Stunt Scooter Ratgeber & Vergleich 2018

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Stunt Scooter unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Stunt Scooter. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

8 2

Die 11 Stunt Scooter unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Cox Swain
MADD
HUDORA
Chilli
Micro Mobility
StreetSurfing
MAXOfit
Razor
Chilli
3S GmbH & Co. KG
Star-Trademarks
Modell & Link*
Cox Swain Stunt Scooter X-385 mit ABEC9 Lager und ALU Kern Rollen Super Heavy Quality!, Colour: Black/Gold
MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3
HUDORA Stunt-Scooter XQ-12, blau - 14025 - Freestyle Tretroller
14025 - Freestyle Tretroller
Pro Scooter C7
mx trixx 2.0
Kazari Tilt
Deluxe Stuntscooter Greenline
Scooter Beast
Chilli Pro Scooter Reaper Stunt-Scooter 110mm (LTD Fantic26 Edition Schwarz / Rainbow)
LTD Fantic26 Edition Schwarz / Rainbow
Apollo Stunt Scooter - Genius Pro - Gold - Robuster Funscooter mit ABEC 9 Kugellagern, Kickscooter, Tretroller, Roller
Star-Scooter Pro Sport Freestyle Stunt Scooter Kickscooter Roller für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene ★ 110mm Semi Professional Stuntscooter Alu HIC Kompression ★ Blau & Gold
Bild / Link
zum Anbieter
Cox Swain Stunt Scooter X-385 mit ABEC9 Lager und ALU Kern Rollen Super Heavy Quality!, Colour: Black/Gold Bild
Cox Swain Stunt Scooter X-385 mit ABEC9 Lager und ALU Kern Rollen Super Heavy Quality!, Colour: Black/Gold
Empfehlung
MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3 Bild
MADD MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3
HUDORA Stunt-Scooter XQ-12, blau - 14025 - Freestyle Tretroller Bild
HUDORA Stunt-Scooter XQ-12, blau - 14025 - Freestyle Tretroller
Preis-Tipp
Pro Scooter C7 Bild
Chilli Pro Scooter C7
mx trixx 2.0 Bild
Micro Mobility mx trixx 2.0
Kazari Tilt Bild
StreetSurfing Kazari Tilt
Deluxe Stuntscooter Greenline Bild
MAXOfit Deluxe Stuntscooter Greenline
Scooter Beast Bild
Razor Scooter Beast
Chilli Pro Scooter Reaper Stunt-Scooter 110mm (LTD Fantic26 Edition Schwarz / Rainbow) Bild
Chilli Pro Scooter Reaper Stunt-Scooter 110mm (LTD Fantic26 Edition Schwarz / Rainbow)
Apollo Stunt Scooter - Genius Pro - Gold - Robuster Funscooter mit ABEC 9 Kugellagern, Kickscooter, Tretroller, Roller Bild
Apollo Stunt Scooter - Genius Pro - Gold - Robuster Funscooter mit ABEC 9 Kugellagern, Kickscooter, Tretroller, Roller
Star-Scooter Pro Sport Freestyle Stunt Scooter Kickscooter Roller für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene ★ 110mm Semi Professional Stuntscooter Alu HIC Kompression ★ Blau & Gold Bild
Star-Scooter Pro Sport Freestyle Stunt Scooter Kickscooter Roller für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene ★ 110mm Semi Professional Stuntscooter Alu HIC Kompression ★ Blau & Gold
Preis
109.99 € *
zzgl. Versandkosten
199.00 € *
zzgl. Versandkosten
73.02 € *
Kostenlose Lieferung
176.25 € *
zzgl. Versandkosten
125.00 € *
zzgl. Versandkosten
59.90 € *
Kostenlose Lieferung
105.90 € *
zzgl. Versandkosten
