Fotodrucker Ratgeber & Vergleich 2019

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener Fotodrucker unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema Fotodrucker. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

2 1

Die 6 Fotodrucker unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
Huawei
Canon
Canon
Canon
Canon
Canon
Modell & Link*
Fotoapparat
, tragbar, weiß
Zoemini Mobiler
Selphy CP1300 WLAN
Pixma iP7250
Originalpatronen Nicht im Lieferumfang
Selphy CP1300 WLAN
Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi
SELPHY CP1300 WLAN
Bild / Link
zum Anbieter
HUAWEI Fotoapparat Bild
HUAWEI Drucker für Fotoapparat, tragbar, weiß
Empfehlung
Canon Zoemini Mobiler Bild
Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Akku, 5 x 7,5 cm Fotos, ZINK-Druck tintenfrei, für Handys iOS und Android via Bluetooth, 160 g) weiss
Canon Selphy CP1300 WLAN Bild
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker) schwarz
Canon Pixma iP7250 Bild
Canon Pixma iP7250 mit WLAN, Fotodrucker und CD-Bedruck, Auto Duplex Druck Tintenstrahldrucker + USB Kabel + Set 20 IC-Office XL Tintenpatronen (Originalpatronen Nicht im Lieferumfang)
Canon Selphy CP1300 WLAN Bild
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) weiß
Canon SELPHY CP1300 WLAN Bild
Canon SELPHY CP1300 WLAN Foto-Drucker rosa
Preis
65,12 € *
zzgl. Versandkosten
129,47 € *
zzgl. Versandkosten
137,50 € *
zzgl. Versandkosten
95,90 € *
zzgl. Versandkosten
127,38 € *
zzgl. Versandkosten
126,90 € *
zzgl. Versandkosten
Features
  • Tragbarer bluetooth-drucker mit Zero Ink (zink)-technologie
  • Druckt auf 2 x 3" (50 x 76 mm) Fotopapier
  • Unterstützt AR (Augmented reality)-druck und -scannt, sowie passbild-druck
  • Stecken Sie den Drucker in die Jacken- oder Handtasche und Sie können überall unterwegs...
  • Sofortige Ausdrucke in ca. 50 s aller Schnappschüsse vom Mobilgerät
  • Vergessen Sie Bilderrahmen - kleben Sie die Fotos einfach auf Ihre Handyhülle, einen La...
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon Print App plus Mopria (Android...
  • Großes aufstellbares LCD (8,1 cm) für einfache Bedienung und gute Lesbarkeit
  • Direkt drucken von kompatiblen Digitalkameras, Speicherkarten oder USB-Sticks
  • USB-Kabel und 20 kompatible XL Patronen zu PGI-550/CLI-551 XL
  • Kompatible Betriebssysteme: Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Android, Mac OS 10.5.8...
  • Original Patronen nicht im Lieferumfang enthalten - Drucker kann nicht kopieren oder Sc...
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon Print App plus Mopria (Android...
  • Großes aufstellbares LCD (8,1 cm) für einfache Bedienung und gute Lesbarkeit
  • Direkt drucken von kompatiblen Digitalkameras, Speicherkarten oder USB-Sticks
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon Print App plus Mopria (Android...
  • Großes aufstellbares LCD (8,1 cm) für einfache Bedienung und gute Lesbarkeit
  • Direkt drucken von kompatiblen Digitalkameras, Speicherkarten oder USB-Sticks
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Fotodrucker Test, bei dem die Fotodrucker ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte Fotodrucker

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen Fotodrucker würden Sie online kaufen? (August 2019)

  • 40 % (4 Stimmen) Canon PIXMA IP7250 Tintenstrahldrucker Fot... abstimmen
  • 30 % (3 Stimmen) Canon Pixma iP7250 mit WLAN, Fotodrucker u... abstimmen
  • 20 % (2 Stimmen) Huawei Drucker für Fotoapparat, tragbar, weiß abstimmen
  • 10 % (1 Stimmen) Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker (The... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) FOTODRUCKER MIETEN 1 Woche, DNP DS 620 Fot... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Ak... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Canon Selphy CP1000 Fotodrucker weiß abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Canon SELPHY CP1300 WLAN Foto-Drucker rosa abstimmen

10 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
0
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
1
enttäuscht
Enttäuscht
1

Fotodrucker Ratgeber

Fotodrucker Bild
Abbildung: Fotoapparat von HUAWEI

Früher ließ man seine Fotos im Labor entwickeln. In der Regel dauerte es eine Woche und man erhielt die Abzüge und die dazugehörigen Negative. Heutzutage bedient man sich der digitalen Fotografie und spart Zeit:
In diversen Drogerien und Elektromärkten stehen Fotodrucker-Automaten zur Verfügung. Diese Geräte drucken qualitative Bilder sofort aus. USB-Sticks, Speicherkarten oder Handys können sich in Sekunden mit diesen Automaten verbinden. Man wählt per Touchscreen die Bilder und dessen Qualität und Größe aus und lässt qualitative Bilder ausdrucken.
 
