Warmwasserspeicher Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Warmwasserspeicher unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Warmwasserspeicher. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

0 3

Die 9 Warmwasserspeicher unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Eldom
FF Europe
G2 Energy Systems
Thermex
G2 Energy Systems
G2 Energy Systems
Galmet
Bosch Thermotechnik GmbH
G2 Energy Systems
Modell & Link*
Warmwasserboiler Style
80L druckfest
Elektro
30 50 80 100 120
50 Liter
THEBOIIF30SMA Boiler
230 V, Weiß
150 200 300 500 750
100 125 160 200 250
200 Liter mit 1 Wärmetauscher
Bosch elektrischer
30 Liter
160 L Liter mit 1
Bild / Link
zum Anbieter
Eldom Warmwasserboiler Style Bild
Warmwasserspeicher Warmwasserboiler Eldom Style 80L druckfest
Empfehlung
Aquamarin Elektro Bild
Elektro Warmwasserspeicher - Größenwahl 30,50,80,100 Liter Speicher, 1500W Heizleistung und Thermometer - Boiler, Wasserboiler, Warmwasserboiler
ES 30 50 80 100 120 Bild
30 50 80 100 120 L Liter 2,0 kW, 230 Volt Elektro Warmwasserspeicher Boiler Smart Control wandhängender Boiler (50 Liter)
Thermex THEBOIIF30SMA Boiler Bild
Thermex THEBOIIF30SMA Boiler, intelligenter Flach-Warmwasserspeicher, 30 Liter IF 30 Smart, 230 V, Weiß
ES 150 200 300 500 750 Bild
150 200 300 500 750 L Liter Elektrospeicher, leistungsstarker Boiler mit 3-12 kW Heizleistung und Zirkulationsanschluß, Standspeicher, Warmwasserspeicher
ES 100 125 160 200 250 Bild
100 125 160 200 250 L Liter Warmwasserspeicher mit 1 oder 2 Wärmetauscher Standspeicher Solarspeicher Boiler Universalspeicher
Galmet 200 Liter mit 1 Wärmetauscher Bild
Warmwasserspeicher 200 Liter mit 1 Wärmetauscher
Bosch Thermotechnik Bosch elektrischer Bild
Bosch elektrischer Wandspeicher Tronic Plus Store, Warmwasserspeicher druckfest mit geringem Bereitschaftsenergieverbrauch, Energieklasse B, 30 Liter
ES 160 L Liter mit 1 Bild
160 L Liter Warmwasserspeicher mit 1 Wärmetauscher, Standspeicher, Elektrospeicher
Preis
129,40 € *
zzgl. Versandkosten
163,05 € *
zzgl. Versandkosten
143,00 € *
zzgl. Versandkosten
230,00 € *
Kostenlose Lieferung
340,00 € *
zzgl. Versandkosten
330,00 € *
zzgl. Versandkosten
441,00 € *
zzgl. Versandkosten
230,00 € *
Kostenlose Lieferung
405,00 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Kalt- Warmwasseranschluss 1/2 Zoll, Druckfest - Kombi-Rückschlagventil inklusive
  • Stahlbehälter und verschleißfeste Zirconium-Emailbeschichtung des Wassertanks
  • Stufenlose Temperaturregelung, spritzwassergeschützt (IP24)
  • FASSUNGSVERMÖGEN: Der elektro Warmwasserspeicher hat ein Fassungsvermögen von 30,50,80 ...
  • HEIZLEISTUNG: Der Boiler erreicht eine Heizleistung Effizienz von 90% daher ist dieser...
  • WASSERERWÄRMUNG: Dieser Wasserboiler ist ideal für Wassererwärmung auf Temperatur bis z...
  • 50 Liter wandhängender Warmwasserspeicher - druckfest -
  • Inkl. Sicherheitsventil, Sicherheitsthermostat und Wandhalterung am Gerät
  • Leistungsaufnahme/ Anschluss: 2000 Watt, 230 - 50 Hz
  • 30 Liter flacher "smart" Warmwasserbereiter mit intelligenter Technologie. Kann vertika...
  • Anschlusswert: 2000 Watt 230 Volt 10 Amp.
  • Sehr Flach
  • 150 L Liter Elektrospeicher Standspeicher Warmwasserspeicher leistungsstark mit 3 kW mi...
  • Heizstab Leistung: 3000 Watt (im Speicher verbaut / integriert)
  • Inkl. stufenlos regulierbares Sicherheitsthermostat mit Frostschutzstellung und ECO-Fun...
  • 100 Liter Warmwasserspeicher mit 1 großen Glattrohrwärmetauscher
  • Volumen: 95 Liter
  • Fläche des Wärmetauschers: 1,08 m²
  • 200 Liter Warmwasserspeicher mit 1 Wärmetauscher. Einfache Handhabung und Montage.
  • Der Warmwasserspeicher ist von innen mit 2-Schicht Keramikemaille gefertigt.
  • Serienmäßig eingebaute Magnesiumanode.
  • Elektrisch betriebener Wandspeicher für die komfortable Versorgung mit warmem Wasser in...
  • Sparsam und effizient: Niedriger Standby-Verbrauch für eine effektive, dezentrale Warmw...
  • Benutzer und komfortabel: Übersichtliche Bedienoberfläche mit Anzeige der verfügbaren ...
  • 160 Liter Warmwasserspeicher mit 1 Wärmetauscher
  • Volumen: 156 Liter
  • Fläche des Wärmetauschers: 0,96 m²
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Warmwasserspeicher Test, bei dem die Warmwasserspeicher ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Warmwasserspeicher