66.78 € *
Kostenlose Lieferung
189.90 € *
Kostenlose Lieferung
69.95 € *
Kostenlose Lieferung
94.99 € *
zzgl. Versandkosten
Vorteile & Features
  • 100mm Rollen, 5K PU: Schwarz, Kern: Gold Alu
  • Alumaterial: 7xxx, T.Bar: 4130 Cr Mo 50x55cm
  • Compression: SCS with threadless headset seal bearing
  • Break: flex break steel , Calms & forks: CNC Clamp & alloy Fork
  • SCS Compression-System, Diamond Series, EN 14619
  • 120 mm Rollen
  • Einteilige Vorderradgabel
  • ABEC 11 Kugellager
  • Hochwertige Bremse
  • 100mm Rollen, 5K PU: Schwarz, Kern: Gold Alu
  • Alumaterial: 7xxx, T.Bar: 4130 Cr Mo 50x55cm
  • Compression: SCS with threadless headset seal bearing
  • Break: flex break steel , Calms & forks: CNC Clamp & alloy Fork
  • SCS Compression-System, Diamond Series, EN 14619
  • Geringes Gewicht
  • Stahllenker
  • Große 120 mm Rollen
  • 3,7 kg Gewicht
  • Bis 100 kg belastbar
  • Einteiliger Lenker
  • Rutschfestes Deck
  • 145 mm Vorderrad
  • Belastbar bis 100 kg
  • Geringes Gewicht
  • ABEC 9 Kugellager
  • Belastbar bis 100 kg
  • Geringes Gewicht
  • Günstiger Preis
  • Hohe Belastbarkeit
  • deck 6061 aluminium (50 x 11,5 cm) t- bar 4130 CrMo steel (58 x 58 cm)
  • fork 1-pc slim cut forged 7003 aluminium spider hic 3-bolts clamp 6061 aluminium
  • hic 110 mm spoke wheels aluminium, abec 9 bearings, 90A new flex brake top mounted
  • spider HIC system 3,8 kg weight Gesamthöhe des Scooters: 84cm
  • Der Apollo Stunt Scooter Genius Pro ist ideal für ambitionierte Einsteiger und Fortgesc...
  • ROBUST: Apollo Skull Pro Kickscooter werden aus robustem HQ Aluminium & 100mm PU-Wh...
  • FREESTYLE: Stuntscooter für Skaterpark, Halfpipe, im Park oder für ein paar Freestyle T...
  • QUALITÄT: Stunt-Roller mit 80cm - 360° Y-Lenker, dreifach verschraubte Klemme, Stahlgab...
  • STYLISCH: Mit dem angesagte Design ist der Scooter ein absolute Blickfang! Die rutschfe...
  • ✔ QUALITÄTSARBEIT: Der Semi Professional Edition Stuntscooter aus hochwertigem 6061 T6 ...
  • ✔ VOLL INTEGRIERTES HEADSET: Im Gegensatz zu einem geschraubten Headset hat dieser Stun...
  • ✔ TOP AUSSTATTUNG: Voll integriertes Super Industry Headset - HIC Compression System - ...
  • ✔ LANGLEBIGER SPASS: Top Verarbeitung und ultraleichtes Gewicht - Die Qualität und Auss...
  • ✔ IMMER FÜR SIE DA: Manufaktur mit Liebe für's Detail:SCOOTER steht bereits seit einem ...
Angebot
Preis siehe oben
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Ebay
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Idealo
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Idealo
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Amazon
Zum Angebot
bei Amazon
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und bei dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als oben als "Preis" an und weitere Angebote finden sich am unteren Ende jeder Spalte, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Stunt Scooter Test, bei dem die Stunt Scooter ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Stunt Scooter

