Wippsäge Ratgeber & Vergleich 2020

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Wippsägen unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Wippsägen. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

0 1

Die 7 Wippsägen unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Güde
Atika
DL GmbH
Scheppach
Hecht
Scheppach
Zipper
Modell & Link*
GWS 700 HM-2
BWS 700 N 400V
Brennholz 400 Kreissäge
HS720
5200W
Hecht 8220 Kreissäge Wippkreissäge
Wippkreissäge HS730 4500
ZI-WP700TN Wippsäge
1075x750x1140
Bild / Link
zum Anbieter
Güde GWS 700 HM-2 Bild
WIPPSÄGE GWS 700 HM-2
Empfehlung
Atika BWS 700 N 400V Bild
ATIKA BWS 700 N 400V Brennholzsäge Wippkreissäge Wippsäge Holzsäge Kreissäge *NEU*
D&L Brennholz 400 Kreissäge Bild
Brennholz Wippsäge 400 Kreissäge Säge Holzsäge HM Hartmetall Sägeblatt Kappsäge AWZ
Scheppach HS720 Bild
Wippsäge HS720 scheppach - 400V 50Hz 5200W
Hecht Hecht 8220 Kreissäge Wippkreissäge Bild
Hecht 8220 Wippsäge Kreissäge Wippkreissäge
Scheppach Wippkreissäge HS730 4500 Bild
Scheppach Wippkreissäge HS730 (4500 Watt, Sägeblatt- Ø700mm, Schnitt- Ø 240mm, Schnittlänge bis 1500mm, Drehzahl 1400 min-1)
Zipper ZI-WP700TN Wippsäge Bild
Zipper ZI-WP700TN Wippsäge, 1075x750x1140
Preis
646,42 € *
zzgl. Versandkosten
z.Zt. nicht verfügbar
298,98 € *
zzgl. Versandkosten
z.Zt. nicht verfügbar
269,00 € *
zzgl. Versandkosten
z.Zt. nicht verfügbar
639,00 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Hartmellsgeblatt
  • Anschluss: 400 V~50 Hz
  • Motorleistung: 5,2 kW (F) : S6/40%
  • Haltezähne auf der Wippe verhindern das Verdrehen des Holzstammes. Automatische Rückfüh...
  • Serienmäßig mit Thermoprotektor (schaltet den Motor bei Überlastung aus). Wiederanlaufs...
  • Serienmäßig mit hochwertigem Sägeblatt (mit hartmetallbestückten Zähnen). Hohe Schnittl...
  • Wippsäge 400 2200W, extra lange Wippe 970mm zusätzlich mit Wippenverlängerung 580mm, d....
  • Ergonomisch geformte Wippe mit Widerhaken an der Wippe
  • Wippenrückstellung mit Federunterstützung
  • Wippsäge HS720 scheppach - 400V 50Hz 5200W
  • Die leistungsstarke und kompakte Wippkreissäge HECHT 8220 unterstützt Sie zuverlässig u...
  • Der 2200 Watt starke Motor der Säge erlaubt schnelles und müheloses Arbeiten. Sie könne...
  • Dank der 81 cm Auflageverlängerung können Sie auch lange Holzstämme mit der Hecht 8220 ...
  • EINSATZ: Mit der Wippkreissäge können große Mengen an Brennholzsicher, schnell und effi...
  • STABIL: Die Säge ist eine stabile, verwindungssteife Stahlkonstruktion.
  • TRANSPORT: Trotz des Gewichts von 82 Kg kann die Säge dank der Transporträder schnell u...
  • Phasenwender erfüllt die neuesten Sicherheitsanforderungen lt. Norm 2017
  • Elektronische Motorbremse
  • Werkzeug für Sägeblattwechsel
Hinweise
  • o.A.
  • o.A.
  • o.A.
  • o.A.
  • · Wechselstrommotor: 230 V ~ 50Hz
  • · Aufnahmeleistung: 2,2 kW Watt
  • · Schutztyp: IP 54
  • · Sägeblatt: Ø 405 mm Hartmetall
  • · Aufnahmebohrung: Ø 30 mm, 40 Zähne
  • o.A.
  • o.A.
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Wippsäge Test, bei dem die Wippsägen ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Wippsägen

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welche Wippsäge würden Sie online kaufen? (Februar 2020)

  • 50 % (3 Stimmen) Atika BWS 500 Brennholz Wippkreissäge abstimmen
  • 33.33 % (2 Stimmen) WIPPSÄGE GWS 700 HM-2 von Güde abstimmen
  • 16.67 % (1 Stimmen) Scheppach Wippkreissäge HS730 (4500 Watt, ... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) DEMA Zapfwellen Wippsäge SCM 72 C Pro abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Zipper ZI-WP700TN Wippsäge, 1075x750x1140 abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) HEMAK Wippkreissäge Brennholzsäge 700mm 40... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Hecht 8220 Wippsäge Kreissäge Wippkreissäge abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Crossfer Wippsäge 230V Brennholz Säge inkl... abstimmen

6 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
0

Wippsäge Ratgeber

Wippsäge Bild
Abbildung: GWS 700 HM-2 von Güde

Eine Wippsäge spart beim Zuschneiden von Brennholz jede Menge Zeit und Kraft. Doch nicht nur Besitzer von Kaminen und Holzöfen profitieren von den leistungsstarken und praktischen Geräten. Was es mit der Wippsäge genau auf sich hat und worauf Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie hier.

Was ist eine Wippsäge?

