Sapphire-Grafikkarte Ratgeber & Vergleich 2021

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Sapphire-Grafikkarten unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Sapphire-Grafikkarten. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

2 0

Die 11 Sapphire-Grafikkarten unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Independent Publishers Group
Gigabyte
SAPPHIRE
SAPPHIRE
SAPPHIRE
SAPPHIRE
SAPPHIRE
Asus
SAPPHIRE
SAPPHIRE
SAPPHIRE
Modell & Link*
11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX
GeForce RTX 3090 Turbo
Nitro AMD RX 6950 XT
16GB GDDR6 HDMI / Triple DP
Pulse Radeon RX 6700 XT
11306-02-20G
Nitro AMD RX 6950 XT
16GB GDDR6 HDMI / Trip
Pulse AMD Radeon RX 6600
8 GB GDDR6 HDMI / Triple DP
Nitro AMD RX 6750 XT
12GB GDDR6 HDMI / Triple DP
TUF Gaming AMD Radeon
Toxic AMD RX 6950 XT
11317-01-20G, Schwarz
Radeon RX 6900 XT Gaming
11308-13-20G
11319-03-20G
Bild / Link
zum Anbieter
Altruist Publishing 11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX Bild
Sapphire 11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX 6600 Gaming-Grafikkarte mit 8 GB GDDR6, AMD RDNA 2
Empfehlung
Gigabyte GeForce RTX 3090 Turbo Bild
Gigabyte GeForce RTX 3090 Turbo 24GB Grafikkarte, GV-N3090TURBO-24GD, Schwarz
Sapphire Nitro  AMD RX 6950 XT Bild
Sapphire Nitro+ AMD RX 6950 XT Gaming OC 16GB GDDR6 HDMI / Triple DP
Sapphire Pulse Radeon RX 6700 XT Bild
Sapphire Pulse Radeon RX 6700 XT 12GB 11306-02-20G
Sapphire Nitro  AMD RX 6950 XT Bild
Sapphire Nitro+ AMD RX 6950 XT Pure Gaming OC 16GB GDDR6 HDMI/Trip
Sapphire Pulse AMD Radeon RX 6600 Bild
Sapphire Pulse AMD Radeon RX 6600 Gaming 8 GB GDDR6 HDMI / Triple DP
Sapphire Nitro  AMD RX 6750 XT Bild
Sapphire Nitro+ AMD RX 6750 XT Gaming OC 12GB GDDR6 HDMI / Triple DP
ASUS TUF Gaming AMD Radeon Bild
ASUS TUF Gaming AMD Radeon RX 6900 XT TOP Edition 16GB Grafikkarte (PCIe 4.0, 16GB GDDR6 Speicher, HDMI 2.1, DisplayPort 1.4a, GPU Tweak II, TUF-RX6900XT-T16G-GAMING), CD93848
Sapphire Toxic AMD RX 6950 XT Bild
Sapphire Toxic AMD RX 6950 XT LE Gaming OC 16GB GDDR6 HDMI / Triple DP, 11317-01-20G, Schwarz
Sapphire Radeon RX 6900 XT Gaming Bild
Sapphire Radeon RX 6900 XT Gaming OC 16GB GDDR6 HDMI 3 DP Lite 11308-13-20G
Sapphire 11319-03-20G Bild
Sapphire 11319-03-20G Grafikkarte
Preis
294,18 € *
zzgl. Versandkosten
3084,99 € *
Kostenlose Lieferung
1124,49 € *
zzgl. Versandkosten
542,93 € *
zzgl. Versandkosten
1319,91 € *
Kostenlose Lieferung
z.Zt. nicht verfügbar
642,09 € *
zzgl. Versandkosten
1247,71 € *
zzgl. Versandkosten
1399,00 € *
zzgl. Versandkosten
1192,90 € *
zzgl. Versandkosten
373,51 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Spieluhr: bis zu 2044 MHz
  • Boost-Takt: bis zu 2491 MHz
  • Speicherschnittstelle: 128-bit DDR6
  • NVIDIA Ampere Streaming Multiprozessoren: Die Bausteine für die weltweit schnellste, ef...
  • RT Kerne der 2. Generation: Erleben Sie den 2-fachen Durchsatz von RT-Kern der 1. Gener...
  • Tensor Kerne der 3. Generation: Erhalten Sie bis zu 2x den Durchsatz mit struktureller ...
  • GPU: Boost-Taktrate: bis zu 2324 MHz; GPU: Spieletakt: bis zu 2116 MHz
  • Speicher: 16GB/256 bit DDR6. 18 Gbps Effectiv
  • Streamprozessoren: 5120
  • 11306-02-20G
  • GPU: OC BIOS bis zu 2435 MHz; Boost-Taktrate bis zu 2368 MHz; Spieletakt bis zu 2162 MHz
  • Speicher: 16GB/256 bit DDR6. 18 Gbps Effectiv
  • Streamprozessoren:5120
  • Saphir PULSE AMD RADEON RX 6600 GAMING 8GB GDDR6 HDMI / Triplle DP
  • Separater Grafik-Adapterspeicher: 12 GB
  • Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
  • Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
  • OC-Modus: bis zu 2390 MHz (Boost Clock); Gaming-Modus: bis zu 2335 MHz (Boost Clock)
  • Das Design des Axial-Tech-Ventilators wurde mit mehr Flügelblättern und einem neuen Rot...
  • Ein Aluminiumgehäuse, ein verstärkter Rahmen und eine Metall-Backplate erhöhen die Halt...
  • GPU: OC BIOS bis zu 2565 MHz; Boost-Taktrate: bis zu 2532 MHz; Spieletakt: bis zu 2310 MHz
  • TOXIC Speicher: 16GB/256 bit DDR6. 18 Gbps Effectiv
  • Streamprozessoren: 5120
  • 11308-13-20G
  • Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6900 XT
  • Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
  • Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
  • Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
  • Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Sapphire-Grafikkarte Test, bei dem die Sapphire-Grafikkarten ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Sapphire-Grafikkarten

