist jedoch fließend. Besonders gilt dies für Allrounder.
 
- Allrounder (Tourenstiefel)
Diese Typen bestehen in der Regel aus Leder und sind oft mit Reflektoren ausgestattet. Sie enthalten meistens nur ein notwendiges Mindestmaß an Protektoren und bieten dementsprechend dem Fahrer auch nur den absolut notwendigen Grundschutz. Hauptsächlich werden sie bei längeren Touren getragen. Zum Öffnen und Schließen sind die meisten Modelle mit Reiß- oder Klettverschlüssen ausgerüstet. Hoch qualitative Modelle dieser Kategorie bieten allerdings einen etwas erweiterten Schutz und sind zudem teilweise auch mit Schleifpads wie bei Sportstiefeln ausgestattet.

- Sportstiefel
Sie bestehen entweder aus Leder oder Synthetikgewebe und enthalten oft Lüftungsöffnungen, die die Atmungsaktivität erhöhen. Konzipiert sind sie für sportliches Fahren. Deshalb sind sie zum Schutz des Fahrers mit Kunststoffeinsätzen und einer hohen Anzahl an Protektoren versehen. Zur absoluten Standardausstattung bei diesem Typ gehören Zehenschleifer und Fersenkappen, die aus Kunststoff oder Metall gefertigt sind. Durch diese Ausrüstung wird verhindert, dass während der Fahrt die eigentlichen Stiefel bei extremer Schräglage über den Boden schleifen. Sportstiefel werden mit Schnallen oder Ratschen geöffnet und geschlossen und enthalten dazu oft noch innen liegende Reißverschlüsse.

- Stiefeletten (Kurzstiefel)
Der kurze Schaft der Stiefeletten reicht nur bis knapp über die Knöchel. Waden und Schienbeine schützen sie deshalb nicht. Sie sind meistens aus Leder oder einem speziellen Textil-Mix gefertigt und enthalten in der Regel zum Öffnen und Schließen eine Schnürung. Zielgruppe dieser Stiefel sind Fahrer, die nur gelegentlich mit dem Motorrad in der Stadt auf Kurzfahrten unterwegs sind. Für solche Gelegenheitsfahrten eignen sich auch Motorradstiefel aus Kunstleder, die aber auf jeden Fall atmungsaktiv, sowie wasser- und abriebfest sein sollten.

- Enduro- und Cross-Stiefel
Die Eigenschaften sind ähnlich wie die der Sportstiefel, jedoch sind sie für höhere Anforderungen ausgelegt. Deshalb ist der Schaft extra hoch und im Zehenbereich sind zusätzliche Metallkappen vorhanden. Konzipiert sind diese Typen für ausgesprochen sportliches Fahren oder für hohe Geschwindigkeiten.

- Cross-over Motorradstiefel
Diese Stiefel sind eine Kombination aus Gelände- und Tourenstiefel. Sie bieten einen hohen Schutz, leichte Handhabung und eignen sich für längere Touren, sowie gelegentliche Fahrten im Gelände.

Motorradstiefel Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Motorradstiefel Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Motorradstiefel aufzulisten:

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.louis.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.adac.de
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Motorradstiefel unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Motorradstiefel überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

SB-03203-43
protectWEAR SB-03203-43*
Herren
BORLENI Herren*
SMX-6 V2 Sport Racing
Alpinestars SMX-6 V2 Sport Racing*
Niedrige Wasserdicht
A-PRO Niedrige Wasserdicht*
Origin Schwarz 44
Alpinestars Origin Schwarz 44*
Strada Vintage Herren
SHIMA Strada Vintage Herren*
Motorradstiefel
Dainese Motorradstiefel*
Assen Schwarz Rot 45
Bogotto Assen Schwarz Rot 45*
Tour-X 46
Bogotto Tour-X 46*
TB-ALN-45 halbhoher
protectWEAR TB-ALN-45 halbhoher*
Sport
protectWEAR Sport*

Aktuelle Angebote

Aktuell ist der A-PRO Niedrige Wasserdicht (43) im Angebot für nur 66.36 € statt 98.67 €.

Tipps von YouTube zum Thema Motorradstiefel

Heute - Büse Motorradstiefel Open Road Review und sind die Motorradschuhe Wasserdicht Test

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Motorradstiefel Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Motorradstiefel Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Motorradstiefel ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

77 von 89 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.33 / 5)