LED-Monitor Ratgeber & Vergleich 2021

Gregor

Hallo, ich bin Gregor und habe diese Seite zusammengestellt. Zunächst findest du hier eine Übersicht verschiedener LED-Monitore unserer Wahl, danach folgt eine Umfrage dazu und ein Ratgeber zum Thema LED-Monitore. Noch weiter unten auf der Seite verlinken wir dann auf weiterführende Artikel oder Testberichte, und zum Schluss kannst du in den Kommentaren deinen eigenen Senf dazu abgeben.

Um den Preisvergleich zu vereinfachen, ermitteln wir zu den einzelnen Artikeln die Preise bei Amazon, Ebay und Idealo und verlinken die Angebote per Affiliate-Link. Dadurch erhalten wir eine Provision, wenn du etwas kaufst, was wir empfehlen – der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.

2 0

Die 4 LED-Monitore unserer Wahl

im übersichtlichen Vergleich
Hersteller
BenQ
BenQ
IIYAMA
MSI COMPUTER
Modell & Link*
GW2480 60,45cm 23,8 Zoll
GW2280 54,61cm 21,5 Zoll
ProLite XB3270QS-B1 80cm
31,5"
PRO MP242DE 60 cm
Bild / Link
zum Anbieter
BenQ GW2480 60,45cm 23,8 Zoll Bild
BenQ GW2480 60,45cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz
Empfehlung
BenQ GW2280 54,61cm 21,5 Zoll Bild
BenQ GW2280 54,61cm (21,5 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, VA-Panel Technologie, HDMI, VA-Panel, D-Sub, Lautsprecher) schwarz
Iiyama ProLite XB3270QS-B1 80cm Bild
iiyama ProLite XB3270QS-B1 80cm (31,5") IPS LED-Monitor WQHD (DVI, HDMI, DisplayPort) Höhenverstellung, schwarz
MSI PRO MP242DE 60 cm Bild
MSI PRO MP242DE 60 cm (23,8 Zoll) Office LED Monitor (Full-HD, 75Hz, IPS-Panel Technologie, Rahmenloses Design, HDMI, schwarz)
Preis
161,60 € *
Kostenlose Lieferung
129,70 € *
Kostenlose Lieferung
299,91 € *
Kostenlose Lieferung
150,82 € *
Kostenlose Lieferung
Features
  • 23,8 Zoll LED Monitor mit Full-HD (1920x1080) Auflösung und IPS-Panel Technologie; 5ms ...
  • Flimmerfreie LED Hintergrundbeleuchtung, Low blue Light, Brightness Intelligence, 12mio...
  • Empfang: HDMI, Displayport 1.2, D-Sub; Lautsprecher 2x 1 Watt
  • 21,5 Zoll LED Monitor mit Full-HD (1920x1080) Auflösung und VA-Panel Technologie; 5ms R...
  • Flimmerfreie LED Hintergrundbeleuchtung, Low blue Light, Brightness Intelligence, 20mio...
  • Empfang: HDMI, D-Sub; Lautsprecher 2x 1 Watt
  • Das IPS-Panel mit WQHD Auflsöung (2560x1440) bietet 77% mehr Bildinhalt im Vergleich zu...
  • Kontrast 80Mio:1 ACR, 1.200:1 typisch, Helligkeit 300 cd/m², Blickwinkel 178°/178°, 4 m...
  • Flicker free, Blue-Light Filter, höhenverstellbar bis zu 100mm
  • Schicker Office Monitor mit rahmenlosen Design
  • IPS-Technologie für intensive und klare Farbdarstellun
  • 23,8" Bildschirmdiagonale, 1920 x 1080 (Full HD)
Angebot
Weitere Angebote
Wir überprüfen die Preise der angezeigten Produkte bei Amazon, Ebay und dem beliebten Preisvergleich Idealo. Den günstigsten gefundenen Preis zeigen wir dann als "Günstiger Preis" an, um für euch den Preisvergleich zu vereinfachen. Dieses Verfahren kann die eigene Recherche allerdings nicht ersetzen.
Dieser tabellarische Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem LED-Monitor Test, bei dem die LED-Monitore ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt.
1: Versandkostenfrei ab 29 € Gesamtbestellwert

Auswertung der Umfrage: Beliebte LED-Monitore

Jeden Monat analysieren wir genau, welche Produkte bei unseren Nutzern am beliebtesten sind:

Welchen LED-Monitor würden Sie online kaufen? (Februar 2021)