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Stunt Scooter würden Sie online kaufen? (September 2018)

  • 75 % (9 Stimmen) Cox Swain X-385 abstimmen
  • 8.33 % (1 Stimmen) MADD MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3 abstimmen
  • 8.33 % (1 Stimmen) Chilli Pro Scooter C7 abstimmen
  • 8.33 % (1 Stimmen) StreetSurfing Kazari Tilt abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) HUDORA Stunt-Scooter XQ-12 abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Micro Mobility mx trixx 2.0 abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) MAXOfit Deluxe Stuntscooter Greenline abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Razor Scooter Beast abstimmen

12 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Stunt Scooter Ratgeber

Stunt Scooter Bild
Abbildung: X-385 von Cox Swain

Bei einem Stunt Scooter handelt es sich um eine Art des Tretrollers, der jedoch deutlich kompakter und weitaus belastbarer ist. Häufig wird er in speziellen Skateparks als Sportgerät genutzt und ist besonders unter Jugendlichen sehr beliebt. Durch seine besondere Konstruktion eignet er sich hervorragend für die Durchführung von aufwendigen Tricks und lässt sich auch problemlos auf einer Rampe fahren.
 
Die Definition eines Stunt Scooters
Seit 2010 existiert eine eigens organisierte Wettkampfform mit zugehörigen Regeln. Ähnlich dem Inlineskaten, Kunstradfahren oder Skateboarden handelt es sich auch beim Stunt Scooter um eine Kunstsportart. Weniger das Fahren, sondern das Durchführen von aufwendigen und technisch anspruchsvollen Tricks wird in eindrucksvollen Wettkämpfen unter Beweis gestellt. Besonders junge Menschen sind von dem Stunt Scooten fasziniert und häufig auf dem Tretroller anzutreffen. Eine Großzahl der Modelle richtet sich hinsichtlich der Größe und ihrer Belastbarkeit auch an Jugendliche und Kinder.
Wichtig zu beachten ist, dass es fundamentale Unterschiede zwischen einem herkömmlichen und einem Stunt Scooter gibt. Ein normales Modell lässt sich lediglich für den Transport verwenden, während ein Stunt Scooter auch für den Einsatz in einem Skatepark oder für Rampen geeignet ist. Der Stunt Scooter ist eine Abwandlung des herkömmlichen Scooters, bei dem es sich um einen Tretroller mit integriertem Klappgelenk handelt. Bei einem Stunt Scooter wiederum wurde das Klappgelenk entfernt. Zudem ist die gesamte Geometrie hinsichtlich der Nutzung dem sportlichen Bereich angepasst. Das Gerät ist stabiler, wendiger und lässt sich besser handeln. Es hält auch starken Belastungen, wie beispielsweise Sprüngen, stand und ist aus robusten Materialien gefertigt.

Ein Stunt Scooter kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein
Die Räder des Stunt Scooters besitzen in der Regel einen Durchmesser von 100, 110 oder aber 120 mm. Die Felgen sind je nach Modell aus Aluminium, Kunststoff oder Titan gefertigt. Die Laufräder, aus dem Englischen auch gerne Wheels genannt, bestehen bei günstigen Modellen aus Kunststoff und garantieren eine ausreichende Laufleistung. Besonders für Anfänger sind sie sehr gut geeignet, da sie sich leicht fahren lassen und günstig in der Anschaffung sind. Ein Austausch ist jederzeit möglich und die Auswahl an Kunststoffrädern riesig. Allerdings weisen sie bei der Anwendung von Tricks große Schwächen auf. Sie verschleißen sehr schnell und drohen bei Aufschlägen zu durchbrechen. Besonders Querbelastungen machen den Laufrädern aus Kunststoff zu schaffen. Fahrer sollten sich bereits im Vorfeld überlegen, ob sie mit ihrem Stunt Scooter lediglich einige Runden über den Asphalt drehen oder sich auch an dem ein oder anderen Sprung probieren möchten. Je nach Vorliebe sind die passenden Räder zu wählen. Der Fachhandel und die Hersteller helfen gerne weiter, sollten Fragen zur Wahl der richtigen Reifen aufkommen. Wer sich unsicher ist, sollte stets zu Modellen aus Gummi tendieren. Sie ermöglichen ein besseres Fahrgefühl und sind auf alle Fahrtechniken ausgelegt.

Gabel und Deck - ein sicherer Stand ist wichtig
Die Gabel, aus dem Englischen abgeleitet auch öfter Fork genannt, besteht meist aus Stahl oder Aluminium. Da die Dynamik des Stunt Scooters einige Parallelen zum Radsport aufweist, ist es nicht verwunderlich, dass die Steuersätze hinsichtlich Abmessungen und Technik einem Rad nachempfunden wurden.
Unter einem Deck wird die Trittfläche, die Hinterradaufnahme und die Steuerkopflagerung verstanden. Da das Deck den Fahrer trägt und großen Belastungen standhalten muss, ist es meist aus Aluminium oder Stahl gefertigt. Beide Materialien bieten ihre ganze eigenen Vor- und Nachteile. Stahl ist sehr stabil, günstig und haltbar. Nachteilig ist jedoch sein recht hohes Eigengewicht, das sich nicht für die Durchführung von Tricks eignet. Aluminium wiederum ist leicht, stabil, aber teurer in der Anschaffung. Meist wird es für hochpreisigere Modelle verwendet, mit denen sich auch professionelle Tricks durchführen lassen können.

