NAS-Server Ratgeber & Vergleich 2021

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener NAS-Server unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema NAS-Server. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

3 0

Die 7 NAS-Server unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
QNAP
Synology
Synology
Synology
Synology
Synology
Synology
Modell & Link*
TS-673-4G Desktop
6-Bay Storage Server
DiskStation DS118
DiskStation DS220j 4TB
2TB HDDs
DS218 DiskStation 2-Bay
6TB
DS920 4 Bay Desktop
4 Bay Desktop NAS Gehäuse
DS220J 2 Bay
DS220j DiskStation 2-Bay
8TB
Bild / Link
zum Anbieter
Qnap TS-673-4G Desktop Bild
QNAP TS-673-4G Desktop NAS Gehäuse mit 4 GB DDR4, Powerful 6-Bay Storage Server
Empfehlung
Synology DiskStation DS118 Bild
Synology DiskStation DS118 - NAS & Speicherserver (Festplatte, SSD, SATA, Serial ATA II, Serial ATA III, 2.5, 3.5 Zoll, Fat, HFS+, Ntfs, Exfat, ext3, ext4, 1, 4 GHz, Realtek)
Synology DiskStation DS220j 4TB Bild
Synology DiskStation DS220j 4TB Bundle NAS-Server 2-Bay und 2X 2TB HDDs
Synology DS218 DiskStation 2-Bay Bild
Synology DS218+ DiskStation NAS-Server 2-Bay Desktop Server, Kapazität:6.000GB (6TB), HDD Typ:Best Choice
Synology DS920  4 Bay Desktop Bild
Synology DS920+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse
Synology DS220J 2 Bay Bild
Synology DS220J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS220j DiskStation 2-Bay Bild
Synology DS220j DiskStation NAS-Server 2-Bay Desktop Server Bundle, Kapazität:8.000GB (8TB), HDD Typ:Seagate Ironwolf
Preis
902,01 € *
Kostenlose Lieferung
166,01 € *
Kostenlose Lieferung
294,91 € *
Kostenlose Lieferung
477,73 € *
Kostenlose Lieferung
554,52 € *
Kostenlose Lieferung
166,88 € *
Kostenlose Lieferung
465,99 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Zwei PCIe Gen3 x4 Steckplätze unterstützen QM2-Karten, 10GbE-Adapter oder WLAN Netzwerk...
  • Unterstützt eine Einsteiger-Grafikkarte, die eine 4K-Videotranskodierung und Ausgabe er...
  • Dual M.2 SATA 6 Gbs SSD-Steckplätze ermöglichen die Einrichtung von Cache- oder Speiche...
  • Synology DiskStation DS118
  • Die unkomplizierte private Cloud für alle: Ihr privater, rund um die Uhr verfügbarer Da...
  • Benutzerfreundlich: Der preisgekrönte DiskStation Manager (DSM) ist besonders benutzerf...
  • Reibungslose Dateifreigabe: Greifen Sie mit beliebigen Windows-, macOS- und Linux-Rechn...
  • HardwareModell Intel Celeron J3355 CPU-Architektur 64-bit CPU-Frequenz Dual Core 2.0 bu...
  • Unterstützt 4K Video-Streaming in Echtzeit
  • 113 MB/s verschlüsseltes Lesen, 112 MB/s verschlüsseltes Schreiben
  • Mehr Leistung für Anwendungen: Im Schnitt 15 % mehr Leistung bei Fotoindizierung und an...
  • Optimale Leistung und Kapazität mit SSD-Cache: Integrierte M.2 2280 NVMe SSD-Steckplätz...
  • Unkomplizierte Erweiterung: Vergrößern Sie die Speicherkapazität bei Bedarf auf bis zu ...
  • Die unkomplizierte private Cloud für alle Ihr privater rund um die Uhr verfügbarer Date...
  • Benutzer Der preisgekrönte DiskStation Manager (DSM) ist besonders benutzer und einfach...
  • Reibungslose DateifreigabeGreifen Sie mit beliebigen Windows- macOS- und Linux-Rechnern...
  • Die unkomplizierte private Cloud für alle: Ihr privater, rund um die Uhr verfügbarer Da...
  • Benutzerfreundlich: Der preisgekrönte DiskStation Manager (DSM) ist besonders benutzerf...
  • Reibungslose Dateifreigabe: Greifen Sie mit beliebigen Windows-, macOS- und Linux-Rechn...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem NAS-Server Test, bei dem die NAS-Server ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte NAS-Server