  • 75 % (12 Stimmen) LG 24MP59G-P 60 cm (24 Zoll) Gaming Monito... abstimmen
  • 12.50 % (2 Stimmen) Snoky LED Schreibtischlampe USB Computer M... abstimmen
  • 6.25 % (1 Stimmen) ACER KA220HQbid 54,6cm 21,5Zoll TFT 1920x1... abstimmen
  • 6.25 % (1 Stimmen) BenQ GW2283 54,61cm (21,5 Zoll) LED Monito... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) HUANUO 24-35 Zoll LED LCD Monitor Wandhalt... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) LED e-Reading Schreibtischlampen, USB Ange... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) Quntis 22-29 Zoll Computer Monitor Lampe L... abstimmen
  • 0 % (0 Stimmen) HANNspree HL407UPB 100,33cm (39,5") L... abstimmen

16 Stimmen insgesamt.

Wenn du auch abstimmen möchtest, gelangst du hier zur Umfrage.

Deine Meinung zählt!

hilfreich
Hilfreich
1
überrascht
Überrascht
0
nachdenklich
Nachdenklich
0
enttäuscht
Enttäuscht
4

LED-Monitor Ratgeber

LED-Monitor Bild
Abbildung: GW2480 60,45cm 23,8 Zoll von BenQ

Bei einem LED-Monitor wird die Ausleuchtung von Leuchtdioden übernommen. Diese gelten als energiesparender und können kräftigere und leuchtendere Farben auf dem Monitor anzeigen. Doch welcher LED-Monitor ist eigentlich der richtige? Denn LED bedeutet nicht immer gleich LED.

LED-Monitor - Allgemein

Bei einem LED-Monitor müssen verschiedene Beleuchtungsmethoden unterschieden werden, welche die Bildqualität beeinflussen. Die häufigste und zugleich die günstigere Form eines LED-Monitors stellt diejenige dar, bei welcher das Display und die Röhren vom Rand aus beleuchtet werden. Solch ein LED-Monitor wird auch als Edge-Monitor bezeichnet. Die Positionierung der LEDs in diesem Fall ermöglicht eine sehr flache Bauweise, bei der bis zu einem Zentimeter Gehäusetiefe möglich ist.
Daneben gibt es auch die sogenannte Full-LED Technik, welche auch unter der Bezeichnung LED Pro bekannt ist. Die LEDs befinden sich bei solchen Monitoren direkt hinter den Pixeln. Aus diesem Grund lassen sich diese gezielter ansteuern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich hinter jedem Pixel eine LED befindet. Vielmehr besteht der Bildschirm aus mehreren gleich großen Flächen, von welcher jede mit einer LED beleuchtet wird. Diese Methode der Beleuchtung ermöglicht eine bessere Ausleuchtung der gesamten Monitorfläche. Eine bessere Schwarzdarstellung verdankt solch ein LED-Monitor der Tatsache, das die Dioden komplett ausgeschaltet, bzw. gedimmt werden können. Dadurch wird nämlich ein Mitleuchten verhindert. Andererseits können bei solchen Monitoren jedoch auch einzelne abgedunkelte Bereiche auftreten, weil immer eine Gruppe von LEDs gedimmt wird. Solche LED-Monitore erreichen den höchsten Kontrastwert sowie die kräftigste Farbendarstellung. Im Gegensatz zu den Edge-Monitoren sind sie jedoch etwas teurer und in der Ausführung nicht so flach.

LED-Arten

Man unterscheidet die LEDs nicht nur nach deren Position, sondern auch nach derer Art. Man unterscheidet dabei zwischen RGB- und weißen Dioden. Während die weißen Dioden ausschließlich in Weiß leuchten, ermöglichen die RGB-Dioden die Darstellung von Grundfarben Rot, Grün und Blau. Monitore mit weißen Dioden brauchen hierfür Farbfilter. Die LED-Monitore mit RGB-Dioden weisen eine bessere Bilddarstellung auf, sind jedoch auch deutlich teurer.

OLED-Monitore

Bei der OLED-Technik handelt es sich um eine weiterentwickelte Technik der LED-Technik. In diesem Fall übernehmen die LED-Dioden ebenfalls die Ausleuchtung des Monitors. Doch in diesem Fall handelt es sich nicht um eine kristalline Basis, sondern um organische Komponenten. Der größte Vorteil der OLED-Technik besteht darin, dass der Bildkontrast höher ist, die Farben deutlicher leuchten und die Reaktionszeiten kürzer sind. Daneben wird für organische Leuchtdioden keine Hintergrundbeleuchtung benötigt, da diese selbst leuchten. Dadurch werden auch Licht- und Farbfilter vollkommen überflüssig. Solche Monitore lassen sich noch flacher bauen. Daneben sinkt deren Energiebedarf noch mehr im Vergleich zu den normalen LEDs.