Auf das Griptape und die Bremse kommt es an
Damit der Fahrer sicher auf seinem Stunt Scooter stehen kann, muss das Gerät über ein gutes Griptape verfügen. Es handelt sich hierbei um eine aufgeklebte Oberfläche, die aus Sandpapier besteht. Das Griptape ist großen Belastungen ausgesetzt und muss häufig ausgetauscht werden. Besonders bei der Durchführung von Tricks nutzt es sich sehr schnell ab.
Für ein sicheres Fahren ist eine hochwertige und funktionstüchtige Bremse unabdingbar. Bei einem Stunt Scooter wird eine Reibblechbremse genutzt, die auf dem Hinterrad montiert ist. Zu beachten ist allerdings, dass die Bremswirkung nicht dauerfest ist. Dies bedeutet, dass es bei starkem Bremsen nicht selten zu einem Bremsplatten kommt oder das Hinterrad durchschmilzt. Für eine gute Fahrttechnik ist es wichtig, vorausschauend zu fahren und abruptes Bremsen zu vermeiden. Die Fahrgeschwindigkeit sollte stets der Umgebung angepasst sein. Besonders in der Nähe von vielbefahrenen Straßen oder bei starkem Gefälle ist Vorsicht geboten. Im Notfall sollten Fahrer versuchen, ihren Stunt Scooter auf eine Grünfläche zu lenken. Nicht nur bietet sie einen guten Untergrund zum zügigen Abbremsen, auch federt der weiche Boden eventuelle Stürze ab und verhindert Verletzungen.

Die richtige Wartung des Scooters
Ein Scooter muss, unabhängig von Modell oder Art, regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Wasser, Sand und Feuchtigkeit sind Gift für das Material. Bei unzureichender Pflege können Scooter brechen oder kaputtgehen. Dabei ist es unerheblich, ob die Anbauteile verstärkt sind oder nicht. Ein Scooter ist großen Belastungen ausgesetzt. Besonders Anfänger führen Tricks häufig unsauber aus, das schräge Landen und die immense Querbelastungen wirken sich äußerst kritisch auf die Teile des Scooters aus.
In der Regel liegt jedem Scooter eine genaue Anleitung bei, wie er zu warten und zu pflegen ist. Allgemein ist zu sagen, dass es wichtig ist, die Schrauben regelmäßig nachzuziehen. Nicht nur behält der Scooter auf diese Art seine Stabilität, auch ist das Kontrollieren der Schrauben wichtiger Bestandteil, um die Sicherheit des Fahrers zu gewährleisten. Zusätzlich sollte das Kugellager regelmäßig gereinigt werden. Wird der Scooter häufig genutzt, ist nach einer gewissen Fahrleistung der Austausch des Kugellagers in Betracht zu ziehen. Besonders Tricks, bei denen viel gesprungen und harte Aufprälle die Folgen sind, führen dazu, dass sich das Bauteil sehr schnell abnutzt. Der Fachhandel bietet umfassenden Ersatz für alle Verschleißteile.

Worauf es beim Kauf zu achten gilt
Wer sich für einen Scooter interessiert, sieht sich im Fachhandel einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Ausführungen gegenüber. Worauf kommt es jedoch bei einem guten Tretroller an und welcher ist der passende für die eigenen Bedürfnisse? Um später viel Freude mit dem Fahrgerät zu haben, gilt es, einige Kernkriterien zu beachten. Zum einen sollten Interessenten überprüfen, ob sich der Scooter in der Höhe verstellen lässt. Lässt sich der Lenker anpassen? Und wie wird dieser Mechanismus realisiert? Da ein Tretroller nicht selten transportiert werden muss, ist ein zusammenfaltbares Modell von großem Vorteil. Doch auch hier ist der Faltmechanismus genau unter die Lupe zu nehmen. Wie schnell ist das Gerät zusammengeklappt und können hierbei Schrauben abfallen? Auch das zugelassene Maximalgewicht spielt beim Kauf eine große Rolle. Die Kugellager sollten sich problemlos austauschen lassen, bei den Rollen sollte penibel auf das Material geachtet werden. Wie bereits erklärt eignet sich PU Gummi besser für Stunts und geübte Fahrer, während sich Plastik hervorragend von Anfängern nutzen lässt.