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welche Sapphire-Grafikkarte würden Sie online kaufen? (Mai 2022)

  • 50 % (5 Stimmen) Gigabyte Radeon RX 6800 XT Gaming OC Grafi... abstimmen
  • 50 % (5 Stimmen) Nitro+ RADEON RX 6900 XT SE Gaming OC 16GB... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) MSI Radeon RX 6700 XT MECH 2X 12G OC Grafi... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sapphire GPRO E8870 Radeon E8870 4GB GDDR5... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sapphire Radeon RX 580 Nitro + Radeon RX 5... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sapphire 11266-04-20G "RADEON RX 570 ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Sapphire Pulse Radeon RX 6700 XT 12GB 1130... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) XFX Speedster SWFT309 AMD Radeon RX 6700 X... abstimmen

10 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
1
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
2

Sapphire-Grafikkarte Ratgeber

Sapphire-Grafikkarte Bild
Abbildung: 11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX von Altruist Publishing

Sapphire ist ein chinesisches Unternehmen, dass seit 2001 Grafikkarten herstellt. In über zehn Jahren konnte sich der Hersteller zu einem der weltweit führenden Produzenten für Grafikkarten entwickeln. Die Grafikkarten von Sapphire basieren ausschließlich auf den Grafikprozessoren von AMD und gehören damit zu den leistungsfähigsten Modellen. Der chinesische Hersteller war weltweit der erste Hersteller, der eine Grafikkarte mit HDMI-Anschluss, die ATI Radeon X1600 Pro, auf den Markt brachte. Die Grafikkarten von Sapphire gelten als besonders leistungsfähig und sind in unterschiedlichsten Geräten verbaut. Neben Grafikkarten für PCs stellt das Unternehmen auch Grafiklösungen für unterschiedliche Multimediageräte wie TVs oder digitale Bilderrahmen her.

High-End-Lösungen für Unternehmen
Die hochwertigen Grafikprozessoren ergänzen hervorragend kommerzielle Lösungen, bei viel Leistung erforderlich ist. Die Grafikkarten von Sapphire werden beispielsweise bei Serverlösungen eingesetzt, die zur Kartierung des Universums verwendet werden. Anstatt traditionell durch das Teleskop zu blicken, können die gesammelten Datenmengen mithilfe der Grafikprozessoren deutlich schneller in dreidimensionale Karten übertragen werden. Die AMD FirePro Grafikprozessoren werden auch erfolgreich bei geowissenschaftlichen Untersuchungen eingesetzt. Effizient werden die Grafikkarten auch bei unterschiedlichen Virtualisierungen genutzt. Dazu gehört beispielsweise die Erstellung von komplexen Zeichnungen mithilfe von CAD oder andere komplexe und vor allem leistungsaufwendige grafische Darstellungen wie auch Filme oder Videoclips.

