SAS-Festplatte Ratgeber & Vergleich 2018

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener SAS-Festplatten unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema SAS-Festplatten. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

0 0

Die 9 SAS-Festplatten unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Hewlett Packard
i.norys
Hitachi
Hitachi
Hitachi
SEAGATE
Hitachi
SEAGATE
SEAGATE
Modell & Link*
HP 418367-B21 146GB interne SAS
2,5 Zoll
Seagate Cheetah 15K.7
Hitachi 0B28953 6,3 cm 2,5
2,5 Zoll
Hitachi 0B28810 6,3 cm 2,5
2,5 Zoll
HGST 8.9cm 3.5" 10TB
Constellation 2 TB 2048
SAS, Server / Workstation
Hitachi 0B28807 6,3 cm 2,5
2,5 Zoll
Savvio 10K.5 ST9300605SS
2,5 Zoll, 10000 rpm, 64MB, SAS
ST2000NX0273 RAID
Bild / Link
zum Anbieter
HP HP 418367-B21 146GB interne  SAS Bild
HP 418367-B21 146GB interne Festplatte (SAS, 10000rpm, 6,4 cm (2,5 Zoll))
Empfehlung
i.norys Seagate Cheetah 15K.7 Bild
Seagate Cheetah 15K.7, SAS 6Gb/s Interne Festplatte 3,5 Zoll, 15000RPM, SAS - recertified, Kapazität:600GB
Hitachi Hitachi 0B28953 6,3 cm  2,5 Bild
Hitachi 0B28953 Festplatte 6,3 cm (2,5 Zoll) 600GB SAS 12G HUC156060CSS200
Hitachi Hitachi 0B28810 6,3 cm  2,5 Bild
Hitachi 0B28810 Festplatte 6,3 cm (2,5 Zoll) 300GB SAS 12G HUC101830CSS200
Hitachi HGST 8.9cm 3.5
HGST 8.9cm (3.5") 10TB SAS 12G HE10 HUH721010AL5200
Seagate Constellation 2 TB 2048 Bild
Seagate Constellation SAS 2 TB 2048 GB SAS – Festplatten (SAS, Server/Workstation)
Hitachi Hitachi 0B28807 6,3 cm  2,5 Bild
Hitachi 0B28807 Festplatte 6,3 cm (2,5 Zoll) 1,2TB SAS 12G HUC101812CSS200
Seagate Savvio 10K.5 ST9300605SS Bild
Seagate Savvio 10K.5 ST9300605SS Interne Festplatte 300GB (6,4 cm (2,5 Zoll), 10000 rpm, 64MB, SAS)
Seagate ST2000NX0273 RAID Bild
Seagate ST2000NX0273 SAS RAID interne Festplatte 2TB (6,4 cm (2,5 Zoll), 12Gb/s, 7200rpm, 128MB Cache, SATA)
Preis
67,22 € *
Kostenlose Lieferung
79,99 € *
Kostenlose Lieferung
304,82 € *
Kostenlose Lieferung
133,23 € *
zzgl. Versandkosten
309,95 € *
Kostenlose Lieferung
129,80 € *
Kostenlose Lieferung
259,61 € *
Kostenlose Lieferung
89,80 € *
Kostenlose Lieferung
304,65 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • Drehzahl: 10000 RPM
  • Kapazität: 146 GB
  • Schnittstelle: SCSI
  • Recertified bedeutet: Neuwertige Produkte, keine Betriebsstunden, hohe Qualitätsstandar...
  • Durch die strengen Testrichtlinien, die erforderlich sind, um das Recertified-Label zu ...
  • Seagate recertified, 2 Jahre Verkäufergarantie
  • Unternehmenskritische Leistung - 15.000 U/min für schnelleren Datenzugriff
  • Best-In-Class Energieverwaltung - Ermöglicht die branchenführende Energieeffizienz
  • Schutz der Enterpriseklasse - Mehrere Sicherheits- und Datenverschlüsselungsoptionen
  • Best-in-Class-Leistung - 2,5x schnellerer zufälliger Schreibzugriff als 10k-Festplatten...
  • Best-In-Class-Kapazität - Advanced-Format-Modelle liefern bis zu 1,8 TB
  • Schutz der Enterpriseklasse - Mehrere Sicherheits- und Datenverschlüsselungsoptionen
  • Hohe Kapazität - 10 TB für Cloud und Hyperscale-Speichersysteme
  • Energieeffizienz - 23 % niedrigere Leistungsaufnahme im Betrieb als in Luft laufende 6-...
  • TCOptimized-Design - Bietet höchste Kapazität, geringere Stromaufnahme, kühleren und le...
  • Seagate Constellation SAS 2 TB
  • Sternbild. - Festplatten-Interface: SAS
  • Komponente für: Server/Workstation
  • Best-in-Class-Leistung - 2,5x schnellerer zufälliger Schreibzugriff als 10k-Festplatten...
  • Best-In-Class-Kapazität - Advanced-Format-Modelle liefern bis zu 1,8 TB
  • Schutz der Enterpriseklasse - Mehrere Sicherheits- und Datenverschlüsselungsoptionen
  • Gerätetyp: Festplatte
  • Anschluss(u.a.): SAS 600
  • Bauform: 2,5 Zoll
  • SCSI
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem SAS-Festplatte Test, bei dem die SAS-Festplatten ausführlich getestet werden.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte SAS-Festplatten