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Warmwasserspeicher würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 62.50 % (5 Stimmen) Vaillant 10021140 Elektro-Warmwasserspeich... abstimmen
  • 25 % (2 Stimmen) Warmwasserspeicher Warmwasserboiler Eldom ... abstimmen
  • 12.50 % (1 Stimmen) 30 50 80 100 120 L Liter 2,0 kW, 230 Volt ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Elektro Warmwasserspeicher I Größenwahl 30... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Eldom 72326NMP Warmwasserspeicher/Boiler 1... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) 150 200 300 500 750 L Liter Elektrospeiche... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) 160 L Liter Warmwasserspeicher mit 1 Wärme... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Eldom Warmwasserspeicher/Boiler 10L Untert... abstimmen

8 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
3
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
0

Warmwasserspeicher Ratgeber

Warmwasserspeicher Bild
Abbildung: Warmwasserboiler Style von Eldom

Was kann es Schöneres geben, als wenn man an einem kalten Morgen den Tag mit einer warmen Dusche beginnt. Diese Selbstverständlichkeit hängt jedoch nicht nur vom Bezahlen der Wasserrechnung, sondern auch des Vorhandenseins eines Warmwasserspeichers ab. Nur so wird aus dem kühlen Wasser der Wasserleitung warmes Wasser zum Waschen, Zähneputzen oder Kochen.

Die Geschichte des Warmwasserspeichers

Noch bis vor wenigen Generationen war es ganz normal Wasser im Haus mit einem Kessel Wasser auf dem Ofen zu erhitzen. Selbst lange nachdem die ersten Wasserleitungen langsam Brunnen ablösten, war warmes Wasser im Haushalt noch in weiter Ferne. Im Laufe der Industriellen Revolution gab es immer mehr technische Entwicklungen, die immer mehr darauf abzielten Arbeitsprozesse zu vereinfachen. Dazu gehörte auch das Erhitzen von Wasser in Boilern für Unternehmen und die Fertigung von Produkten. Wie viele dieser einst für die Industrie entwickelte Produkte wurden Warmwasserspeicher auch für Privatpersonen immer interessanter. Trotz der technischen Entwicklung ist es bis heute nur möglich kaltes Wasser über die Leitungen zu transportieren. Daher liegt es nach wie vor in der Verantwortung jedes Hausbesitzers selbst für die Erwärmung des Wassers in seinem Haus zu sorgen. Nötig ist dafür ein Warmwasserspeicher für jedes Haus oder auch pro Wohneinheit. Dieser erwärmt das Wasser und sorgt somit für eine große Zeitersparnis beim Waschen oder auch vielen Hausarbeiten bei denen warmes Wasser benötigt wird.