Die vorgestellten Stunt Scooter im Detail

MADD MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3 Bild

MADD MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3

Der MGP VX6 Extreme Scooter Serie 3 Stunt Scooter wiegt nur rund 3,9 kg und kann von Fahrern mit einem Gewicht von bis zu 100 kg genutzt werden. Das Sportgerät ist insgesamt rund 82 cm hoch. Der Lenker des Stunt Scooter ist mit einer Breite von gut 580 mm auch für große und breite Fahrer angenehm. Die Griffenden bestehen aus weichem und grifffestem Schaumstoff mit einem Durchmesser von 35 mm. Eine Besonderheit des MGP VX6 Extreme ist die sehr robuste, aus einem Stück gefertigte Vorderradgabel. Das Deck des Scooters ist rund 11,5 cm breit und wie die Bar an der Unterseite mit Längsrillen für mehr Stabilität bei gleichzeitig geringerem Gewicht ausgestattet. Die MGP Blitz Bremse besteht aus einem leichten Kompositmaterial mit Aluminium und Glasfasern. Der Scooter fährt auf 120 mm Rollen aus Polyurethan (PU) mit Alu-Speichenfelgen.

Eignung: Wenn Du bereits ein paar Stunden auf einem Scooter in der Skateanlage oder auf der Straße zugebracht hast, und jetzt einen neuen Level erreichen möchtest, dann ist der MGP VX6 Extreme Scooter der Serie 3 von MADD wahrscheinlich der richtige Stunt Scooter für dich. Bei diesem Scooter handelt es sich weniger um ein Spielzeug, denn um ein richtiges Sportgerät. Der Scooter sehr stabil gebaut. Die Räder laufen auf absolut hochwertigen und leichtgängigen Kugellagern und der Lenker ist extrem stabil. Dennoch wiegt der Stunt Scooter von MADD nur knapp 3,9 kg.

Vorteile
  • 120 mm Rollen
  • Einteilige Vorderradgabel
  • ABEC 11 Kugellager
  • Hochwertige Bremse
Nachteile
  • Hoher Preis
Chilli Pro Scooter C7 Bild

Chilli Pro Scooter C7

Mit einem Deck aus Aluminium und dem stabilen Lenker aus Chromstahl bringt es der Pro Scooter C7 von Chilli auf gerade einmal 4,4 kg Eigengewicht. Belastbar ist der Scooter mit bis zu 100 kg. Das Deck hat die typische Breite von rund 11,5 cm und misst in der Länge rund 50 cm. Die 120 mm Rollen des Scooters mit Speichenrädern sind mittelhart und laufen in ABEC 9 Kugellagern. Die Gesamthöhe des Scooters beträgt 92,5 cm. Der Lenker ist rund 63 cm hoch und mit 60 cm sehr breit. Die Handle Bars des Lenkers sind griffig und stoß dämpfend. Wegen einer höheren Stabilität sind Vordergabel, Lenker und Deck fest miteinander verbunden. Der Scooter kann daher nicht zusammengeklappt werden.

Eignung: Wenn Du einen rundum gelungen Stunt Scooter zum akzeptablen Preis suchst, solltest Du dir den Pro Scooter C7 von Chilli einmal näher ansehen. Der Stunt Scooter ist sehr stabil und einteilig aufgebaut. Der breite Lenker und die griffigen Handle Bars ermöglichen eine gute Kontrolle über den Scooter in jeder Situation. Die ABEC 9 Kugellage sind gut, 11er Lager wären jedoch besser. Der Pro Scooter C7 von Chilli zählt dennoch sicherlich zu den Top Stunt Scootern auf dem deutschen Markt.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Stahllenker
  • Große 120 mm Rollen
Nachteile
  • ABEC 9 Kugellager
Micro Mobility mx trixx 2.0 Bild

Micro Mobility mx trixx 2.0

Der Micro Mobility mx trixx 2.0 Stunt Scooter fährt auf PU Rollen mit einem Durchmesser von 100 mm und eine Härte von 87 Shore A. Die Rollen sind mit Metallkernspeiche und ABEC Kugellager der Klasse 7 ausgerüstet. Der leichtgewichtige Stunt Scooter ist mit bis zu 100 kg belastbar. Sein Alu-Deck wiegt nur rund 1,3 kg, ist 11 cm breit und ca. 48 cm klang. Der Lenker ist um 3° nach hinten gebogen (backsweep) und 460 mm breit. Die Höhe des Lenkers über dem Deck beträgt ca. 525 mm. Für eine extreme Stabilität des Lenkers sorgen zusätzliche, verschweißte Strebe zwischen Lenker und Lenksäule. Der Micro Mobility mx trixx 2.0 Stunt Scooter wird ab Werk mit Pegs für Vorder- und Hinterachse ausgeliefert. Der Scooter ist einteilig aufgebaut und kann nicht zusammengeklappt werden.