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welche SAS-Festplatte würden Sie online kaufen? (Januar 2019)

  • 0 % (0 Stimmen) HP 600GB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Z... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) LSI LSI00343 SAS 9300-8E Host Bus Adapter ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Seagate Cheetah 15K.7 ST3600057SS Interne ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Hitachi 0B28953 Festplatte 6,3 cm (2,5 Zol... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Hitachi 0F23268 SATA-Festplatte 8,9 cm (3,... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) SEAGATE CHEETAH 600 GB SAS Festplatte (3,5... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) HGST 8.9cm (3.5") 10TB SAS 12G HE10 H... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Hitachi 0F22791 SAS-Festplatte 8,9 cm (3,5... abstimmen

0 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
0

SAS-Festplatte Ratgeber

SAS-Festplatte Bild
Abbildung: HP 418367-B21 146GB interne SAS von HP

SAS (Serial Attached SCSI) ist der Nachfolger der parallelen SCSI-Schnittstelle und wurde im Jahr 2004 eingeführt. Dies war dringend von Nöten, da der Vorgänger an seine physikalischen Grenzen stieß. Somit wurde nicht einfach ein neuer Standard, sondern gleich eine neue Schnittstelle konzipiert. Diese besitzt im Vergleich zum letzten Standard (Ultra-320 SCSI) mehrere Vorteile und ist sowohl schneller als auch flexibler.

So funktioniert die Technik einer SAS-Festplatte

Die SAS-Schnittstelle basiert auf der bewährten und lang erprobten SCSI-Schnittstelle. Sie nutzt, genau wie die verbreitete SATA-Schnittstelle, die serielle Übertragungstechnik. Im Gegensatz zu SATA-Festplatten haben SAS-Festplatten einen gemeinsamen Anschluss für Strom und Daten. Zudem ist die SAS-Schnittstelle abwärtskompatibel und somit ist es möglich, eine SATA-Festplatte an einem SAS-Controller zu betreiben. SAS (SAS-1 von 2004) arbeitet seriell auf der Bitübertragungsschicht mit einer Übertragungsrate von 3 Gbit/s. Die zweite Generation SAS-2 von 2009 schafft 6 Gbit pro Sekunde und die dritte Generation SAS-3 von 2013 12 Gbit/s. Die vierte SAS-Generation SAS-4 wurde erschien 2017. Sie besitzt eine effizientere Kodierung mit einer integrierten Vorwärtsfehlerkorrektur und eine maximale Übertragungsrate von 22,5 Gbit pro Sekunde. Im Vergleich zum Vorgänger SCSI setzen SAS-Festplatten auf Punkt-zu-Punkt-Verbindungen und dadurch entfallen die für SCSI typischen Terminatoren. Im Gegensatz zu diesen müssen die Nutzer nicht jeder SAS-Festplatte manuell eine ID geben. Jedes SAS-Laufwerk besitzt eine eindeutige Adresse.