Grafikkarten für Gamer
Kaum ein PC-Spieler kennt nicht die Grafikprozessoren von Sapphire, denn sie ermöglichen ein unvergleichbares Spielerlebnis. Eine gestochen scharfe Darstellung, satte Farben und natürlich ein flüssiges Bild sind nur einige der Eigenschaften der Sapphire Grafikkarten, die das Herz jedes Spielers höher schlagen lassen. Die Radeon RX Serie ist optimal auf die Bedürfnisse von Spielern ausgelegt. Mit einer Auflösung von 1440p und der Unterstützung von DirectX 12 bzw. Vulkan stehen den Nutzern neue Möglichkeiten bei der geometrischen Berechnung zur Verfügung. Mit über 60 Frames in der Sekunde ist mithilfe der AMD FreeSync Technologie ein flüssiger Spielverlauf möglich.

Innovative Technologien
Hinter diesen leistungsstarken Grafikkarten für den Endverbraucher, die nicht nur für Gamer geeignet sind, steckt innovative Technologie. Dies beginnt bereits bei der Kühlung der Prozessoren, bei anderen Herstellern oft vernachlässigt wird. Die Folge sind zwar leistungsfähige, jedoch leicht überhitzbare Grafikkarten, die dann erst recht nicht die entsprechende Qualität liefern können. Bei den Grafikprozessoren von Sapphire ist dies nicht der Fall, denn sie verfügen über eine Polaris-Architektur, die moderne FinFET Technologie nutzt. Daraus ergeben sich effiziente Prozessoren mit optimalen Taktungstechnologien, die sowohl kühl als auch leise sind. Basieren auf der aktuellen Temperatur und der momentanen Belastung wird die Kühlung angepasst, wodurch die Geräuschkulisse auch gering gehalten werden kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Recheneinheit nicht warm werden kann bzw. auch die Lautstärke der Lüftung merkbar ist. Der Vorteil der dynamischen Anpassung ist allerdings der niedrige Stromverbrauch. Für die Radeon RX 480 Grafikkarte beispielsweise ist ein durchschnittliches Netzteil mit rund 500 Watt vollkommen ausreichend, da dieses Modell im Leerlauf 46 Watt und im Vollbetrieb 247 Watt benötigt. Die RX 480 ist zudem HDR ready, was in Verbindung mit dem richtigen Monitor für hervorragende Bilder sorgt. Spiele, die ebenfalls HDR ready sind, können damit in der höchsten Qualität gespielt werden, denn mithilfe dieser Technologie wird sowohl Kontrast als auch die Farbtiefe deutlich verbessert. Selbst im direkten Vergleich mit SDR wirken die Farben deutlich lebendiger und kontrastreicher. Besonders beeindruckend sind die feinen Farbabstufungen, die damit möglich sind und für ein detailreiches Farbbild sorgen. In Verbindung mit einer leistungsstarken Software holt Sapphire alles an Leistung raus, was möglich ist. Die Radeon Software sorgt für eine optimale Performance, während mit Radeon WattMan individuelle Anpassungen möglich sind. Erfahrene Nutzer können damit beispielsweise Taktraten, die Spannung oder die Temperatur überwachen und gegebenenfalls die Leistung an ihre Bedürfnisse anpassen.

Sapphire-Grafikkarte Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Sapphire-Grafikkarte Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Sapphire-Grafikkarten aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.chip.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Sapphire-Grafikkarten unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Sapphire-Grafikkarten überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX
Altruist Publishing 11310-01-20G Pulse AMD Radeon RX*
GeForce RTX 3090 Turbo
Gigabyte GeForce RTX 3090 Turbo*
Nitro  AMD RX 6950 XT
Sapphire Nitro AMD RX 6950 XT*
Pulse Radeon RX 6700 XT
Sapphire Pulse Radeon RX 6700 XT*
Nitro  AMD RX 6950 XT
Sapphire Nitro AMD RX 6950 XT*
Pulse AMD Radeon RX 6600
Sapphire Pulse AMD Radeon RX 6600*
Nitro  AMD RX 6750 XT
Sapphire Nitro AMD RX 6750 XT*
TUF Gaming AMD Radeon
ASUS TUF Gaming AMD Radeon*
Toxic AMD RX 6950 XT
Sapphire Toxic AMD RX 6950 XT*
Radeon RX 6900 XT Gaming
Sapphire Radeon RX 6900 XT Gaming*
11319-03-20G
Sapphire 11319-03-20G*

Fazit zum Sapphire-Grafikkarte Ratgeber & Vergleich 2021

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Sapphire-Grafikkarte Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2021 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Sapphire-Grafikkarten ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

61 von 64 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.77 / 5)