PCI-Express-Grafikkarte Ratgeber & Vergleich 2021

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener PCI-Express-Grafikkarten unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema PCI-Express-Grafikkarten. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

1 0

Die 9 PCI-Express-Grafikkarten unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
PNY
PowerColor
PNY
Asus
Asus
Asus
Asus
PNYB5
Asus
Modell & Link*
Quadro RTX 4000
Red Devil AMD Radeon
2.1, AMD Infinity Cache, Black
Quadro P400 Professional
ROG Strix GeForce RTX
Dual Nvidia GeForce RTX
TUF GeForce RTX 3090
ROG Strix GeForce RTX
NVIDIA T600
TUF GeForce RTX 3080TI
Bild / Link
zum Anbieter
PNY Quadro RTX 4000 Bild
PNY Quadro RTX 4000 Professional Grafikkarte 8GB GDDR6 PCI Express 3.0 x16, Single Slot, 3x DisplayPort, 8K Support, Ultra-leiser aktiver Lüfter
Empfehlung
PowerColor Red Devil AMD Radeon Bild
PowerColor Red Devil AMD Radeon RX 6900 XT Gaming Grafikkarte mit 16 GB GDDR6 Speicher, angetrieben von AMD RDNA 2, Raytracing, PCI Express 4.0, HDMI 2.1, AMD Infinity Cache, Black
PNY Quadro P400 Professional Bild
PNY Quadro P400 Professional Grafikkarte 2GB GDDR5 PCI Express 3.0 x16, Single Slot, 3x Mini-DisplayPort, 5K Unterstützung, Ultra-leiser aktiver Lüfter
ASUS ROG Strix GeForce RTX Bild
ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 24 GB OC Version Gaming Grafikkarte (Nvidia Ampere, PCIe 4.0, DLSS, Raytracing, GDDR6X Speicher, 2x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a, ROG-Strix-RTX3090-O24G-GAMING)
ASUS Dual Nvidia GeForce RTX Bild
ASUS Dual Nvidia GeForce RTX 2060 EVO 12GB Gaming Grafikkarte (GDDR6 Speicher, PCIe 3.0, 2X HDMI 2.0b, 1x DVI, 1x DisplayPort 1.4a, DUAL-RTX2060-12G-EVO), 4388489
ASUS TUF GeForce RTX 3090 Bild
ASUS TUF GeForce RTX 3090 24 GB OC Version Gaming Grafikkarte (Nvidia Ampere, PCIe 4.0, DLSS, Raytracing, GDDR6X Speicher, 2x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a, TUF-RTX3090-O24G-GAMING)
ASUS ROG Strix GeForce RTX Bild
ASUS ROG Strix GeForce RTX 3080TI 12GB OC Version Gaming Grafikkarte (Nvidia Ampere, PCIe 4.0, DLSS, Raytracing, GDDR6X Speicher, 2x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a, ROG-Strix-RTX3080TI-O12G-GAMING)
PNY NVIDIA T600 Bild
PNY NVIDIA T600 Professionelle Grafikkarte 4GB GDDR6 PCI Express 3.0 x16, Single Slot, 4X Mini-DisplayPort, 8K Support, Ultraleiser aktiver Lüfter, VCNT600-PB
ASUS TUF GeForce RTX 3080TI Bild
ASUS TUF GeForce RTX 3080TI 12 GB OC Version Gaming Grafikkarte (Nvidia Ampere, PCIe 4.0, DLSS, Raytracing, GDDR6X Speicher, 2x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a, TUF-RTX3080TI-O12G-GAMING)
Preis
1027,93 € *
zzgl. Versandkosten
1055,16 € *
zzgl. Versandkosten
142,12 € *
zzgl. Versandkosten
1760,90 € *
zzgl. Versandkosten
420,65 € *
Kostenlose Lieferung
1649,00 € *
Kostenlose Lieferung
1749,00 € *
Kostenlose Lieferung
234,43 € *
zzgl. Versandkosten
1286,90 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Grafikprozessor: NVIDIA Quadro rtx 4000
  • Cuda Kerne: 2304
  • Grafikspeicher: 8 GB GDDR6
  • AMD Radeon 6900XT
  • 3 x 8-polig
  • Videospeicher: 16 GB GDDR6
  • CUDA Kerne: 256
  • Grafikspeicher: 2 GB GDDR5
  • System Interface: PCI-Express 3.0 x16
  • NVIDIA Ampere Streaming-Multiprozessoren: Die Bausteine für den schnellen und effizient...
  • RT-Kerne der 2. Generation: Erlebe den doppelten Durchsatz im Vergleich zu RT-Kernen de...
  • Tensorkerne der 3. Generation: Erreiche bis zu 2x mehr Durchsatz mit kleineren Struktur...
  • DieArchitektur und die brandneue RTX-Plattform bieten eine bis zu 6-fache Leistung im V...
  • DirectX 12 ermöglicht neue visuelle Effekte und Rendering-Techniken für noch lebensecht...
  • NVIDIA Shadowplay nehmen Sie hochwertige Gameplay-Videos, Screenshots und Livestreams a...
  • NVIDIA Ampere Streaming-Multiprozessoren: Die Bausteine für den schnellsten und effizie...
  • RT-Kerne der 2. Generation: Erlebe den doppelten Durchsatz im Vergleich zu RT-Kernen de...
  • Tensorkerne der 3. Generation: Erreiche bis zu 2x mehr Durchsatz mit kleineren Struktur...
  • NVIDIA Ampere Streaming-Multiprozessoren: Die Bausteine für den schnellsten und effizie...
  • RT-Kerne der 2. Generation: Erlebe den doppelten Durchsatz im Vergleich zu RT-Kernen de...
  • Tensorkerne der 3. Generation: Erreiche bis zu 2x mehr Durchsatz mit kleineren Struktur...
  • GPU Prozessor: NVIDIA RTX T600
  • NVIDIA Ampere Streaming-Multiprozessoren: Die Bausteine für den schnellsten und effizie...
  • RT-Kerne der 2. Generation: Erlebe den doppelten Durchsatz im Vergleich zu RT-Kernen de...
  • Tensorkerne der 3. Generation: Erreiche bis zu 2x mehr Durchsatz mit kleineren Struktur...
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem PCI-Express-Grafikkarte Test, bei dem die PCI-Express-Grafikkarten ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte PCI-Express-Grafikkarten