Einsatzgebiete und Vorteile der SAS-Festplatte

Während die SATA-Festplatten vorwiegend in den meisten privaten Laptops und Desktop-Computern zum Einsatz kommen, finden sich die SAS-Festplatten nur im professionellen Bereich. In der Regel haben SAS-Festplatten 2 Ports und dadurch lässt sich eine Kanalbündelung einrichten. Durch diese wird die maximale Übertragungsgeschwindigkeit verdoppelt. Alternativ kann die Festplatte an zwei unterschiedliche Adapter angeschlossen werden, um für den Ausfall eines Controllers gerüstet zu sein. Die Nutzer profitieren bei SAS-Platten in weiteren Bereichen von einer größeren Flexibilität. Über die sogenannten Expander lassen sich mehrere Festplatten zu größeren Storage-Domänen zusammenschalten. Maximal 128 Geräte können über ein einziges Kabel angesteuert werden. In Kombination mit den beiden Ports jeder Festplatte lassen sich dadurch riesige und ausfallsichere RAID-Systeme aufbauen. Jede einzelne SAS-Festplatte lässt sich im Falle eines Defektes einfach austauschen. Den Rest erledigt die Automatik. Aus diesen Gründen eignen sich die Festplatten hervorragend für den professionellen Einsatz in Serverräumen.

Im Vergleich zu SATA-Festplatten haben SAS-Platten kaum Nachteile

Der einzige richtige Nachteil einer SAS-Festplatte ist ihr vergleichsweise hoher Preis. Die wenigsten Desktop-Computer und nur sehr wenige kostenintensive NAS-Systeme besitzen einen SAS-Adapter auf ihrem Motherboard. In den meisten Fällen muss der Adapter zusätzlich für viel Geld gekauft werden. Des Weiteren kosten SAS-Festplatten an sich deutlich mehr Geld als vergleichbare Modelle mit der SATA-Schnittstelle. Aufgrund ihrer in der Regel höheren Drehzahlen sind die SAS-Platten zudem um einiges lauter und müssen in den meisten Fällen mit einer leistungsstarken aktiven Kühlung versehen werden. Laut den technischen Spezifikationen sind in der Regel nur Betriebstemperaturen von maximal 55 Grad erlaubt. Dadurch besitzen die hochwertigen Komponenten immerhin eine längere Haltbarkeit und haben zudem noch kürzere Zugriffszeiten als SATA-Festplatten. Beide Vorteile können den höheren Preis - zumindest im privaten Bereich - nicht aufwiegen.

Leistungsstarke und flexible Schnittstelle für Computer und Server

Die SAS-Schnittstelle ist eine sinnvolle Weiterentwicklung der beliebten SCSI-Schnittstelle und besitzt eine Menge Vorteile im Vergleich zur gängigen SATA-Schnittstelle. Aufgrund der hohen Voraussetzungen und der deutlich höheren Kosten werden die SAS-Festplatten kaum im privaten Bereich verwendet und kommen fast nur in mittleren bis größeren Unternehmen zum Einsatz. Für kleinere Firmen lohnt sich die teure Anschaffung in der Regel eher weniger, hier reichen die normalen SATA-Platten immer noch aus.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die SAS-Festplatten unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über SAS-Festplatten überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

HP 418367-B21 146GB interne  SAS
HP HP 418367-B21 146GB interne SAS*
Seagate Cheetah 15K.7
i.norys Seagate Cheetah 15K.7*
Hitachi 0B28953 6,3 cm  2,5
Hitachi Hitachi 0B28953 6,3 cm 2,5*
Hitachi 0B28810 6,3 cm  2,5
Hitachi Hitachi 0B28810 6,3 cm 2,5*
HGST 8.9cm 3.5
Hitachi HGST 8.9cm 3.5" 10TB*
Constellation 2 TB 2048
Seagate Constellation 2 TB 2048*
Hitachi 0B28807 6,3 cm  2,5
Hitachi Hitachi 0B28807 6,3 cm 2,5*
Savvio 10K.5 ST9300605SS
Seagate Savvio 10K.5 ST9300605SS*
ST2000NX0273 RAID
Seagate ST2000NX0273 RAID*

Aktuelle Angebote

Seit 132 Tagen ist der YIWENTEC Mini 36p SFF-8087 zu (0.75m) im Angebot für nur 8.99 € statt 13.72 €.

Fazit zum SAS-Festplatte Ratgeber & Vergleich 2018

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren SAS-Festplatte Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2018 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei SAS-Festplatten ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

84 von 95 Leser fanden diesen Artikel im Jahr 2018 hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.42 / 5)