Eignung: Der Micro Mobility mx trixx 2.0 Stunt Scooter ist für dich der ideale Scooter, wenn du mit einem guten Gerät das Fahren mit einem Stunt Scooter lernen willst. Der Scooter ist sehr stabil und dennoch leicht, was gerade Anfängern die Kontrolle erleichtert. Für Anfänger ist auch der Lenker mit einer Breite von nur 460 mm sehr gut geeignet und ermöglicht schnelle Reaktionen. Einziges Manko sind die nur als mittelmäßig zu bezeichnenden ABEC 7 Kugellager. Doch die kann man mit wenig Aufwand gegen besser laufende Lager austauschen und den Scooter ganz einfach technisch aufwerten.

Vorteile
  • 3,7 kg Gewicht
  • Bis 100 kg belastbar
  • Einteiliger Lenker
Nachteile
  • ABEC 7 Kugellager
StreetSurfing Kazari Tilt Bild

StreetSurfing Kazari Tilt

Der mit bis zu 100 kg belastbare Kazari Tilt Stunt Scooter von StreetSurfing misst ca. 80 x 12 x 100 cm. Das Besondere an diesem Stunt Scooter sind die Zwillings-Hinterräder, die für eine höhere Fahrstabilität sorgen. Beide Räder sind gebremst. Das Vorderrad misst große 145 mm im Durchmesser. Die Räder bestehen aus mittelhartem PU. Der höhenverstellbare Alu-Lenker ist mit ergonomisch geformten und rutschsicheren Griffen ausgerüstet, die einen sicheren Halt bieten. Das Deck des Scooter ist mit einem Grip-Tape bezogen dass einen sichern Stand und eine gute Kontrolle über den Stunt Scooter ermöglicht. Mit einem Eigengewicht von rund 7 kg zählt der Kazari Tilt zu den schwergewichtigen Stunt Scooter. Der Scooter kann nicht zusammengeklappt werden.

Eignung: Der Kazari Tilt Stunt Scooter von StreetSurfing hat für Anfänger gegenüber den anderen Stunt Scooter durch seine Zwillings-Hinterräder einen Vorteil. Die Standsicherheit und die Fahrstabilität des Scooters sind deutlich höher. Ein Aspekt, den Anfänger nicht außer Acht lassen sollten. Darunter leidet zwar die Agilität, da der Scooter mehr zu einer Richtungsänderung gezwungen werden muss. Dafür gerät der Scooter von StreetSurfing aber auch nicht so schnell außer Kontrolle. Das 145 mm messende Vorderrad ist für Anfänger ebenfalls von Vorteil und sorgt für ruhigere Fahreigenschaften.

Vorteile
  • Rutschfestes Deck
  • 145 mm Vorderrad
  • Belastbar bis 100 kg
Nachteile
  • ABEC 5 Kugellager
  • Hohes Eigengewicht
MAXOfit Deluxe Stuntscooter Greenline Bild

MAXOfit Deluxe Stuntscooter Greenline

Der MAXOfit® Deluxe Stunt Scooter Greenline ist bis zu 100 kg belastbar. Der 50 cm breite Lenker des Scooters besteht aus Stahl und stützt sich mit zusätzlich Streben an der Lenksäule ab. Die Lenksäule ist mit der einteiligen Gabel über eine 4-fach verschraubte Klemme verbunden und kann um 360 Grad gedreht werden. Der Scooter ist mit einem IHC-Kompressionssystem zur Stabilisierung der Gabel ausgestattet. Die Abmessungen des Stunt Scooters betragen ca. 67 x 11 x 80 cm bei einem Eigengewicht von rund 4 kg. 110 mm Rollen mit gefrästen Aluminiumfelgen im Speichendesign sorgen gut gelagert in ABEC 9 Kugellager für einen leichten Lauf. Das Hinterrad wird mit einer verstellbaren Flexbremse mit dem Fuß abgebremst.