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welche PCI-Express-Grafikkarte würden Sie online kaufen? (Mai 2022)

  • 60 % (3 Stimmen) ASUS Dual Nvidia GeForce RTX 2060 EVO 12GB... abstimmen
  • 40 % (2 Stimmen) Grafikkarten MAXSUN AMD Radeon RX 550 Graf... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) MSI NVIDIA GeForce GTX 1650 D6 Ventus XS O... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Asus PH-GTX1050TI-4G Nvidia GeForce Grafik... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) ASUS Dual AMD Radeon RX 6500 XT OC Edition... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) ASUS Phoenix GeForce RTX 3060 12G V2 Gamin... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) PowerColor Red Devil AMD Radeon Gaming Gra... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) ASUS ROG Strix GeForce RTX 3070 TI 8GB OC ... abstimmen

5 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
0

PCI-Express-Grafikkarte Ratgeber

PCI-Express-Grafikkarte Bild
Abbildung: Quadro RTX 4000 von PNY

Die Grafikkarte ist eine der wichtigsten Komponenten des Computers, wenn es darum geht, PC-Spiele auf höchst möglichem Grafikniveau genießen zu wollen. Die Auswahl an Grafikkarten im Handel ist sehr umfangreich, denn viele verschiedene Hersteller führen unterschiedliche Modelle im Sortiment. Insbesondere bei PCI-Express-Grafikkarten sind die Unterschiede zwar oft sehr gering, aber dennoch entscheidend, um das beste aus Spielen mit anspruchsvollen Grafiken herauszuholen.
Um Spiele in einer detailgetreuen Darstellung und in einer hohen Bildfrequenz wiedergeben zu können, ist eine leistungsstarke Grafikkarte die Grundvoraussetzung. Besonders bei höhen Bildauflösungen von bis zu 4K ist eine eine Grafikkarte mit einer hohen Leistungsfähigkeit essenziell. Soll der PC also zum Spielen genutzt werden, darf bei der Grafikkarte nicht gespart werden, es seit denn, Abstriche in der Grafikdarstellung werden in Kauf genommen.

Wie funktioniert eine Grafikkarte?