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen NAS-Server würden Sie online kaufen? (Februar 2021)

  • 54.55 % (6 Stimmen) Netgear RR230400-100NES Ready-NAS Network ... abstimmen
  • 18.18 % (2 Stimmen) QNAP TS-473-4G Desktop NAS Gehäuse mit 4 G... abstimmen
  • 9.09 % (1 Stimmen) WD Rot Pro 4TB 3.5" NAS Interne Festp... abstimmen
  • 9.09 % (1 Stimmen) Synology DiskStation DS118 - NAS & Spe... abstimmen
  • 9.09 % (1 Stimmen) Synology DS220j DiskStation NAS-Server 2-B... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Synology DiskStation DS220j 4TB Bundle NAS... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Synology DS918+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Synology DS920+ 4 Bay Desktop NAS Gehäuse abstimmen

11 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
1

NAS-Server Ratgeber

NAS-Server Bild
Abbildung: TS-673-4G Desktop von Qnap

Immer mehr Menschen nutzen die Cloud: Dabei werden Daten ganz praktisch auf einen zentralen Server-Standort abgespeichert und gesichert. Der Vorteil: Mit vielen Endgeräten wie dem Smartphone, Laptop oder Tablet kann auf eine gemeinsame Datenbasis zugegriffen werden. Ein sogenannten NAS erfüllt dieselbe Aufgabe, hat gegenüber der Cloud allerdings noch einige Vorteile. Was sollte beim NAS-Kauf beachtet werden? Vorteil NAS: Leistungsfähiger als Cloud-Services NAS ist die Abkürzung für "Network Attached Storage", was sich ganz einfach mit Netzwerkspeicher ins Deutsche übersetzen lässt. Anders als bei einer konventionellen externen Festplatte wird der Massenspeicher über den heimischen Router in das Netzwerk eingebunden. Dadurch ist ein kabelloser Datenzugriff prinzipiell auch von Unterwegs aus möglich. Anders als bei der Cloud muss sich aber niemand Sorgen um die Datensicherheit machen, weil die Speicherung nicht auf einem ausländischen Server, sondern in den eigenen vier Wänden stattfindet. Außerdem fällt die Speicherkapazität wesentlich größer aus: In der Cloud ist das Sichern von Filmbibliotheken oder Musiksammlungen kaum möglich, auf dem NAS allerdings kein Problem. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist der Cloud insbesondere im eigenen Netzwerk ohnehin überlegen. Der NAS kann die maximale Speed des Netzwerks voll ausschöpfen, was in der Regel einigen Hundert MBit/s entspricht. Die Cloud wird dabei durch die langsamere Internetanbindung vor allem beim Upload gedrosselt. Worauf kommt es beim NAS an? Doch nach welchen Kriterien solle ein NAS gekauft werden? Beim NAS handelt es sich um einen Datenserver. Das bedeutet, dass es sich im Kern um einen kleinen PC handelt, der ohne Grafikausgabe auskommt. Entsprechend wichtig sind technische Leistungsdaten wie Prozessor oder RAM. Auch vergleichsweise langsame NAS sollten ein flüssiges HD- oder gar 4K-Streaming ermöglichen, vor allem bei zusätzlichen parallelen Downloads oder Datensicherungen kommt es aber oft zu einer verringerten Geschwindigkeit. Der DS216Play von Synologie erledigt diese Aufgabe ohne nennenswerte Geschwindigkeitseinbrüche. Zudem bescheinigen Nutzer dem NAS eine hohe Stabilität und geringe Lautstärke. Letzteres ist wichtig, wenn der Server im Wohnzimmer untergebracht ist, was in Abhängigkeit von Router-Standort häufiger der Fall sein dürfte. Laute Lüftergeräusche stören vor allem bei der Betrachtung