Vom Prinzip her handelt es sich bei der Wippsäge um eine besondere Form der Kreissäge, die sich besonders gut zum Schneiden von Baumstämmen eignet. Vor allem all jene, die einen Ofen oder Kamin mit eigenem Brennholz heizen möchten, treffen mit der Wippsäge daher die richtige Wahl. Die Wippsäge wird daher gerne auch als Brennholzwippsäge bezeichnet. Auch dann, wenn Sie einen großen Garten besitzen, in dem viel Schnittgut anfällt, kann Ihnen die Wippsäge wertvolle Dienste leisten. Sie ist mit einem rotierenden Sägeblatt ausgestattet, das an einem Gestell mit U- oder V-förmiger Wippe befestigt ist. Der Baumstamm wird in die Wippe eingelegt und anschließend langsam an das Sägeblatt herangeführt. Die Schutzvorrichtung klappt dabei automatisch zur Seite, sodass die Säge freigelegt wird. Die Bedienung ist somit sehr einfach und sicher. Allerdings ist die Wippsäge nicht für exaktes Sägen geeignet, was bei Brennholz allerdings auch nicht erforderlich ist.

Verschiedene Arten von Wippsägen

Grundsätzlich wird zwischen Profi- und Heimwerker-Geräten unterschieden. Profi-Wippsägen verfügen über einen leistungsstarken Motor, der auch mit starken Stämmen (zum Beispiel Eichenstämmen) problemlos zurechtkommt. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 700 mm, sodass Stämme und Äste mit einer Dicke von bis zu 270 mm zersägt werden können. Allerdings benötigen Profi-Wippsägen einen Starkstromanschluss. Zudem sind sie relativ schwer und teuer. Geräte für den ambitionierten Hobby-Heimwerker zeichnen sich ebenfalls durch eine gute Leistung aus. Sie sind vergleichsweise handlich und transportabel, aber auch nicht ganz so stabil wie Profi-Geräte. Der Sägeblattdurchmesser von 400 mm ermöglich zudem nur geringe Schnitttiefen von maximal 130 mm.

Kaufkriterien

Wenn Sie sich eine Wippsäge zum Zuschneiden von Feuerholz anschaffen möchten, sollten Sie zunächst überlegen, über welche Spannung das Gerät verfügen soll. 230-Volt-Sägen können an normale Steckdosen angeschlossen werden, während für Geräte mit 400 Volt ein Starkstromanschluss erforderlich ist. Außerdem gilt: 400-Volt-Modelle sind mit einem 700-mm-Sägeblatt ausgestattet, wohingegen 240-Volt-Geräte in der Regel nur Sägeblätter mit einem Durchmesser von 400 oder 500 mm besitzen. Günstige 230-Volt-Wippsägen sind für das Zuschneiden von dünneren Baumstämmen oder Leisten völlig ausreichend. Wer massive Baumstämme mit großem Durchmesser zersägen möchte, sollte hingegen zu einer Wippsäge mit Starkstromanschluss greifen. Die Leistung der meisten gängigen Geräte liegt zwischen 1.500 und 5.000 Watt. Viel wichtiger und aussagekräftiger ist jedoch die Leerlaufdrehzahl. Je höher diese Zahl ist, umso schneller können Sie sägen. Eine hochwertige 400-Volt-Wippsäge sollte über eine Leistung von 5.000 Watt sowie über eine Leerlaufgeschwindigkeit von mindestens 1.400 Umdrehungen pro Minute verfügen.

Worauf Sie noch achten sollten

Wippsägen sind sehr schwer, sodass es sich lohnt, zu einem Gerät mit integriertem Fahrwerk zu greifen. Ansonsten könnte es sich als schwierig erweisen, das Gerät zu transportieren oder es auch nur innerhalb der Werkstatt oder des Gartens von A nach B zu bewegen. Im Idealfall verfügt die Wippsäge über ein zusammenklappbares Gestell, damit sie bei Nichtgebrauch so wenig Platz wie möglich in Anspruch nimmt. Dank des hohen Gewichts sind die meisten Wippsägen sehr standsicher. Sollten Sie zu einem günstigen, leichten Einsteigermodell greifen, achten Sie in besonderem Maße darauf, dass das Gerät absolut gerade und stabil steht, denn nur dann ist ein ruhiger, sicherer Schnitt möglich. Ob günstig oder teuer: Beachten Sie auf jeden Fall die Sicherheitshinweise des Herstellers und halten Sie Kinder und Haustiere von der Säge fern. Arbeitshandschuhe sind Pflicht - auf das Tragen von weiten Kleidungsstücken und/oder herabhängenden Schals sollten Sie aus Sicherheitsgründen hingegen verzichten.

Wippsäge Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Wippsäge Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Wippsägen aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Wippsägen unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Wippsägen überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

GWS 700 HM-2
Güde GWS 700 HM-2*
BWS 700 N 400V
Atika BWS 700 N 400V*
Brennholz 400 Kreissäge
D&L Brennholz 400 Kreissäge*
HS720
Scheppach HS720*
Hecht 8220 Kreissäge Wippkreissäge
Hecht Hecht 8220 Kreissäge Wippkreissäge*
Wippkreissäge HS730 4500
Scheppach Wippkreissäge HS730 4500*
ZI-WP700TN Wippsäge
Zipper ZI-WP700TN Wippsäge*

Aktuelle Angebote

Fazit zum Wippsäge Ratgeber & Vergleich 2020

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Wippsäge Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2020 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Wippsägen ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

97 von 106 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.58 / 5)