Die Grafikkarten wandeln Computerdaten in Bildsignale um und leiten diese an den Monitor weiter. Auch der Hauptprozessor wir von aktuellen Modellen unterstützt, indem die Grafikkarte ihn bei komplizierten Bildberechnungen wie etwa der Darstellung von Fahrzeugen oder Figuren entlasten. Im Übrigen bliebe ohne eine Grafikkarte im PC der Bildschirm übrigens schwarz.
Bei Grafikkarten unterscheidet man zwischen zwei unterschiedlichen Varianten: AGP-Grafikkarten und PCI-Express-Grafikkarte. Die beiden Modelle unterscheiden sich durch den mechanischen Anschluss. Eine PCI-Express Grafikkarte erfordert einen entsprechenden PCI-Steckplatz auf der Hauptplatine des Rechners. Für den Anschluss von Grafikkarten werden in modernen Computern heute fast ausschließlich PCI-Express-Steckplätze verwendet.

Was ist der Vorteil von PCI-Express Grafikkarten gegenüber AGP-Modellen?

Theoretisch arbeitet eine PCI-Express Grafikkarte schneller als ein AGP-Modell. In der Praxis ist dies allerdings stark vom jeweiligen Spiel abhängig, denn die Spielehersteller müssen hier noch die höhere Übertragungsgeschwindigkeit zwischen dem Hauptprozessor und der PCI-Express-Grafikkarte berücksichtigen. Mit einer AGP-Grafikkarte (Version 8x) können beispielsweise maximal 2 GB Daten pro Sekunde zum oder vom Hauptprozessor übertragen werden, während mit einer PCI-Express-Grafikkarte in der Version x16, 32 Lanes bis zu 8GB erreicht werden können. Genau dieser Punkt muss von den Herstellern der Spiele berücksichtigt werden. Aktuelle Games sind bereits darauf ausgelegt. Älteren Spielen hingegen wird nur ein geringer Geschwindigkeitsvorteil geboten.
Die Grafikkarten können alle gängigen Bildschirmmodi wiedergeben, angefangen bei 640 x 480 Bildpunkten bis hin zu 1600 x 1200 Bildpunkten. Doch hier ist für eine PCI-Express-Grafikkarte noch lange nicht Schluss, denn auch neue Auflösungen wie 1920 x 1080 Bildpunkte lassen sich mit den Modellen wiedergeben. Diese Bildauflösung ist etwa bei der Wiedergabe hochauflösender, neuer Filme wichtig.

Voraussetzungen für die Verwendung einer PCI-Express-Grafikkarte

Die Preisspanne bei PCI-Express-Grafikkarten variieren stark nach Modell und Leistungsklasse. So beginnen die Preise für günstige Einsteigermodelle bei etwa 40 Euro. In der oberen Leistungsklasse sind derzeit rund 700 Euro zu investieren.
Leider ist nicht jeder Computer mit einem PCI-Express-Steckplatz ausgestattet, denn erst seit dem Jahr 2004 wurden die Rechner mit der entsprechenden Funktion ausgestattet. Rechner der alten Generation lassen sich allerdings nachrüsten, wofür eine neue Hauptplatine benötigt wird. Je nach der Ausstattung des Computers sind aber nicht selten auch zusätzlicher Arbeitsspeicher und auch ein neues Netzteil fällig. Hier kann häufig mit Kosten zwischen 250 und 500 Euro gerechnet werden. Eine moderne Grafikkarte benötigt in der Regel ein Netzteil mit einer Leistung von mindestens 350 Watt. Besser sind natürlich 500 Watt Leistung.

PCI-Express-Grafikkarte Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von PCI-Express-Grafikkarte Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu PCI-Express-Grafikkarten aufzulisten:

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.chip.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.chip.de
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die PCI-Express-Grafikkarten unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über PCI-Express-Grafikkarten überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Quadro RTX 4000
PNY Quadro RTX 4000*
Red Devil AMD Radeon
PowerColor Red Devil AMD Radeon*
Quadro P400 Professional
PNY Quadro P400 Professional*
ROG Strix GeForce RTX
ASUS ROG Strix GeForce RTX*
Dual Nvidia GeForce RTX
ASUS Dual Nvidia GeForce RTX*
TUF GeForce RTX 3090
ASUS TUF GeForce RTX 3090*
ROG Strix GeForce RTX
ASUS ROG Strix GeForce RTX*
NVIDIA T600
PNY NVIDIA T600*
TUF GeForce RTX 3080TI
ASUS TUF GeForce RTX 3080TI*

Fazit zum PCI-Express-Grafikkarte Ratgeber & Vergleich 2021

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren PCI-Express-Grafikkarte Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2021 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei PCI-Express-Grafikkarten ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

65 von 70 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.64 / 5)