Die unterschiedlichen Arten von Warmwasserspeichern

Wie bereits erwähnt sind unterschiedliche Arten von Warmwasserspeichern vorhanden. Zu den bekanntesten zählen die Warmwasserboiler, welche sicht entweder im Keller oder auch dem Dachboden eines Hauses befinden können. Hier sorgen zum Beispiel Erdgas oder Strom dafür, dass das Wasser konstant erwärmt wird. Zum sparen von Energie können die Voreinstellungen der Wasserboiler noch individuell verändert werden. Dies gilt sowohl für die Einstellung der Höchsttemperatur sowie einem Timer, der das Gerät in den Abendstunden selbstständig ausstellt. Je nach Warmwasserspeicher können die Boiler das Wasser auf eine Temperatur bis kurz vor dem Siedepunkt von 100° Celsius erhitzen. In Privathaushalten ist jedoch eine Temperatur um die 55° Celsius üblich, damit sich die im Haushalt lebenden Personen unter der Dusche oder in der Badewanne nicht unbeabsichtigt verbrühen können. Da die Warmwasserspeicher das enthaltene Wasser immer auf die gleiche Temperatur erhitzen verfügen die Armaturen immer über einen Warm- und Kaltwasseranschluss mit denen das Wasser auf die jeweils gewünschte Wärme temperiert wird. Neben den großen Wasserspeichern mit bis zu 200 oder auch mehr Litern Inhalt und Etagenheizungen mit eigenen Warmwasserspeichern gibt es als dritte Möglichkeit noch die Durchlaucherhitzer. Diese bieten meist Platz für bis zu 15 Liter und werden an allen Stellen angebracht an denen warmes Wasser benötigt wird. Dies kann im Bad, der Küche oder auch der Gästetoilette der Fall sein. In einer Wohnung sind daher in der Regel immer mehrere Durchlauferhitzer installiert. Diese speichern jedoch kein warmes Wasser, sondern müssen das Wasser immer wieder neu temperieren, was es notwendig macht etwas Geduld zu beweisen, bis das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Was es beim Kauf eines Warmwasserspeichers zu beachten gilt

Beim Kauf eines Boilers oder Durchlauferhitzers ist es wichtig Weitblick zu beweisen. So werden diese Geräte meistens nach dem aktuellen Verbrauch gekauft. Da die Geräte jedoch 20 Jahre oder sogar länger in Betrieb sein können ist es wichtig auch den zukünftigen Verbrauch einzukalkulieren. So kann ein Single in einem Einfamilienhaus mit einem Wasserboiler mit 80 Litern Fassungsvermögen zufrieden sein, mit einem Partnern und Kindern wird das warme Wasser dann jedoch schnell knapp, so dass zu vermeidende Wartezeiten entstehen. Weiterhin ist es wichtig beim Kauf auf die richtige Art von Warmwasserspeicher zu achten. Hierei kann es sich um Modelle für Erdgas oder Strom handeln oder auch die Unterscheidung zwischen geschlossenen oder offenen Warmwasserspeichern. Da der Einbau immer von einem Fachmann durchgeführt werden sollte, ist es ratsam sich bei diesem bereits im Vorfeld zu informieren, um keine falsche Auswahl zu treffen. Zudem ist es wichtig sich bereits im Vorfeld über die Wartung Gedanken zu machen. So verbrauchen etwa einige Durchlauferhitzer weniger Energie wenn die in regelmäßigen Abständen entkalkt werden. Diese Möglichkeit sollte daher bei modernen Geräten immer vorhanden sein.

Warmwasserspeicher Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Warmwasserspeicher Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Warmwasserspeicher aufzulisten:

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.yopi.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Warmwasserspeicher unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Warmwasserspeicher überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Warmwasserboiler Style
Eldom Warmwasserboiler Style*
Elektro
Aquamarin Elektro*
30 50 80 100 120
ES 30 50 80 100 120*
THEBOIIF30SMA Boiler
Thermex THEBOIIF30SMA Boiler*
150 200 300 500 750
ES 150 200 300 500 750*
100 125 160 200 250
ES 100 125 160 200 250*
200 Liter mit 1 Wärmetauscher
Galmet 200 Liter mit 1 Wärmetauscher*
Bosch elektrischer
Bosch Thermotechnik Bosch elektrischer*
160 L Liter mit 1
ES 160 L Liter mit 1*

Weiterführende Links

Hier finden Sie einige ausgesuchte Links mit passenden Artikeln rund um das Thema Warmwasserspeicher:

Tipps von YouTube zum Thema Warmwasserspeicher

Heute - Die 5 besten Warmwasserspeicher Kleinspeicher im Vergleich Test

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Warmwasserspeicher Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Warmwasserspeicher Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Warmwasserspeicher ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

128 von 150 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.27 / 5)