Eine Alternative zu diesen Fotodruck-Automaten sind Fotodrucker für den Privatgebrauch. Da es allerdings so viele verschiedene Fotodrucker zu kaufen gibt, sollte man sich vorher im Klaren sein, wie oft man diesen nutzt und wie viel Geld man kurz-und langfristig investieren möchte. Die Anbieter von günstigen Fotodruckern profitieren langfristig nämlich davon, dass die Käufer solcher Geräte teure Ersatz Tinte und Papier nach kaufen müssen. Ein weiteres Problem stellt die Qualität dar. Der Fotodrucker sollte mindestens eine Auflösung von 5000 x 1000 dpi aufweisen, damit er qualitative Bilder drucken kann. Zudem lohnt es sich einen Blick auf die Tinte zu werfen, bevor man den Fotodrucker erwirbt. Sind einzelne Farben austauschbar, spart man Druckkosten. Einige Modelle besitzen eine Fotopapierrolle. Diese kann bis zu den Rändern bedruckt werden. Man sollte auch auf die Lautstärke achten und welches Papierformat der Drucker bedient.

Tintenstrahl-Fotodrucker

In der Regel sind Fotodrucker, die sich der Tintenstrahltechnik bedienen, in der Anschaffung kostengünstiger. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Tintenstrahldrucker zumeist jegliches Papierformat akzeptieren und die Bilder sehr rasch ausdrucken. Allerdings sollte man von einer Anschaffung absehen, wenn man den Fotodrucker nur sporadisch benutzt. Bei gelegentlichen Gebrauch trocknet sehr schnell die Tinte ein. Daraufhin wird der Druckknopf unbrauchbar. Die Tintenstrahl-Fotodrucker gibt es als Office-Drucker (z.B. Epson Stylus Photo 1500W) und als mobile Fotodrucker. Die Office-Fotodrucker sind ideal, wenn man von zu Hause oder im Büro spontan Fotos drucken möchte. Diese Drucker haben ihren festen Standort und erfüllen zuverlässig ihre Aufgabe. Die mobilen Fotodrucker sind klein und handlich und passen in jede Reisetasche. Je nach Modell kann man seine Fotos von Smartphone oder Kamera per USB-Kabel, WLAN oder via Airprint auf den mobilen Fotodrucker übertragen. Im Idealfall gibt es einen Display, der die Bilder anzeigt, so dass man diese aussuchen kann. Mobile Fotodrucker mit Tintenstrahltechnik können bei Schieflage allerdings sehr schnell auslaufen. Diese Tatsache ist ein klarer Nachteil.

Thermosublimations-Fotodrucker

Die Fotodrucker, die mit der Thermosublimationstechnik funktionieren, sind in der Anschaffung deutlich teurer als Tintenstrahl-Fotodrucker. Dafür erhält man bei den Ausdrucken sehr gute Bildqualität. Es ist kein Unterschied festzustellen gegenüber Fotos aus dem Labor. Bei der Thermosublimationstechnik wird Farbwachs auf das Papier gegeben. Durch eine sehr starke Erhitzung über 300 Grad wird das Wachs in einen gasförmigen Zustand versetzt und kann dann auf Foto-Spezialpapier aufgedampft werden. Je höher die Temperatur ausfällt, desto intensiver ist die Farbintensität. Da jedoch pro Druckvorgang nur eine Farbe aufgebracht werden kann, sind die Fotodrucker sehr lange beschäftigt, um mehrfarbige Bilder entstehen zu lassen. Jede Farbe benötigt einen eigenen Druckvorgang. Die Thermosublimationstechnik ist gegenüber der Tintenstrahltechnik deutlich langsamer bezüglich der Druckzeit. Die Farbintensität spricht allerdings für den Kauf eines Fotodruckers mit Thermotechnik. Es gibt sowohl Office-Fotodrucker (Fujifilm Instax Share SP1) als auch mobile Fotodrucker (u.a. Canon SELPHY CP1000), die mit der Thermosublimationstechnik ausgestattet sind.

Fotodrucker Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von Fotodrucker Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu Fotodrucker aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.chip.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.zdnet.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die Fotodrucker unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über Fotodrucker überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

Fotoapparat
HUAWEI Fotoapparat*
Zoemini Mobiler
Canon Zoemini Mobiler*
Selphy CP1300 WLAN
Canon Selphy CP1300 WLAN*
Pixma iP7250
Canon Pixma iP7250*
Selphy CP1300 WLAN
Canon Selphy CP1300 WLAN*
SELPHY CP1300 WLAN
Canon SELPHY CP1300 WLAN*

Weiterführende Links

Hier finden Sie einige ausgesuchte Links mit passenden Artikeln rund um das Thema Fotodrucker:

Aktuelle Angebote

Tipps von YouTube zum Thema Fotodrucker

Heute - Canon SELPHY CP1200 Fotodrucker - Test & Erfahrungsbericht

SELPHY steht bei Canon für kompakte und portable Fotodrucker. Das neuste Modell ist der CP1200, der lang erwartete Nachfolger des rund zwei Jahre alten ...

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

Fazit zum Fotodrucker Ratgeber & Vergleich 2019

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren Fotodrucker Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2019 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei Fotodrucker ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

83 von 94 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.41 / 5)