Sonstige wichtige Eigenschaften der LED-Monitore

Wer über den Kauf eines LED-Monitors nachdenkt, wird noch mit weiteren Begriffen konfrontiert. So zum Beispiel mit dem Begriff Bildwiederholungsfrequenz. Darunter wird die Veränderung der Transistorspannung pro Sekunde verstanden, bzw. das An- uns Ausschalten der LEDs. 60 Hertz gelten hierbei als vollkommen ausreichend.
Die Leuchtkraft stellt einen weiteren wichtigen Begriff dar. Diese wird in Candela gemessen. Je höher die Angabe ist, desto besser ist die Bildqualität. 200 Candela gelten als ausreichend für ein gutes Bild. Beim Kontrast sollte darauf geachtet werden, dass dieser mindestens 350 zu 1 beträgt. Unter dem Begriff dynamischer Kontrast jedoch wird der Abstand zwischen dem hellsten eingestellten und dem dunkelsten eingestellten Pixel zu verschiedenen Zeiten verstanden. Damit ist er dem normalen Kontrastwert entgegengesetzt.
Ansonsten bedeutet ein kleiner Blickwinkel nicht unbedingt etwas negatives. Denn wenn sich mehrere Personen im Raum befinden und man gar nicht will, dass der Inhalt des Bildschirms vom Nachbartisch erkannt werden kann, wählt man lieber einen kleineren Betrachtungswinkel. Wem das eigentlich egal ist, sollte darauf achten, dass der Blickwinkel dem von 180 Grad möglichst nahe kommt. Denn dieser stellt die maximale Angabe sowohl im Horizontalen als auch im Vertikalen dar.

LED-Monitor Tests & weitere Berichte

Neu: unsere redaktionell unterstützte Liste an weiterführenden Berichten. Das Internet ist voll von LED-Monitor Tests, bei denen zwar technische Daten verglichen werden, die Produkte jedoch selten wirklich getestet werden (wir bezeichnen unsere Übersicht deshalb klar als "Vergleich" und keineswegs als "Test"). Somit haben wir uns zur Aufgabe gemacht, vermeintliche Tests von ehrlichen Testberichten zu unterscheiden und euch hier die hilfreichsten Tests, Berichte, Diskussionen und nützliche Informationen zu LED-Monitore aufzulisten:

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Quelle: www.test.de
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich
1 Person fanden diesen Beitrag hilfreich.
hilfreich oder   nicht hilfreich

Bald bieten wir die Möglichkeit, weitere Links von unseren Nutzern vorschlagen zu lassen.

Teile diesen Link:

Warum teilen? Weil wir diese Seite für euch, unsere Nutzer machen und sie nicht mit
irrelevanten, kilometerlangen Texten vollstopfen, nur um Google zu gefallen.

Kommentare

Die LED-Monitore unserer Wahl auf einen Blick

Sie sind bisher nicht von den Berichten über LED-Monitore überzeugt? Natürlich können Sie auch gerne auf rein visuelle Dinge achten, deshalb bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, rein nach dem Aussehen zu entscheiden. Ein Klick auf das Bild genügt, um das externe Angebot zu öffnen.

GW2480 60,45cm 23,8 Zoll
BenQ GW2480 60,45cm 23,8 Zoll*
GW2280 54,61cm 21,5 Zoll
BenQ GW2280 54,61cm 21,5 Zoll*
ProLite XB3270QS-B1 80cm
Iiyama ProLite XB3270QS-B1 80cm*
PRO MP242DE 60 cm
MSI PRO MP242DE 60 cm*

Fazit zum LED-Monitor Ratgeber & Vergleich 2021

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskritieren für unseren LED-Monitor Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch im Jahr 2021 geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei LED-Monitore ein Produkt schnell attraktiv machen!

Veröffentlicht von auf StrawPoll.de (zuletzt aktualisiert am Uhr).

oder

83 von 98 Leser fanden diesen Artikel im letzten Jahr hilfreich.

Deine Stimme erscheint hier allerdings erst morgen, da diese Seite für 24h gecached wird.

(Entspricht einer Bewertung von 4.23 / 5)