eines Filmes. Eine Verbindung per WLAN ist bei vielen Servern zwar technisch möglich, im Interesse einer hohen Bandbreite ist das LAN-Kabel aber die bessere Wahl. Einfache Einrichtung der eigenen Cloud Des Weiteren ist die Einrichtung natürlich ein Thema, wenn die Expertise beim Nutzer beschränkt ist. Günstige Einsteigerprodukte wie die Western Digital 3TB My Cloud ermöglichen in Verbindung mit der beigelegten Software eine schnelle Konfiguration, selbst wenn kein Vorwissen vorhanden ist. Dafür kann hier aber nur eine Festplatte eingesetzt werden, was bei anderen günstigen Datenservern ebenso häufig der Fall ist. Der Nachteil davon: Soll der Speicherplatz weichen, muss die alte Festplatte ausgebaut und ersetzt werden. NAS einfach selbst mit Festplatten bestücken Der ZyXEL NSA325v2 zeigt, dass solche Kompromisse nicht unbedingt notwendig sind, auch wenn wenig Geld ausgegeben werden soll. Der NAS verfügt über zwei Bays, also zwei Festplattenschächte. Es ist keinesfalls notwendig, beide zu belegen. Sinnvoll ist es allerdings dennoch, weil beide Festplatten dann im Verbund, einem sogenannten RAID, zusammenarbeiten können. Dabei bestehen bei zwei Festplatten grundsätzlich mehrere Möglichkeiten: Entweder werden die Daten gespiegelt, was eine höhere Ausfallsicherheit zur Folge hat. Kommt es zu einem Defekt einer HDD bleiben die Daten dennoch erhalten. Die Alternative besteht darin, die Dateien getrennt auf beiden Festplatten zu speichern. Dadurch erhöht sich die Übertragungsgeschwindigkeit, weil die HDDs die Daten parallel speichern können. Zudem verdoppelt sich der Speicherplatz. Fazit: Universeller Datenspeicher Am Ende zeigt sich also: Egal, ob Backups gemacht werden sollen oder ein zusätzlicher Datenspeicher benötigt wird: Die Investition in einen NAS ist auf jeden Fall sinnvoll. Aktuelle Produkte sind schnell, laufen stabil und lassen sich zudem überraschend einfach einrichten.

NAS-Server Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von NAS-Server Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu NAS-Server aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.chip.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die NAS-Server unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über NAS-Server überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

TS-673-4G Desktop
Qnap TS-673-4G Desktop*
DiskStation DS118
Synology DiskStation DS118*
DiskStation DS220j 4TB
Synology DiskStation DS220j 4TB*
DS218 DiskStation 2-Bay
Synology DS218 DiskStation 2-Bay*
DS920  4 Bay Desktop
Synology DS920 4 Bay Desktop*
DS220J 2 Bay
Synology DS220J 2 Bay*
DS220j DiskStation 2-Bay
Synology DS220j DiskStation 2-Bay*

Aktuelle Angebote

Tipps von YouTube zum Thema NAS-Server

Heute - Die 5 besten NAS-Server im TechWatch Vergleich

Gefällt euch dieses Video? Dann abonniert unseren Kanal! Der komplette Vergleich: techwatch.de Zu den Einzeltests: QNAP ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum NAS-Server Ratgeber & Vergleich 2021

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren NAS-Server Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2021 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei NAS-Server ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

71 von 83 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.28 / 5)