Eignung: Der MAXOfit® Deluxe Stunt Scooter Greenline ist der fast perfekte Stunt Scooter für Anfänger. Kinder und Erwachsene werden an diesem preiswerten aber gut ausgestatteten Scooter sicher viel Freude haben. Der Scooter rollt auf leichtgängigen ABEC 9 Kugellagern, die Du sonst nur bei den wesentlich teureren Modellen findest. Der Lenker ist extrem stabil und zusätzlich verstärkt. Das Deck des Scooter besteht aus leichtem Aluminium, wodurch die Kontrolle über den Scooter wesentlich vereinfacht wird.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • ABEC 9 Kugellager
  • Belastbar bis 100 kg
Nachteile
  • Nur Flexbremse
Razor Scooter Beast Bild

Razor Scooter Beast

Der Scooter Beast von Razor wiegt nur angenehm leichte 3,17 kg. Dennoch kann der agile Scooter mit bis zu 100 kg belastet werden. Der Scooter fährt auf 100 mm Rollen mit Metallfelgen im Speichendesign. Der Lenker besteht aus Aluminium und misst 450 mm in der Breite und ca. 540 mm in der Höhe. Die Griffe des Lenkers bestehen aus weichem Gummi. Der Lenker ist mit der einteiligen Stahlgabel über eine 3-fach verschraubte Klemme sicher verbunden. Die Gesamtabmessungen des Scooters betragen ca. 68 x 34 x 93 cm. Das Deck ist mit 10 cm relativ schmal und ist rund 48,5 cm lang. Ein Grip-Tape auf dem Deck sorgt für eine gute Standsicherheit und eine maximale Kontrolle über den Scooter. Der Scooter kann nicht zusammengeklappt werden.

Eignung: Wenn Du das Fahren mit einem Stunt Scooter erst einmal näher kennenlernen möchtest, bevor du einen der teuren High End Scooter kaufen wirst. Dann ist der Scooter Beast Stunt Scooter von Razor als Einstiegsmodell empfehlenswert. Der Scooter ist stabil verarbeitet, hat einen soliden Lenker und 100 mm große Rollen. Das Deck ist vielleicht etwas schmal für einen Erwachsenen, bewegt sich aber noch im Rahmen. Zudem ist auch dieser preiswerte Scooter mit bis zu 100 kg belastbar.

Vorteile
  • Geringes Gewicht
  • Günstiger Preis
  • Hohe Belastbarkeit
Nachteile
  • Schmales Deck
  • Einfache Bremse

Stunt Scooter Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Stunt Scooter Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Stunt Scooter aufzulisten:

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: rideside.at
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.yopi.de
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
7
überrascht
Überrascht
1
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
5

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Weitere empfehlenswerte Stunt Scooter auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Stunt Scooter überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

X-385
Cox Swain X-385*
Pro Reaper Stunt-Scooter
Chilli Pro Reaper Stunt-Scooter*
Genius Pro
Apollo Genius Pro*
Stunt-Scooter XQ-12
HUDORA Stunt-Scooter XQ-12*
Pro Sport Freestyle
Star-Scooter Pro Sport Freestyle*
MGP  Gear VX8 VX
MADD MGP Gear VX8 VX*
Stunt Freestyle Pro
SportPlus Stunt Freestyle Pro*
Ramp-X345
Cox Swain Ramp-X345*
Ridge Scooters XT PRO
Ridge Skateboards Ridge Scooters XT PRO*
V-120
Cox Swain V-120*
Prodigy S6 Complete
Blunt Prodigy S6 Complete*

Aktuelle Angebote

Aktuell ist der Apollo Genius Pro im Angebot für nur 69.95 € statt 79.95 €.
Den Stunt Scooter Cox Swain Roller Jump gibt es gerade für nur 44.99 € statt 129.99 €.
Seit 37 Tagen ist der Cox Swain Z-620 im Angebot für nur 109.99 € statt 249.00 €.
Im Angebot: Der Stunt Scooter Cox Swain V-120 für nur 129.99 € statt 269.00 €.
Den Stunt Scooter Cox Swain Ramp-X345 gibt es gerade für nur 79.99 € statt 119.99 €.

Tipps von YouTube zum Thema Stunt Scooter

Heute - Die 5 besten Stunt Scooter Test Vergleich

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Stunt Scooter Ratgeber & Vergleich 2018

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Stunt Scooter Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2018 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Stunt Scooter ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

124 von 147 Leser fanden diesen Artikel im Jahr 2018 hilfreich.

(Entspricht einer Bewertung von 4.22 / 5)